Wunschliste Telefon 0800 / 5550025

Der Duft

Als limitierte Variation des klassischen Dufts für Damen ist Issey Miyake L'Eau d'Issey Absolue im Jahr 2013 vorgestellt worden. Es ist bereits die dritte Edition des Parfüms aus den 1990er Jahren. Als Inspiration für die Komposition diente der Sonnenuntergang und die Jasminblumen, welche bei Nacht erblühen. Diese bilden auch die Herznoten des Duftes, gemeinsam mit Honig aus der Provence und Extrakten von der Pfingstrose. Die Kopfnoten sind Freesien und Lotus, die einen exotischen Touch geben. Die Basis des sinnlichen und intensiven Duftes bilden Bourbonvanille und verschiedene Hölzer. Als ,Königin der Nacht‘ ist der nur bei Nacht blühenden Jasmin eine besonders ausgefallene und edle Blume. Die zahlreichen floralen Noten und der Honig geben dem Duft eine süßliche Richtung, die durch die Hölzer ein wenig abgemildert wird. Damit ist die Absolue-Variante des L‘Eau d‘Issey tatsächlich eine Hommage an den Abend und die Nacht, während das Original durch seine Lotus- und wässrigen Noten einen Sommertag widerspiegelt.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
aller Kunden bewerten
Issey Miyake L'Eau d'Issey Absolue positiv
4 oder 5 Sterne

4,66 von 5 Sternen — basierend auf 6 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Toller Duft!
Toller Duft! An diesem Parfum gefällt mir der leichte Duft von Blumen. Man riecht es auch noch abends, obwohl ich es morgens aufgesprüht habe. Ich würde diesen Duft immer wieder kaufen.
Kommentar von vom
Extrem passend
Ein Flacon der sich im Bad wie eine Skulptur einfügt. Der Obelisk hat einen fantastisch duftenden Inhalt, den man zu jeder Zeit auflegen kann - er passt immer.
Kommentar von vom
Tolles Set
Endlich eine Mischung mit Produkten des wohl besten Damen-Duftes der Welt. Das Issey Miyake L'Eau d'Issey Absolue ist ein zart hölzerner Duft mit frischen grünen Anklängen und einer blumigen Hinternote. Echt Lecker!

Der Parfumeur

Nach seinem Studium zum Grafikdesigner widmete sich Issey Miyake in den 1970ern schließlich dem Entwerfen von luxuriöser Damenmode. Eine große Inspiration ist dabei stets die Technik gewesen und so experimentierte er früh mit verschiedenen Stoffen und Materialien. Tatsächlich zog Miyake sich bereits Ende der 1990er Jahre als Designer zurück und widmete sich weiter der Erforschung neuer Textilien. Verschiedene Designer führen seine Marke heute weiter und nicht nur Mode für Damen und Herren, sondern auch Parfüms, Accessoires und Armbanduhren gehören zum Repertoire. Eines der bekanntesten Stücke Miyakes ist wohl der von Apple-Legende Steve Jobs häufig getragene schwarze Rollkragenpullover.
Das erste Parfüm für Damen namens L‘eau d‘Issey wurde 1992 erstmals vorgestellt und ein Männerduft, sowie verschiedene Variationen für Damen folgten. Tatsächlich wird seit 2007 jährlich ein limitierter Duft für Damen vorgestellt, für den ein bekannter Gast-Parfümeur engagiert wird. Issey Miyake L'Eau d'Issey Absolue wurde von Olivier Cresp zusammengestellt, der unter anderem Dior Dune for Men und Midnight Poison, Thierry Mugler Angel oder Parfüms für Karl Lagerfeld, Naomi Campbell, Jette Joop, Valentino und Versace entwickelt hat.

Der Flakon

Der Flakon von Issey Miyake L'Eau d'Issey Absolue ist in der Form identisch mit dem Original: Der schlanke, konisch geformte Glasflakon wird von einem goldfarbenen Deckel mit einer kleinen Kugel an der Spitze geziert. Auch das Parfüm changiert in Gelb- und Goldtönen und erinnert damit tatsächlich an den Sonnenuntergang. Das Design stammt von Issey Miyake persönlich und ist durch seinen Ausblick auf den Eiffelturm in seiner Pariser Wohnung inspiriert. Am unteren Rand der Flasche ist sehr dezent der Markenschriftzug aufgedruckt. Die Umverpackung ist ebenfalls interessant gestaltet, da sie nicht quadratisch, sondern rautenförmig ist. Damit hat die eigentliche Frontseite eine Ecke und das Logo wurde über zwei Seiten platziert.

Die Werbung

Das Plakat für Issey Miyake L'Eau d'Issey Absolue ist besonders schlicht gestaltet und stellt die exotische Jasminblume in den Vordergrund. Eine der rosafarbenen Blüten ist neben dem goldenen Flakon zu sehen und verweist auf die Duftrichtung. Der Titel des Parfüms ist dabei eine Anspielung auf den Gleichklang zum französischen Wort,l‘odyssée‘. Diese Reise führt bei L‘Eau d‘Issey Absolue in die orientalische Richtung. Auf weitere Bildträger wurde verzichtet und so spricht der Duft mit seiner ausgefallenen Herznote für sich. Das Konzept passt zum generellen Stil der Issey Miyake Designs, die oft schlicht und funktional gestaltet sind und doch durch innovative, ausgefallene oder neuartige Details oder Materialien begeistern.