Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 18.06.2019 03:57 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis

Moschino Gold Fresh Couture - ein hinreißender Luxus-Duft

Moschino Gold Fresh Couture ist ein facettenreicher, charmanter, eleganter und sinnlich betörender Duft für Damen, der eine Ode an die Feminität darstellt. Frisch, blumig, fruchtig und holzig präsentiert Moschino einen stimmungsvollen, extravaganten und berauschenden Duft mit überraschenden Impulsen.
Glamourös golden ist nicht nur sein originelles Äußeres, sondern auch die olfaktorische Komposition Moschino Gold Fresh Couture selbst. Exotische Zutaten und Duftstoffe wie Golden Chain Orchideen (Givaudan ScentTrek®) und ein gelbgolden schimmerndes Mandarin Orpur® (Givaudan Duftstoff) entwickeln in Verbindung mit himmlisch duftenden Zutaten, unter anderem Jasmin, weißem Weinbergpfirsisch, Rhabarber-Birnen-Granita, Vanille, nach Magnolien und Maiglöckchen duftendes Mahonial®, edlen Hölzer und Moschus einen wundervoll anziehenden Duft voll zauberhafter Magie.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Raffiniert gestaltet und meisterhaft komponiert eröffnet Moschino Gold Fresh Couture den Duft mit einer Stimmung versprühenden Kopfnote aus Mandarin Orpur®, Rhabarber-Birnen-Granita und den Nuancen von saftigen und zart umschmeichelnden weißen Weinbergpfirsichen. Die Herznote erblüht in stürmischem floralen Zauber mit himmlischem Jasmin, den hinreißenden und entzückenden Blütenaromen von Mahonial® und den kostbaren Golden Chain Orchideen als Inbegriff strahlender Femininität. Elegant und sinnlich entfaltet der Duft sein Finale mit einer betörend umhüllenden Basisnote aus Sandelholz, Moschus, Vanille sowie dem geheimnisvoll holzig duftenden und äußerst eleganten Akigalawood®.

Nathalie Gracia-Cetto - die Parfümeurin des goldenen Duftes

Die kreative Schöpferin hinter dem fantastischen goldenen Damenduft Moschino Gold Fresh Couture ist die französische Parfümeurin Nathalie Gracia-Cetto aus dem Hause Givaudan. Die talentierte Parfümeurin hat bereits mehrere preisgekrönte Düfte kreiert. Dazu gehört vor allem der Duft Burberry Brit, der 2004 als Women's Fragrance of the Year - Prestige den FiFi Award gewann, und der Luxusduft Burberry Brit Red, der im darauffolgenden Jahr 2005 in der Kategorie Women's Fragrance of the Year - Luxury ebenfalls mit dem FiFi Award ausgezeichnet wurde.
Aus der südfranzösischen Parfumstadt Grasse stammend, studierte und promovierte Nathalie Gracia-Cetto zunächst erfolgreich im Bereich Pharmakologie, bevor sie sich entschloss, ihrer Leidenschaft für Düfte nachzugehen. Sie absolvierte eine Ausbildung an der hohen Parfumschule von Givaudan. Seit 1997 gehört sie zu den Parfümeuren von Givaudan in Paris.
Nathalie Gracia-Cetto kreierte im Verlauf ihrer Karriere schon viele Düfte für renommierte Marken, wie Burberry, Boucheron, Chloé, Christian Dior, Carolina Herrera, Christian Lacroix, Cerruti 1881, Pucci oder Puma. Ebenso erschuf sie feinste Nischendüfte für Marken, wie Morgane le Fay oder Van Cleef & Arpels.
Mit ihrem feinen Gespür, exzellentem Geschmack, ihrem herausragenden Talent, viel Lebensfreude, ihrer Liebe zum Detail und ihrem hohen umfangreichen interdisziplinären Fachwissen kreiert Nathalie Gracia-Cetto fantastische Damen-, Herren- und Unisexdüfte. Düfte, wie Puma Puma Man (2002), Boucheron Quatre for Women (2015, mit Nadège Le Garlantezec und Antoine Maisondieu), Chloé Love, Chloé (2010, mit Louise Turner), Salvatore Ferragamo Tuscan Soul La Commedia (2017), Yves Rocher Iris Noir (2007, mit Olivier Pescheux), Trussardi My Scent (2015), Van Cleef & Arpels First Edition Or (2014) oder Jean Paul Gaultier Le Mâle Eau Fraîche André Saraiva Edition 2018 (2018).

Moschino Gold Fresh Couture Flakon - der goldene Reiniger

Der fantastische Damenduft Moschino Gold Fresh Couture ist bereits der Dritte im Bunde der Duftkollektion Fresh Couture von der italienischen Modemarke Moschino. Markant werden die Eau de Parfums dieser Kollektion in Flakons angeboten, die im ironischen Design einer Sprühflasche als gewöhnliche Haushaltsreiniger gestaltet sind.
Der Unternehmensgründer Franco Moschino (1950-1994) war von Dadaismus, Surrealismus und Pop Art beeindruckt und ein Kritiker der Ernsthaftigkeit des Modebusiness. Er vertrat die Meinung, dass Mode Spaß machen sollte, und zierte seine edlen Werke oft und gerne mit ironischen, parodistischen und satirischen Accessoires wie Alltagsgegenständen. Auch Modedesigner Jeremy Scott - Kreativdirektor des Modehauses Moschino - führt diesen revolutionären Protest originell fort.
Jeremy Scott designte die speziellen Flakons für die Fresh Couture Düfte und präsentiert auch Moschino Gold Fresh Couture in der gleichen kennzeichnenden skurrilen, kreativen, revolutionären und witzigen Reinigungsmittel-Sprayflasche wie Moschino Fresh Couture und Moschino Fresh Couture Pink - nur eben entsprechend des Duft-Charakters ganz luxuriös und glamourös in flüssiges Gold getaucht.

Moschino Gold Fresh Couture - pures Gold

Moschino Gold Fresh Couture wurde im Jahr 2017 als neuer Special Edition Duft auf den Markt gebracht. Dieses sensationelle Objekt der Begierde erweiterte als dritter Duft die Fresh Couture Kollektion aus dem italienischen Modehaus Moschino. Kostbar, glamourös und luxuriös folgt der Duft, der köstliche Empfindungen auslöst, mit einer funkelnden Eleganz und berauschenden Sinnlichkeit der Inspiration von reichlich Gold in seinem faszinierenden funkelnden Glanz.
In der Werbekampagne wurde dieser fantastische Duft mit Kampagnenfotos, Produktfotos und einem TV-Spot promotet. Das Gesicht des Moschino Gold Fresh Couture Duftes ist das puerto-ricanische Supermodel Joan Smalls. Sie stand bereits für Marken wie Gucci, Roberto Cavalli, Lacoste, Givenchy, Chanel, Calvin Klein, Estée Lauder und Stella McCartney Model. Des Weiteren zierte sie zahlreiche Covers der Zeitschriften Vogue sowie Elle und gehörte von 2011 bis 2016 zu den Models auf den Victoria's Secret Fashion Shows. Ferner tritt Joan Smalls als Schauspielerin in Film, Fernsehen und Musikvideos auf, wie etwa für die Sängerin Beyoncé. Für Moschino lief Joan Smalls als Model auf Modeshows und präsentiert Moschino Gold Fresh Couture in ihrer ersten Duftkampagne.
In der attraktiven Fotokampagne präsentiert Joan Smalls ausdrucksvoll mit einem goldenen metallischen Kleid, einer rockigen schwarzen Lederjacke, einem Gold verzierten Lederhut und mit reichlich Goldschmuck bekleidet, den Duft in verschiedenen Posen mit dem außergewöhnlichen Flakon in Übergröße und in Normalgröße. Der Werbefilm zeigt Joan Smalls auf einem Bett liegend und in golden funkelnde Metalltücher gehüllt. Sinnlich und leidenschaftlich präsentiert sich das Model mit dem herrlich angenehmen, berauschenden und frischen Gold-Duft Moschino Gold Fresh Couture. Die Aufnahmen wurden von Modefotograf Giampaolo Sgura gemacht.