Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 24.03.2019 03:56 Uhr

Der Duft

Der Duft Lanoé Black ist ein Duft für gehobene Ansprüche und reiht sich somit perfekt in die Kreationen des Hauses Lanoé ein. Lanoé Black zeichnet sich durch eine einzigartige Balance aus, die sich im weiteren Verlauf des Duftes mit seinen verschiedenen Aromen zu einem unverwechselbaren Dufterlebnisentwickelt. Die einzelnen Aromen formen sich zu einem Duft, der für die pure Weiblichkeit steht und diese auch perfekt zum Ausdruck bringt.
Dieser holzig, elegante Lanoé Black Duft öffnet sich mit einer Komposition von Wacholderbeeren und Zitrusfrüchten in der Kopfnote. Diesem frischen Auftakt folgt eine aromatische Kombination von Kreuzkümmel, Pfeffer und Nelke in der Herznote bevor die Basisnote mit Leder, Patschuli und Zedernholz das Erlebnis harmonisch abrundet.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Durch seine elegante und zugleich dezente Art eignet sich Lanoé Black zu jedem Anlass und zu jeder Tageszeit. Er ist der perfekte Begleiter - egal was man vor hat.

Der Parfumeur

Zum Parfumeur, dem Erschaffer des sehr eleganten Lanoé Black Duftes, kann leider keine genaue Aussage gemacht werden, da das Hause Lanoé um den Namen seines Parfumeurs bzw. seiner Parfumeure ein großes Geheimnis macht. Es kann wohl durchaus behauptet werden, dass dieser Duft den Händen bzw. der Nase eines erstklassigen Parfumeurs entstammt, der weiß, was er macht. Alleine die Kombinationen der verschiedenen Aromen, wie man sie in den drei Noten wiederfindet, sprechen hier eine deutliche Sprache.
Auffallend ist der holzige Charakter des Duftes Lanoé Black. Diese Eigenschaft ist für einen Damenduft eher ungewöhnlich als normal und macht so das Besondere an diesem Duft aus. Dies spricht dafür, dass es sich um einen kreativen Kopf handeln muss, der auch Neuem gegenüber äußerst aufgeschlossen ist und gerne experimentiert. Die Person, die diesen Duft kreiert hat, lässt sich nicht in eine bestimmte Richtung der Düfte einordnen, sondern fasziniert immer wieder durch seine Experimente und die daraus entstandenen neuen Kreationen, die in der weiten Welt der Düfte ihresgleichen suchen und fast konkurrenzlos sind.
Durch den Duft Lanoé Black hat der Parfumeur den Anspruch des Hauses Lanoè eindrucksvoll in die Tat umgesetzt und auch seinen Platz unter den Parfumeuren eindeutig unter Beweis gestellt und seinen Anspruch hierauf fest untermauert.

Der Flakon

Der Flakon von Lanoé Black ist ebenso elegant und dezent wie der Duft an sich. Er ist in transparentem Glas gehalten und gibt so den Blick sofort auf seinen kostbaren Inhalt preis. Die Formen sind geradlinig jedoch nicht hart, sondern sehr weich geformt, wodurch der Lanoé Black Flakon die Eigenschaft des Duftes als Damenduft gekonnt unterstreicht.
In der Mitte findet sich das in Gold gehaltene Firmenlogo mit Wappen wieder. Die goldene Farbgebung betont die Eleganz und den gehobenen Anspruch des Lanoé Black Duftes. Besonderes Erkennungszeichen ist das in schwarz gehaltene Schleifchen, das um den Flaschenhals gelegt ist und nochmals den Firmennamen bzw. den Duft hervorhebt - Lanoé Black.

Die Werbung

Die Werbekampagne zu Lanoé Black ist äußerst gut gelungen und setzt mehr auf Bescheidenheit. Trotz dieser eher zurückhaltenden Ausrichtung wird der gehobene Anspruch derer, die diesen Duft tragen, gekonnt unterstrichen.
Dies erreicht die Lanoé Black Kampagne unter anderem dadurch, dass die Farbgebung in einem dezenten, dem hohen Anspruch jedoch angemessenen Schwarz-Weiß gehalten ist. Diese Farbkombination ist seit jeher in der Modewelt Ausdruck von Luxus und Eleganz. Auch die hier verwendeten Elemente, die den Duft noch etwas hervorheben sollen, spiegeln die Eleganz wieder. So finden sich sowohl dezent und dennoch elegante Damen in der Kampagne als auch Kristallskulpturen wieder, die ihr Übriges dazu beitragen, um diesen Eindruck zu festigen.
Der Lanoé Black Duft an sich wird bei dieser Kampagne in den Vordergrund gestellt, so dass der Betrachter direkt auf den ersten Blick erkennen kann, worum es geht. Dies liegt vor allem daran, dass etwa die Hälfte des Bildes durch die Positionierung des Flakons eingenommen wird. Dieser in transparentem Glas gefertigte Flakon mit seinem in der Mitte positionierten und goldenem Firmenlogo sticht sofort ins Auge, da er zum einen den Blick auf den Duft selber freigibt und zum anderem den Betrachter durch ein kleines Accessoire, seinem in Schwarz gehaltenen Fähnchen oder auch Schleifchen, das um den Lanoé Black Flaschenhals gelegt ist, fesselt.