Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 27.06.2019 03:57 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis

Die italienische Stadt der Düfte lässt grüßen

Mit Roberto Cavalli Florence Amber lancierte das Label 2019 nicht nur einen neuen Damenduft. Es huldigt auch der Stadt Florenz, die für ihre zahllosen Künstler ebenso berühmt ist wie für ihre feinen Düfte. Die Parfümeurin Marie Salamagne nahm die Herausforderung an, ein feines, elegantes und sinnliches Dufterlebnis zu kreieren, das man nicht nur abends in der großen Robe tragen kann.
Sie mischt in der Kopfnote Zitronen, Mandarinen und Zypressen. Fruchtige Quitten öffnen die Herznote für die Nase und werden von Kaschmirholz und Gardenien ergänzt. Süß und gleichzeitig aromatisch ist die Basis, die sich mit Honig und Patchouli vorstellt.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Mit Roberto Cavalli Florence Amber richtet sich das Label des Modedesigners an alle Frauen, die mit sich selbst im Reinen sind, die edle Düfte wie eine zweite Haut tragen. Die auch in Turnschuhen und legerem Outfit ihre Weiblichkeit präsentieren. Die weiche gourmandig-holzige Präsenz von Roberto Cavalli Florence Amber passt hervorragend in die kalte Jahreszeit, wo die Würze und die Süße besonders gut zum Tragen kommt. Roberto Cavalli Florence Amber, der florentinische Amber ist bezaubernd. Sinnlich, ohne Übertreibung, feminin ohne erdrückend, romantisch ohne verspielt zu sein, überzeugt Roberto Cavalli Florence Amber alle Damen, die elegante Düfte mögen.

Von der Medizinerin zur Parfümeurin

Marie Salamagne ist eine junge Parfümeurin und verantwortlich für Roberto Cavalli Florence Amber. Fasziniert von der Vielfalt der Aromen und verschiedenen Düfte gibt sie ihr Medizinstudium auf und wechselt an das weltberühmte ISIPCA in Versailles. Dort haben alle Menschen, die sich dafür interessieren, die Chance, Parfümeur zu werden. Das bedeutet jedoch nicht, dass es einfach wäre, ganz im Gegenteil. Das ISIPCA setzt ein Studium der Chemie und oder der Biologie voraus, um überhaupt einen Antrag auf Aufnahme stellen zu können. Dennoch ist das ISIPCA oft die einzige Chance, für talentierte Nasen, die keine Verbindung in die Welt der Düfte haben, Parfümeur zu werden. Marie Salamagne ging diesen Weg, machte ihren Abschluss und ein Praktikum bei Charabot. Danach ging sie zu Firmenich, wo sie seit 2001 erfolgreich Düfte kreiert. Zu ihren insgesamt 104 Düften gehören Arbeiten für Atelier des Ors, Jo Malone, Oriflame, Yves Saint Laurent, Giorgio Armani und Nina Ricci.
Ihre Stärke liegt in der Kreation von mineralischen und salzigen Duftkompositionen, die sie gerne mit balsamischen und holzigen Aromen mischt. Patchouli und Ambroxan gehören mit zu ihren Lieblingsdüften, die sie auch in dem Damenduft Roberto Cavalli Florence Amber zur Geltung bringen konnte. Mit der gleichen Beharrlichkeit, Geduld und Demut, mit der sie sich durch das ISIPCA gebracht hat, geht sie an jeden neuen Duft, den sie bei Firmenich für die unterschiedlichsten Labels und Marken kreieren darf. Mit Roberto Cavalli Florence Amber hat sie bewiesen, dass man ihr zu Recht vertraut und dass ihr Weg wirklich nicht in die Medizin, sondern zu der Kreation feinster Düfte führt.

Edel und glamourös

Der Flakon von Roberto Cavalli Florence Amber ist, bis auf die Farbe, identisch mit dem Flakon von Florence aus dem Jahr 2017. Die zylindrische Grundform wurde sorgfältig geschliffen, so dass die Oberfläche ein aufwendiges geometrisches Muster ziert. Dadurch funkelt der Roberto Cavalli Florence Amber Flakon wie ein Edelstein oder kostspieliges Kristallglas. Ein schlanker Hals sitzt auf geraden Schultern. Der Schriftzug Roberto Cavalli Florence Amber ziert den Hals in violetter Schrift auf goldenem Grund. Der Verschluss, der den ebenfalls goldenen Sprühkopf schützt, ist transparent, wodurch der Eindruck eines Kristalls noch verstärkt wird. Der Flakon von "Florence" ist, im Unterschied zu Roberto Cavalli Florence Amber, noch violett eingefärbt, was sehr edel wirkt.
Leider ist der Designer des schmucken Flakons nicht bekannt. Er könnte für Roberto Cavalli arbeiten oder für Coty, die für die Vermarktung des Duftes und des Flakons verantwortlich sind. Auf jeden Fall ist der Roberto Cavalli Florence Amber Flakon ein wunderbares Gefäß für einen wunderbaren Duft.

Eine sinnliche Schönheit

Der Clip zu Roberto Cavalli Florence Amber ist ausnehmend kurz. Gezeigt wird das israelische Model Shlomit Malka. Sie ist auch das Gesicht der Kampagne zu Roberto Cavalli Florence, die von Txema Yeste in Szene gesetzt wurde. Es ist nicht gesichert, aber im Bereich des Möglichen, dass Txema Yeste auch die Kampagne von Roberto Cavalli Florence Amber inszeniert hat.
Das israelische Model Shlomit Malka ist das Gesicht von Florence Amber.
Das Model trägt ein ähnliches Kleid wie in dem Florence Clip, allerdings ist es nicht violett, sondern golden. In der Roberto Cavalli Florence Amber Kampagne sieht man Shlomit Malka in einem nur spärlich erhellten Raum. Sie steht mit dem Rücken zur Kamera, geht langsam weiter und blickt dabei über ihre Schulter nach hinten. Das dezente Licht funkelt auf den Pailletten und Kristallen ihrer Robe. Der Roberto Cavalli Florence Amber Flakon wird eingeblendet, sie zieht ihn sanft über den Tisch, trägt den Duft auf und setzt den Flakon wieder zurück auf den Tisch. Sie platziert ihn zwischen goldenem Amber, weißen Blüten und einer Mandarinenspalte. Dies sind die wichtigsten Komponenten des Duftes, der so unglaublich verführerisch ist, dass man kaum glauben mag, dass er auch alltagstauglich ist.
Die Sinnlichkeit, die der Clip von Roberto Cavalli Florence Amber ausdrückt, passt perfekt zu dem Duft, der sich an erwachsene Frauen richtet. Mit diesem Duft will das Label Roberto Cavalli alle Damen ansprechen, die sich auch im Alltag, in der Freizeit, im Beruf oder bei einem entspannten Stadtbummel weiblich und sinnlich zeigen. Sinnlichkeit hat für Roberto Cavalli nichts mit aufreizenden Gesten und Kleidung zu tun, sondern mit Weiblichkeit und Eleganz. Und die zeigt sich auch ohne große Roben.