Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 18.06.2019 03:57 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis  ·  2 100ml Grundpreis = € 13,50

Schönes Weiß

Schönes Weiß, das ist bei Oscar De La Renta Bella Blanca wörtlich zu nehmen. Nicht nur der Flakon erstrahlt in hellem Weiß, auch der Duft selbst wird im Herzen von weißen Blüten geprägt.
Eingerahmt werden diese in der Kopfnote von frischen Freesien, fruchtigen Mandarinen, aromatischen schwarzen Johannisbeeren und grünen Birnen. In der Herznote erblühen die bereits erwähnten weißen Blumen: Jasmin-Sambac, Maiglöckchen, weißen Rosen und Veilchenblättern. In der Basis tragen Sandelholz, Kaschmirmoschus, Pfirsichschalen und Ambrox Oscar De La Renta Bella Blanca über Stunden hinweg als zarter Begleiter.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Oscar De La Renta Bella Blanca ist ein dezentes und doch präsentes Eau de Parfum, das sich perfekt zu den unterschiedlichsten Gelegenheiten anbietet. Im Beruf ebenso wie in der Freizeit oder bei romantischen Stunden zu zweit passt Oscar De La Renta Bella Blanca. Wer ein auffälliges Statement-Parfum sucht, der wird hier enttäuscht sein, in Oscar De La Renta Bella Blanca spiegelt sich die Kunst, mit einer eleganten Schlichtheit und klassischem Understatement zu begeistern. Am besten passt das Eau de Parfum Oscar De La Renta Bella Blanca in den Frühling oder den Sommer, weil es eben nicht laut nach Aufmerksamkeit verlangt.

Talent und Leidenschaft

Oscar De La Renta Bella Blanca wurde vom Meisterparfümeur Harry Frèmont geschaffen. Frèmont wurde in Grasse geboren, der Stadt, die seit dem 16. Jahrhundert als Parfumhauptstadt gilt. Umgeben von den feinsten Düften zog es Harry Frèmont schon früh an das renommierte ISIPCA in Versailles. Er war so talentiert, dass er 1984 und 1985 von der Sociètè Technique des Parfumeurs de France ausgezeichnet wurde. Firmenich rief nach ihm und er antwortete.
Doch es hielt ihn nicht lange im Schweizer Stammhaus und so ging er 1990 in die New Yorker Filiale von Firmenich. Dort bot sich ihm die Möglichkeit, mit den größten Marken der Welt zusammen zu arbeiten und sein Talent überzeugte nicht nur Oscar de la Renta. Mehr als 160 Düfte stammen von ihm, er kreierte Star-Parfums für Gwen Stefani, Celine Dion, Denise Richards, Rihanna oder Justin Bieber ebenso wie Düfte für Luxusmarken. Darunter sind Label wie Nino Cerruti, Yves Saint Laurent, Tom Ford, Michael Kors, Armani, Ermenegildo Zegna oder Calvin Klein.
Der Meisterparfümeur liebt es, kühne und zeitlose Essenzen zu erschaffen, die teils von den großen Klassikern inspiriert, teils aber auch völlig innovativ sind. Sein gleichzeitig revolutionärer und gepflegter Stil macht ihn zu einem der besten Parfümeure unserer Zeit. 2017 wurde er von der Fragrance Foundation mit für sein Lebenswerk ausgezeichnet.
So ist es nicht verwunderlich, dass man sich für den Duft von Oscar De La Renta Bella Blanca für diesen außergewöhnlichen Künstler entschied. Harry Frèmont und Firmenich gelang mit Oscar De La Renta Bella Blanca ein neuer Meilenstein im Bereich der dezenten femininen Düfte, die einfach nur begeistern.

Ein Blütentraum

Der Oscar De La Renta Bella Blanca Flakon ist schlichtweg bezaubernd. Die klassische Form des Flakons ist mit unzähligen weißen Blüten geschmückt. Eingebettet darin ist das Oscar De La Renta Bella Blanca Label in Gold und Weiß. Auch der Verschluss des Flakons ist in Gold gehalten.
Wie aufwändig der Flakon gestaltet wurde, sieht man, wenn man sich das Etikett genauer anschaut. Dann stellt man fest, dass die zarten weißen Blüten zum Teil über das Etikett reichen, so wie wilder Wein die Fenster eines Hauses einrahmt. Ein sehr gefühlvolles und aufwändiges Design.
Entworfen hat dieses kleine Meisterstück die Künstlerin Eloise Corr Danch. Sie formte jede Blüte von Hand und erschuf die vielen unterschiedlichen Blüten des Flakons mit viel Liebe zum Detail. Teilweise sah es in ihrem Atelier wohl aus wie in einem Papierblütenfeld. Es dauerte Tage, diese Blüten zu erschaffen, die sie schließlich zu einem feinen Bild zusammenfügte.

Zarte Blüten ganz in Weiß

Das russiche Model Zhanna Brass ist das Gesicht von Oscar De La Renta Bella Blanca. In Szene gesetzt wurde der Clip vom deutschen Modefotografen Kristian Schuller.
Wie Eloise Corr Danch den zauberhaften Flakon zu Oscar de la Renta Bella Blanca entwarf.
Zunächst sieht man weiße Rosen in Großaufnahme, dann zeigt sich das noch verschwommene Gesicht der zarten Blondine. Man sieht ihre Hände, wie sie durch die dornenlosen Rosen streicht, eine Blüte über ihren nackten Arm wandern lässt. Die Rose wandert weiter zu ihrem Gesicht, berührt kurz ihre Lippen. Das Model drückt ihr Gesicht in einen Strauß der feinen Rosenblüten, als ob sie mit ihnen kuscheln möchte. Sie wirft einen überraschten und doch auch herausfordernden Blick in die Kamera, bevor sie intensiv an einer einzelnen Rose schnuppert. Danach streicht sie mit der Rose über ihr weißes Kleid, das ebenfalls aus Blüten besteht. Es gibt eine Großaufnahme ihrer zart roten Lippen, danach wird Zhanna Brass gezeigt, wie sie sich verträumt in dem Feld aus Rosen räkelt. Weitere Großaufnahmen ihres Gesichts mit und ohne Rosen folgen. Sie schmiegt sich an und in die Rosen, mit dem zauberhaften Flakon von Oscar De La Renta Bella Blanca in der Hand.
Mit der Wahl von Zhanna Brass als Gesicht für Oscar De La Renta Bella Blanca hat man perfekt das Wesen des Duftes eingefangen. Die zarte Schönheit, die eher verträumt und schüchtern wirkt, ist der Typ Frau, an den man bei Oscar De La Renta dachte. Das Eau de Parfum wurde für alle Frauen geschaffen, die zarte Düfte vorziehen, die keine lauten und auffälligen Parfums mögen. Sie sind weiblich, sinnlich und auch sexy ohne viel Make-up oder aufreizende Kleidung.