Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Jo Malone Sea Daffodil

ausverkaufte Produkte +

Der Duft +

Das exklusive Jo Malone Sea Daffodil - Ein Duft wie ein verträumter Tag am Meer

Frisch und doch verträumt, federleicht und wohlig warm präsentiert sich das verführerische Jo Malone Sea Daffodil. Das außergewöhnliche Parfum für Damen und Herren duftet wie ein unbeschwerter Sommertag am Strand, wenn die Zehen im warmen Sand versinken und wir uns ganz den entspannten Tagträumereien hingeben. Als Inspiration für diese blumig-frischen Komposition diente die zarte Strandlilie, deren kleinen weißen Blüten sich aus den Dünen erheben und sich zum sanft rauschenden Mittelmeer neigen.

Eröffnet wird der aufregende Duft von einer überraschend frischen Kopfnote mit einem würzigen Kick. Fruchtig-süße, spritzige Mandarine trifft auf die warme Schärfe des rosa Pfeffers und verschmilzt mit ihm zu einer unwiderstehlichen Melange. In der Herznote entfaltet dann die feine Strandlilie - auch bekannt als Dünen-Trichternarzisse - ihr erstaunlich aquatisches Aroma, das an eine frische Meeresbrise erinnert. Strahlend süßes, sinnliches Ylang-Ylang schmiegt sich an die Narzisse und bildet mit ihr ein weiches Blütenmeer. Die gourmandig-süße, warme Basis mit edlem Sandelholz, aromatischer Vanille und tiefgründigem Vetiver rundet das Jo Malone Sea Daffodil gekonnt ab und verleiht ihm eine unwiderstehliche Wärme und angenehme Tiefe.

Das blumig-frische Jo Malone Sea Daffodil begeistert mit seiner einzigartigen Kombination aus verführerischer Leichtigkeit und verträumter Sinnlichkeit. Und auch optisch überzeugt das Parfum auf ganzer Linie. Der elegante Flakon passt mit seinen weichen Formen und dem minimalistisch modernen Design ganz ausgezeichnet zum unbeschwerten, wunderschönen Duft.

Das runde Fläschchen aus kristallklarem Glas perfektioniert die schlichte, stilvolle Eleganz. Auf aufwändige Details oder auffällige Farben verzichtet Jo Malone beim Sea Daffodil ganz bewusst. Stattdessen finden sich auf dem Flakon lediglich das Logo des Dufthauses und der Parfumname in klarer, weißer Schrift. Der kugelförmige Verschluss, der ebenfalls in reinem Weiß erstrahlt, bildet den krönenden Abschluss für diesen schicken, absolut zeitlosen und wunderschönen Flakon.

Jo Malone, die Marke hinter dem verführerischen Jo Malone Sea Daffodil, gehört zu den bekanntesten britischen Dufthäusern. Gegründet wurde das heute weltbekannte Unternehmen 1994 von Jo Malone höchstpersönlich. Die junge Frau aus bescheidenen Verhältnissen verdiente sich damals ihr Geld mit einem privaten Kosmetiksalon, den sie in ihrer Londoner Wohnung betrieb. Neben Gesichtsbehandlungen bot sie ihren Kunden und Kundinnen auch selbst entwickelte Bodylotions und Körperöle an, die dank ihrer ausgezeichneten Pflegewirkung und der betörenden Düfte schnell zum absoluten Geheimtipp wurden. Schon nach kurzer Zeit konnte Jo Malone die immer größer werdende Nachfrage mit ihrer kleinen Produktion in der heimischen Küche nicht mehr bedienen, sodass sie ihr eigenes Unternehmen gründete und die professionelle Produktion ihrer Kosmetika ins Rollen brachte.

In ihrer Heimat etablierte sich die neue Marke in Windeseile und nach einem Auftritt in der Oprah Winfrey Show gelang Jo Malone kurze Zeit später auch der internationale Durchbruch. 1999 verkaufte Jo Malone ihr Unternehmen für mehrere Millionen Euro an Estée Lauder und gab 2006 schließlich auch ihren Posten als Creative Director auf.

Für das sinnlich-warme Jo Malone Sea Daffodil konnte das britische Dufthaus einen echten Experten gewinnen: den erfahrenen Parfümeur Alexis Dadier. Dadier, Senior Perfumer bei Robertet, zählt zu den gefragtesten Nasen der Welt und hat bereits für einige große Namen gearbeitet, unter anderem Comme des Garçons, Karl Lagerfeld, Boucheron, Mugler und Miu Miu.

Dabei begann die Karriere des Parisers sehr ungewöhnlich. Zur Parfümerie gelangte Dadier nämlich erst über einen Umweg im Marketing. Die Liebe zu den feinen Düften entfachte, als er als Produktmanager bei Dior Parfums tätig war. Um seine neu entdeckte Berufung auch zum Beruf machen zu können, ging Dadier schließlich nach Grasse und erlernte dort die Geheimnisse der Parfümerie. Nach seiner erfolgreichen Ausbildung wurde ihm direkt eine Stelle bei Robertet angeboten, wo er auch heute noch arbeitet.

Kopfnoten:
Mandarine
Rosa Pfeffer
Herznoten:
Dünen-Trichternarzisse
Ylang-Ylang
Basisnoten:
Vanille
Sandelholz
Vetiver
Parfumeur:
Alexis Dadier
Erscheinungsjahr:
2022
Aktuell sind leider keine Produkte dieser Linie verfügbar.
Rechtliche Hinweise:
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten