alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 23.03.2019 03:55 Uhr

Issey Miyake Nuit d'Issey Bleu Astral - heimelig und frisch zugleich

Der Herrenduft Issey Miyake Nuit d'Issey Bleu Astral ist eine faszinierende Mischung aus frischen und sinnlichen Komponenten. Inspiriert vom leuchtenden Nachthimmel und dem Aroma eines frühen Herbstabends verheißt der Duft heimelige Behaglichkeit. Auf einer holzigen Basis aus Amber und Vetiver baut sich eine ledrige Herznote auf. Abgerundet wird der sinnliche Teil mit einer Kopfnote aus frischer Limette und würzigem Koriander.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Der sanfte und zugleich zitrische Duft eignet sich ideal für den täglichen Einsatz und umweht seinen Träger sowohl im Büro, als auch beim Mittagessen oder nach dem Sport mit Leichtigkeit. Der Duft schafft die warme und behagliche Atmosphäre in die man sofort eintauchen und sich verlieren möchte. Der Geruch des anbrechenden Abends, der "blauen Nacht", wenn man auf dem Weg in die bequemen Kissen noch einen kleinen Spaziergang macht, die Sterne betrachtet und die kühle Luft genießt, wird mit dem Herrenduft Issey Miyake Nuit d'Issey Bleu Astral vor dem inneren Auge herauf beschworen. Ein Duft für alle, die es sanft und dennoch männlich herb lieben.

Ein frischer Duft aus Japan: Issey Miyake Nuit d'Issey Bleu Astral - der Parfümeur

Der japanische Designer Issey Miyake wurde 1938 in Hiroshima geboren. Den Abwurf der Atombombe erlebte er als Kind, zahlreiche seiner Familienmitglieder starben, darunter auch seine Mutter. Er selbst zog sich eine Knochenmarkserkrankung zu, die dazu führte, dass er hinkt. Sein Entschluss, Design zu studieren, um etwas Neues, Modernes und Lebensfrohes zu gestalten, entstand aufgrund dieser Erfahrungen. Anfang der 60er Jahre studierte er Grafikdesign an der Tama Kunsthochschule in Tokio. Ab 1965 arbeitete er in Paris für Laroche und Givenchy. Er sammelte Eindrücke der 68er-Bewegung, die er in seinen Entwürfen verarbeitete. Zu Beginn der 70er Jahre zog es ihn nach New York, bevor er 1971 in die japanische Haupstadt zurückkehrte und das Unternehmen Issey Miyake Inc. gründete.
Charakteristisch für seine Modeentwürfe sind farbenfrohe Seidenstoffe und moderne Innovationen, etwa im Bereich Recycling. Das erste Parfum des Japaners, L'eau d'Issey, kam 1992 auf den Markt, das Herrenparfum L'eau d'Issey pour Homme folgte zwei Jahre später. Die Nuit d'Issey Parfumserie wurde 2015 auf dem Markt eingeführt.
Die Miyake Produkte erfreuen sich international großer Beliebtheit. Die Parfums werden je nach Jahreszeit oder Anlass, wie beispielsweise Jubiläen, in abgewandelter Form angeboten und lassen sich hervorragend in den Alltag integrieren. Issey Miyake steht für innovatives Design und zeitgemäße Interpretation von Mode und Pflege. Der Designer und sein Team spielen mit Farben, Formen und Materialien. Die Linie ist dabei klar und modern, was sich auch in dem Herrenduft Issey Miyake Nuit d'Issey Bleu Astral widerspiegelt.
Neben Issey Miyake Nuit d'Issey Bleu Astral gehören unter anderem pour Homme und L'Eau Majeure d'Issey zu den Kreationen des Labels.

Issey Miyake Nuit d'Issey Bleu Astral - der Flakon: ein zeitloser Klassiker

Die Form des Flakons des Issey Miyake Nuit d'Issey Bleu Astral orientiert sich an anderen Flacons der Herrendüfte von Issey Miyake, wie etwa dem Nuit d'Issey oder dem Klassiker L'eau d'Issey pour Homme. Die Grundform des Flakons sowie des Deckels ist ein gestrecktes Oval.
Wie alle L'eau d'Issey- Produkte wird bei der Gestaltung des Flakons Wert auf puristische Linien gelegt. Die Verpackung soll den frischen, klaren Stil der Düfte widerspiegeln und sich nicht mit übertriebenem Dekor in den Vordergrund drängen. Die Farbe des Flakons des Issey Miyake Nuit d'Issey Bleu Astral ist ein tiefes, in sich leuchtendes Blau, dem Namen "Bleu Astral" angepasst. Der Schriftzug Nuit d'Issey Bleu Astral befindet sich in klaren, grauen Buchstaben in der oberen Hälfte des Flacons, der Name Issey Miyake im unteren Bereich. Auch die Schriftgestaltung orientiert sich am zurückhaltenden Design des Flakons. Der Deckel ist schlicht schwarz, er steht symbolisch für den Übergang der blauen Dämmerung in die dunkle Nacht, eben jenen Zeitraum, den das Parfum mit seinem Duft herauf beschwört.

Ein Spaziergang im Regen: Issey Miyake Nuit d'Issey Bleu Astral - die Werbekampagne

Der Werbefilm des Issey Miyake Nuit d'Issey Bleu Astral ist ein 30 Sekunden langer Clip, der komplett in dunklen Blautönen gehalten ist. Er ist mit dramatisch-rockiger, dennoch ruhiger Musik unterlegt, die reich an Bässen ist. Die Musik lässt vor dem geistigen Auge ein Bild von einem Mann entstehen, der zur Entspannung seine Lieblings-CD einlegt und beim Zuhören den Alltag vollkommen vergessen und sich in den Melodien verlieren kann.
Die geheimnisvolle Kraft der Nacht: Issey Miyake Nuit d'Issey Bleu Astral.
Das Video beginnt mit einem dunklen Bergsee, der von einem klaren Vollmond beschienen wird. Das Wasser bewegt sich und in der nächsten Szene sieht der Betrachter einen Mann in bequemer Kleidung von oben, der barfuß über einen Mond beschienenen Strand geht. Sein Schritt ist kräftig und zielstrebig, dennoch wirkt er entspannt. Die Sterne am Himmel scheinen sich zu drehen und verschwimmen in der Bewegung, fast wie in einem Traum. Langsam wandeln sich die Sterne in sanften Regen, der auf den Mann, der diesmal von hinten zu sehen ist, niedergeht. Der Regen scheint ihm jedoch nicht unangenehm, er geht mit zielstrebigem Schritt weiter und taucht in der nächsten Szene in das dunkle Wasser des Bergsees ein. In der letzten Szene sind wieder der Bergsee und die kreisenden Sterne zu sehen. Anstelle des Mannes ist nun der Flakon des Issey Miyake Nuit d'Issey Bleu Astral eingeblendet. Das Blau scheint eine winzige Nuance heller und in die ausklingende Musik mischt sich ganz zart der Ruf eines Vogels, vielleicht ist es die Nachtigall, die die Dämmerstunde verkündet.