Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Cartier Must de Cartier

Der Duft +

1001 Nacht: Must de Cartier glänzt mit blumigen Noten und einer orientalischen Aura

Must de Cartier aus dem Hause Cartier ist ein orientalischer Damenduft, der durch eine vielschichtige und opulente Duftzusammensetzung bezaubert. Das Eau de Parfum Spray, sowie auch das Eau de Toilette, zeichnen sich durch eine feminine Eleganz aus, die sich immer wieder in den Düften von Cartier wiederfindet. Kreiert wurden die beiden Düfte im Jahr 1981 von dem französischen Parfumeur Jean-Jacques Diener, der aber seit längerer Zeit nicht mehr als Parfumeur tätig ist.

Die Duftzusammensetzung von Eau de Parfum und Eau de Toilette von Must de Cartier ist nahezu identisch, lediglich die Parfumöl-Konzentration unterscheidet die beiden Düfte. Eröffnet wird Must de Cartier von einer Kopfnote aus zahlreichen verschiedenen Duftelementen. Neben erfrischenden Aldehyden, fruchtigen Noten wie Aprikose, Pfirsich, Bergamotte und Zitrone finden sich auch herbe Noten wie Galbanum-Harz und brasilianisches Rosenholz in ihr wieder. Und auch in der Herznote wird die Mixtur aus würzigen und lieblichen Duftelementen fortgeführt.

Im Mittelpunkt des Duftes von Must de Cartier stehen zum einen zarte Blütenaromen aus Nelke, Narzisse, Orchidee, Jasmin, Neroli, Ylang Ylang und Rose, aber auch würzige Duftelemente aus Moschus, Leder, Wurzelaromen und Vetiver. Abgerundet wird die abwechslungsreiche Komposition von einer Basisnote aus Ambra, Zibet, Vetiver, Sandelholz, Vanille und cremigen Tonkabohnen.

Must de Cartier wirkt nicht zuletzt durch seine Vielschichtigkeit der Aromen besonders opulent und geheimnisvoll. Mit seinem intensiven und kräftigen Duftcharakter wirkt besonders das Eau de Parfum Spray wie ein klassisch orientalischer Damenduft, der durch Verführungskraft, Ausstrahlung und Eleganz bezaubert. Das Eau de Toilette hingegen wirkt ein wenig leichter und unbeschwerter, trägt aber dennoch den typischen Charakter des Eau de Parfum in sich.

Kopfnoten
aldehyde
Ananas
Aprikose
Pfirsich
Bergamotte
Brasilianisches Rosenholz
Zitrone
Galbanum
Herznoten
Nelke
Leder
Narzisse
Moschus
Orchidee
Wurzelaromen
Jasmin
Vetiver
Neroli
Ylang-Ylang
Rose
Basisnoten
Ambra
Sandelholz
Tonkabohnen
Vetiver
Zibet
Vanille

Bewertung +

Anteil positive Bewertungen für Cartier Must de Cartier mit vier Sternen oder mehr
4,97 von 5 Sternen — basierend auf 46 Kundenmeinungen
Kommentar von Tina vom 14. Juni 2019
Sinnlich und unvergesslich

Der Klassiker. Sinnlich, unverkennbar, einzigartig, kostbar. Ich nutze ihn seit Jahren und hoffe, der originale Duft bleibt uns noch lange erhalten. Ein eher orientalischer, warmer und schwerer Duft, der für kühlere Tage, den Spätherbst und Winter ideal ist. Einmal aufgesprüht, hält der Duft nicht nur den ganzen Tag, auch die Garderobe duftet am nächsten Tag noch leicht nach Sandelholz und Vanille. Der Duft ist zu Beginn recht intensiv, entfaltet sich dann langsam und hält somit lange an. Nicht geeignet für Liebhaber der fruchtigen, leichten und blumigen Duftnote.

Kommentar von Piroth vom 09. April 2019
Lieblingsparfum

Mein absolutes Lieblingsparfum. Ein sehr schöner warmer orientalischer Duft, der lange anhält. Ich werde mir dieses Parfum wieder kaufen und kann es nur empfehlen.

Kommentar von Tänzer vom 31. Dezember 2017
Klassiker

Einfach ein Klassiker, den man haben muss! Ich benutze diesen Duft bestimmt seit 25 Jahren. Man braucht sehr wenig und man duftet ewig! Ich hoffe, dass er im Sortiment bleibt!

Der Parfumeur+

Der Flakon+

Die Werbung+

Rechtliche Hinweise:
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten
heute bis zu-54% unter UVP