Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 23.09.2019 03:57 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis

So schön kann Nische sein

Das Eau de Parfum für Damen Jean Louis Scherrer S de Scherrer stammt aus dem Jahr 2006. Geschaffen von der Parfümeurin Marie-Aude Couture-Bluche bringt das Parfum eine Kopfnote aus Birnen, Bergamotte und Pfeffer mit. Die Herznote spendiert die Aromen von Maiglöckchen, Rosen und den wundervollen exotischen Tiaré. Abgerundet wird Jean Louis Scherrer S de Scherrer in der Basis durch Vanille und Sandelholz, Moschus und Patchouli.

Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

Durch diese Kombination ist Jean Louis Scherrer S de Scherrer blumig und süß, unglaublich feminin, aber auch sehr elegant. Der Nischenduft aus Frankreich begeistert nicht nur mit einer unglaublichen Haltbarkeit und Sillage. Auch seine Tragbarkeit spricht für das edle Elixier. Tatsächlich kann man den Duft das ganze Jahr über tragen - und das an jedem Tag. Die Präsenz des Parfums ist deutlich, aber nicht erdrückend oder aufdringlich. Jean Louis Scherrer S de Scherrer drückt die vornehme Eleganz aus, die man schon immer mit französischen Parfums in Verbindung gebracht hat. Mit Jean Louis Scherrer S de Scherrer richtet sich das Label an Damen, die genau wissen, was sie wollen, die immer das gewisse Etwas haben und die ihre Weiblichkeit als Stärke ansehen.

aller Kunden bewerten
Jean Louis Scherrer S de Scherrer positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 1 Kundenmeinungen

Kommentar von Froni U. 34 vom 15. April 2015
Suuuuper
Ich bin ein absoluter Fan von diesem Duft. Wie oft ich mir das schon kaufen musste. Einfach super und kommt auch bei allen anderen sehr gut an.

Eine unbekannte Größe?

Die Parfümeurin von Jean Louis Scherrer S de Scherrer ist Marie-Aude Couture-Bluche. Zwischen 2001 und 2015 hat sie zwölf Parfums kreiert. Man weiß nicht viel über Bluche, die sehr zurückhaltend lebt. Es ist jedoch bekannt, dass sie einer der führenden Parfümeure bei Givaudan ist. Zu ihren Kreationen zählen, neben Jean Louis Scherrer S de Scherrer, auch Parfums für Comme des Garçons, Yves Rocher, Pierre Cardin, Balmain oder Jacomo.

Abgesehen von ihrer Tätigkeit bei der Erstellung dieser außergewöhnlichen Düfte weiß man weder, wann, noch wo sie ihre Ausbildung gemacht hat. Was sie antreibt oder woher sie ihre Inspirationen nimmt, weiß man ebenso wenig. Viele wüssten gerne, warum sie seit 2015 kein Parfum mehr kreiert hat. Ob sie sich nur noch den Rohstoffen widmet, der Entdeckung oder der Verarbeitung derselben, all das weiß man nicht. Doch ihr Können stellt sie problemlos unter Beweis.

Sie scheint es nicht nötig zu haben, in jedem Jahr ein Parfum nach dem anderen zu veröffentlichen. Sie nimmt sich die Zeit, die sie braucht. "Es dauert so lange, wie es dauert" ein geflügeltes Wort, das sie sich, vielleicht, zu Herzen nimmt. Die Ruhe und die Muße, etwas in einem eigenen Zeitraum geschehen lassen zu können, ist selten geworden in der modernen schnelllebigen Zeit und dadurch umso kostbarer. Es bleibt zu hoffen, dass Marie-Aude Couture-Bluche immer noch in der Duftwelt tätig ist und bald wieder ein Parfum lanciert. Denn Jean Louis Scherrer S de Scherrer ist ein absoluter Beweis für die Fähigkeit der scheuen Parfümeurin, elegante, feminine Düfte zu kreieren. Das Parfum passt perfekt zu der außergewöhnlichen, aufregenden und doch so tragbaren Houte Couture Mode des Labels.

Außergewöhnlich und extravagant

Der Flakon von Jean Louis Scherrer S de Scherrer macht sofort neugierig. Denn die Designer des Flakons trauten sich etwas, vor dem sich viele anderen scheuen. Sie verbanden Glas mit Metall. Der schlanke Quader des Jean Louis Scherrer S de Scherrer Flakons ist aus klarem Glas und mit einem starken Boden versehen, der für die Standfestigkeit sorgt. Ein Etikett fehlt, dafür liest man in eleganter Handschrift "S de Scherrer" und weiter unten den Labelnamen. Zwei dezente Linien, die sich leicht biegen, verlaufen über die Längsseite des Flakons und verbergen so geschickt den Schlauch des Sprühkopfes, der bis zum Boden des Flakons reicht. Doch das wirklich außergewöhnliche ist die Metallapplikation. Um die Silhouette einer Schneiderpuppe unterzubringen, wurde ein Bereich des Flakons ausgespart, in dem sich nun eine stilisierte goldene Schneiderpuppe befindet. Dieses Alleinstellungsmerkmal macht neugierig. Man möchte unwillkürlich den Flakon nehmen und den Duft testen. Und dann ist es auch schon um einen geschehen.

Ein Begriff auch ohne Werbung

Jean Louis Scherrer ist in der Haute Couture eine feste Größe. Der in den 1930er Jahren geborene Scherrer erhielt eine klassische Theater- und Ballett-Ausbildung. So kam er in Kontakt mit ausgefallenen Kostümen und Designs, was seine Leidenschaft für die Mode weckte. Er begann selbst Kleidung zu entwerfen, mit denen er die neue Rolle der Frau betonen wollte. Er entwarf Kleidung für Politikerinnen, Künstlerinnen und Schauspielerinnen. Seine Liebe zum Design brachte ihn in den 1950er Jahren an die Seite von Yves Saint Laurent, mit dem er erfolgreich arbeitete, bis er Mitte der 1960er Jahre sein eigens Haute Couture Studio eröffnete. Schnell wurde Jean Louis Scherrer über die Grenzen Frankreichs hinaus bekannt für seine klassischen, zurückhaltenden, schon fast strengen, anspruchsvollen Outfits, die dennoch sexy waren. Am bekanntesten, auch heute noch, ist der Scherrer Blazer mit den breiten Schultern und der Brusttasche. Dabei sah Jean Louis Scherrer sich selbst nicht als Trendsetter, sondern als Verfeinerer von Trends.

Düfte waren lange kein Thema für den Designer, bis 1979 sein erstes Parfum erschien. Damals wie heute gibt es nur selten Werbung für Parfums von Jean Louis Scherrer. Das schließt auch das 2006 lancierte Jean Louis Scherrer S de Scherrer mit ein. Das Parfum richtet sich an die moderne elegante Frau von heute, die selbstbewusst durch das Leben geht, die genau weiß, was sie will und wie sie sich durchsetzt. Doch dabei versteckt sie ihre Weiblichkeit nicht. Jean Louis Scherrer S de Scherrer ist ein zeitlos elegantes Parfum für Damen, die das außergewöhnliche gerne auch in exklusiven Nischendüften suchen. Dies finden sie in dem eleganten Parfum Jean Louis Scherrer S de Scherrer, das keine Werbung benötigt, ebenso wenig wie die Mode des Meisters.