Wunschliste Telefon 030 / 12088042

Mit Ever Bloom präsentiert Shiseido den zartesten Duft des Jahres

Im Jahr 2015 sind unzählige blumig-frische Damendüfte auf den Markt gekommen. Doch kaum einer hat die Frauenwelt so begeistert, wie Shiseido Ever Bloom. Der begehrte Newcomer punktet mit einer strahlenden Eleganz, die ihres Gleichen sucht. Sein Charakter: unglaublich zart, feminin und intensiv zugleich. In der Kopfnote erfreut uns die Schöpfung von Star-Parfumeur Aurélien Guichard, mit floralen Akkorden aus Veilchen, Lotus und Rosen-Extrakt.

Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

Die Herznote kommt dagegen holzig und fruchtig daher. Hier treffen Essenzen aus der Orangenblüte auf Gardenie und Hinoki-Holz. In der Basis klingt Shiseido Ever Bloom mit Moschus angenehm warm aus. Mit seiner Aura gleicht das Parfum einer Blüte, die die mit ihrem Duft ganz allein einen ganzen Raum füllen kann.

aller Kunden bewerten
Shiseido Ever Bloom positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 7 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Super gut und schnell
Super Schnell geliefert. Gut verpackt. Auch ins Ausland werden wir von Easycosmetic beliefert. Und von Ever Bloom bekomme ich nicht genug.
Kommentar von vom
DieDuftnote ist einzigartig und lange anhaltend ohne aufdringlich zu wirken. Sehr feminin, bestelle es mir bald wiedr nach.
Das Parfüm hat eine tolle Note, ohne aufdringlich zu wirken. Sehr feminin. Habe es auch meiner Tochter geschenkt, die es jetzt wieder haben will.
Kommentar von vom
Wunderbar
Ein wirklich guter Duft, angenehm, dezent, verführerisch. Meine Tochter hat sich darüber sehr gefreut. Wird wohl ein Dauerbrenner werden. Außerdem ist das Parfum rasch geliefert worden!

Star-Parfumeur Aurélien Guichard kreierte Ever Bloom von Shiseido

Kreiert wurde Shiseido Ever Bloom von Star-Parfumeur Aurélien Guichard. Der Sohn von Duft-Guru Jean Guichard wuchs in Grasse auf, die als Frankreichs Parfum-Hauptstadt gilt und den jugendlichen Guichard geprägt hat. Auch seine Großeltern produzierten jahrelang Blumenöle zur Aromaherstellung.

Die Kunst des Duftdesign lernte er aber von seinem Vater, der ihm die Tricks und Kniffe des Handwerks von der Pike auf beibrachte. Nachdem er die Givaudan Perfumery School abgeschlossen hat, fand er beim Dufthaus Givaudan seine erste Anstellung. Dort kreierte er so erfolgreiche Essenzen, wie John Galliano's Signature Duft John Galliano, Ricci Ricci von Nina Ricci und Le Male Terrible von Jean Paul Gaultier. Inzwischen wird Aurelien Guichard zu den erfolgreichsten seiner Branche gezählt.

Aurélien Guichards Großeltern produzierten Rosen und Jasmin für das Parfumgewerbe. Er selbst aber wollte nie ins Parfumgewerbe gehen und beschloss daher Frankreich zu verlassen und Wirtschaftswissenschaften in England zu studieren.

Im Alter von 20 Jahren bekam er allerdings einen Job als Parfumverkäufer angeboten. Um im Verkauf arbeiten zu können, musste er eine Weiterbildung in der wohl renommiertesten Schule für Parfumeure, Givaudan, besuchen. Dort wusste er vom ersten Tag der Ausbildung an, dass er doch Parfumeur sein wollte und nahm seine Ausbildung sehr ernst. Besonders beeinflusst wurde er von seinem Lehrer Bernard Escano.

Flakon von Ever Bloom leuchtet mit seiner Energie aus von innen heraus

Nicht nur der Duft von Shiseido Ever Bloom strahlt vor sinnlicher Weiblichkeit. Auch der Flakon des Damenduftes, ist ein Highlight feminier Gestaltung. Die Silhouette wird von sanften, wellenförmigen Formen bestimmt, die das Glasfläschchen zu einem Kunstobjekt machen. Als gäbe es keine Geometrie, scheinen sie bei ihrem Betrachter den Wunsch erwecken zu wollen, den Flakon unbedingt berühren zu müssen.

So zart und feminin er erstrahlt, scheint sich in ihm das Licht als Symbol innerer Schönheit auszubreiten, das sein Inneres leuchten lässt. Und so schließt sich der Kreis zum Zauber des Duftes. Star-Parfumeur Aurelien Guichard über den Schaffungsprozess seines Werkes: "Als ich an Shiseido Ever Bloom arbeitete, wollte ich eine neuartige, frische Sinnlichkeit, eine neue blumige Kreation erschaffen, die einen unvergesslichen Eindruck hinterlässt." Mit seiner Schöpfung ist ihm das Vorhaben auf jeden Fall gelungen.

Mit seiner blumigen Aura ist der Duft jetzt schon auf dem Weg, ein internationaler Klassiker zu werden. Zu den Ingredienzien zählen Orangenblüten-Absolue und Gardenie.

Berliner Model Tess Hellfeuer ist das Werbegesicht für Shiseido Ever Bloom

Diese schöne Berlinerin, ist der Star der Shiseido Ever Bloom Kampagne: Model Tess Hellfeuer wurde erst vor wenigen Jahren in Hamburg entdeckt und von einer Modelagentur vom Fleck weg engagiert. Die internationale Karriere ließ nicht lange auf sich warten. Das deutsche Nachwuchsmodel lief ab der Herbst/Winter-Saison 2013/14 auf allen großen Fashion Weeks der Welt. Insgesamt 25 Shows schmückten sich mit der großen Brünetten.

Sogar den finalen Look von Marc Jacobs und das erste Outfit bei Jonathan Saunders – die wichtigsten Entwürfe einer Kollektion – durfte sie vorführen. Der Vogue erzählte Tess, wie sie ihren Körper für die vielen Shows fit hielt. Das Model: "Zeit, um während den Shows Sport machen zu können, hatte ich nicht. Ich habe einfach versucht, die Treppe statt den Fahrstuhl zu nehmen oder anstatt mit der U-Bahn eine Station zu fahren, zu laufen." Auch über ihre Zukunftspläne sprach die Berlinerin: "In ein paar Jahren will ich studieren. Ich hoffe, bis dahin habe ich mich für eine meiner vielen Ideen entschieden."

Mit ihrem schönen Gesicht wirbt Tess Hellfeuer für einen Duft, der femininer nicht sein kann. Ever Bloom begeistet mit einem blumigen Aroma, das die Sinne belebt und die Essenz unverwechelbar macht. Ein Duft, der schon Millionen Frauenherzen erobert hat.