Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 25.08.2019 03:58 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis

Der unvergleichliche Akkord weißer Blüten und südlicher Hölzer

Lanoé Lila ist ein Duft für Damen. Er ist der blumig-fruchtigen Duftfamilie zuzuordnen. Besonders im Sommer erfreut er seine Fans durch seine feminin-elegante Signatur. Lanoé Lila eröffnet in der Kopfnote mit süßem Apfel und Orangenblüte. Diese Nuancen werden nach ungefähr 15 Minuten übergeleitet in einen eleganten Akkord weißer Blüten. Die Herznote entfaltet ihre florale Wirkung nun über eine Spanne von 20 bis 30 Minuten, bis sie in die Basisnote mündet. Hier, im sogenannten Drydown, eröffnen die Nuancen ihre volle Kraft, die über mehrere Stunden hinweg haltbar sind. Bei Lanoé Lila handelt es sich um die Nuancen Olivenbaum, Sandelholz und Vanille. Der im Jahr 2015 lancierte Duft besticht seine Fans besonders durch seine Anmutung weißer Blüten und seine holzig-pudrige Aura, die in eine unvergleichliche Vanille-Nuance mündet.

Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

Lanoé Lila ist ein Duft, der Lebensfreude ebenso versprüht wie feminine Wärme und Eleganz. Der Name Simone Schmelzer steht für Hochwertigkeit. Ihre Düfte zeichnen sich durch eine angenehme Sillage und eine gute Haltbarkeit aus. Die Duft-Manufaktur Lanoé garantiert handgemachte Düfte. Hier erscheint Lanoé Lila als ein betörender Duft voller Natürlichkeit und Temperament. Lanoé zählt zu den Namen, die die Duft-Community aufhorchen lassen. Die in Deutschland hergestellten Düfte tragen eine exklusive, hochwertige Signatur.

Simone Schmelzer erschafft olfaktorische Signaturen für Persönlichkeiten

Zeitlos sollte sie sein - und exklusiv. Die von der Parfümeurin Simone Schmelzer lancierte Linie Lanoé besticht durch genau diese Eigenschaften. Der lange Weg, den es bis zu einem derartig exklusiven Produkt zurückzulegen gilt, hat die junge Frau mit Bravour gemeistert.

Auch bei ihr kam zu der Expertise der berühmte Zufall: Simone Schmelzer besuchte eine Rohstoff-Messe in Paris. Anlässlich dieser Messe lernte sie einen Parfümeur kennen - so rein zufällig in einem Café. Dieser junge Mann ist sofort fasziniert von der großen Vision und der brennenden Leidenschaft der Simone Schmelzer. Ihr schwebte eine Duftlinie vor, die durch ihr "Anderssein" ebenso besticht wie durch ihre zeitlose Eleganz und Exklusivität. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Eine beispiellose Konzentration von 18% Parfümöl zeichnet die Düfte des Hauses Lanoé ab dem ersten Tag aus.

Auch Lanoé Lila beeindruckt mit dieser Hochwertigkeit. Mittlerweile sind die in Frankreich komponierten und in Deutschland hergestellten Düfte aus der Landschaft der gehobenen Parfums nicht mehr wegzudenken. Die exklusive Komposition und die erstklassigen Ingredienzien bedürfen selbstverständlich auch stilvoller Botschafter. Aus diesem Grund ist die Duftserie von Lanoé exklusiv über gut geführte und autorisierte Privat-Parfümerien erhältlich. Es ist das exklusive Beratungs-Erlebnis, in welchem die anspruchsvollen Kunden des Hauses Lanoé ihren individuellen Duft finden sollen.

Simone Schmelzer, die über eine jahrelange Erfahrung und höchste Expertise im Beauty-Bereich verfügt, ist die Kreation eines eigenen Duft-Universums gelungen. Vom exklusiven Beratungs-Erlebnis über die erfolgreiche Positionierung eines Labels im gehobenen Segment hat sie alle Stadien erfolgreich absolviert. Ihr Blick für Details, ihre kompromisslose Orientierung an höchsten qualitativen Standards und ihr unbestechlicher Spürsinn für zeitlose Eleganz haben ihr diesen Weg möglich gemacht.

Filigran, elegant und zeitlos - der edle Flakon von Lanoé Lila ist ein Versprechen

Der Flakon von Lanoé Lila beeindruckt durch seine feminine Eleganz ebenso wie durch seine Schlichtheit. Vollkommen transparent, mit einem leger gebundenen Satinband unterhalb des Verschlusses, präsentiert er sich als erlesene Kostbarkeit. Das Satinband von Lanoé Lila erscheint in einem ausdrucksstarken Violett-Ton. Sein sanft geschwungener Boden untermalt diesen erhabenen Eindruck. Gleichzeitig verleiht er dem Flakon eine visuelle Ganzheitlichkeit, die den transparenten Verschluss mit einbezieht. Der obere Teil des Flakons verläuft in einer zweifachen Verjüngung auf den goldenen Verschluss mit aufgesetztem Sprühknopf zu. Das weiße Inlay im Sprühknopf vollendet die elegante und raffinierte Optik des Flakons. Lanoé Lila wird durch seinen transparenten Verschluss ebenso gekrönt wie durch die goldene Aufschrift auf der Vorderseite des Flakons. Majestätisch wirkt das goldene Emblem der Marke Lanoé. Seine filigranen und eleganten Schwünge stehen in faszinierender Weise im Kontrast zu den stilvollen Fonts der Marke Lanoé. oberhalb des Schriftzuges Lanoé. Der Flakon von Lanoé Lila fasziniert durch formvollendete Eleganz.

Temperament und Natürlichkeit - Lanoé Lila untermalt den einzigartigen Zauber der starken Frau

Lanoé Lila wird man vergeblich in lauten Kampagnen suchen. Das Motto von Simone Schmelzer, dem Kopf hinter Lanoé, scheint in wahrer Vornehmheit zu bestehen. Die ist bekanntlich leise und sorgt einfach nur für herausragende Ergebnisse. Die Werbung übernehmen dann die begeisterten Fans. Die sich rasch vergrößernde Community um die Düfte des Hauses Lanoé her ist sich sicher: Hier ist es erfolgreich gelungen, einen Nischenduft mit einer eigenen Signatur zu lancieren.

Dieser nachhaltige Erfolg ist vor allem auf eine Person zurück zu führen: Simone Schmelzer, die als Simone Roth im Bereich der Parfümerien den richtigen Instinkt bewies. Seit dem Jahr 2000 wuchs der Wunsch in der erfolgreichen Geschäftsfrau, auf dem Gebiet der Düfte eine eigene Marke zu etablieren. Mit Akribie und stets auf der Suche nach einer herausragenden Qualität, forschte Simone Schmelzer. Im Jahre 2007 eröffnete die Duftmanufaktur Lanoé vor den Toren von Hamburg ihre Pforten. Mit unermüdlicher Leidenschaft und einem äußerst hohen Anspruch an Qualität gelang es so, im Jahre 2010 den ersten Duft des Hauses Lanoé zu lancieren. Seitdem sind etliche Düfte entstanden - unter anderem auch Lanoé Lila, eine fruchtig-florale Komposition. In Kooperation mit einem französischen Parfümeur aus Grasse entstehen olfaktorische Kompositionen, die auch zunehmend auf dem asiatischen Markt erfolgreich sind.

Mit Lanoé erfüllt sich Simone Schmelzer nicht nur einen eigenen Traum: Einmal mehr beweist die Kreateurin der exklusiven Nischendüfte, dass sie die Sehnsucht ihrer Kunden genau kennt. Lanoé, das sind klassische Düfte, fernab des Massenmarktes. Lanoé Lila erhebt gemeinsam mit den anderen Düften einen Anspruch auf zeitlose Eleganz und herausragende Exklusivität. Lanoé hat hier den richtigen Weg beschritten, das zeigt die tägliche wachsende Fangemeinde auf dem deutschen und internationalen Markt.