Wunschliste Telefon 030 / 12088042
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 21.01.2019 03:54 Uhr

Der Duft

Blau wie der Himmel und liebevoll wie ein Kuss hüllt der Duft von Comme des Garçons Blue ein und bezaubert. Eisig kühl, wie der angenehme Wind am Meer nach einem langen Tag in der Sonne, versprüht diese Nuance einen atemberaubenden Zauber und vereint australisches Sandelholz mit mediterranen Noten. Comme des Garçons Blue ist ein Widerspruch zwischen eiskalt und heiß, zwischen der Verführung und dem Leben in Eigenregie, zwischen der Anschmiegsamkeit und der Selbstbestimmung. Kein Duft kann Gegensätze so stilvoll vereinen, wie es bei Comme des Garçons Blue repräsentiert wird. Comme des Garçons Blue ist ein typisch maskuliner Duft, auch wenn er durchaus als Unisex Parfum begeistert. Im Kopf sorgt die mediterrane Pinie mit ihrem charmanten Flair für Aufmerksamkeit, sodass der Zauber des Herzens mit Wacholderbeeren und Pfeffer in einer unverkennbaren Stimmigkeit anschließt. Die Basis von Comme des Garçons Blue wird vom holzigen Duft des Sandel dominiert. Mit beiden Beinen im Leben stehen, Kraft und Stärke, dabei aber ein weiches und vor Feuer sprühendes Herz präsentieren sind Eigenschaften, die einen Mann in den Mittelpunkt der weiblichen Begierde stellen und zeigen, dass er sowohl Eroberer, als auch Beschützer und voller Sanftmut ist. Comme des Garçons Blue bringt das zum Ausdruck, wofür sich oftmals nicht die richtigen Worte finden lassen.

Der Parfumeur

Ehe die japanische Parfumeurin Rei Kawakubo ihren Weg in die Welt der Düfte fand und das Gesicht hinter Comme des Garçons Bluewurde, hat sie einen langen und immer kreativen Weg mit verschiedenen Wendungen beschritten. Sie studierte Philosophie, Kunst und Literatur, ehe sie einen Job bei einem Chemiekonzern annahm. Dann arbeitete sie als Stylistin, ehe Sie im Jahr 1973 ein Modelabel gründete, welches nicht nur in Punkto Bekleidung, sondern auch in der Welt der Düfte Fuß fasste. Comme des Garçons Blue ist eine Hommage an die japanische Lebensart und ein Duft, der so individuell wie das Leben selbst ist. In dieser Nuance spielten die vielen Wandlungen der Parfumeurin eine sehr große und unverkennbar wichtige Rolle.

Der Flakon

Die blaue Farbe, die Kühle symbolisiert und zu Comme des Garçons Blue gehört, wie die Sonne zum Sommer, spiegelt sich auch auf dem Flakon wieder. Der abgerundete und geschrägte Comme des Garçons Blue Flakon beginnt an seinem Fuß mit einem schmalen Stand, verbreitert sich zur Mitte hin, nur um sich zum Verschluss hinauf zu verjüngen. Ein Gegensatz, der viel über den Duft im Flakon verrät wird präsentiert. Im oberen Drittel ist der Comme des Garçons Blue Flakon von einem intensiven Blau, welches im leichten Verlauf von der Mitte der Verpackung immer intensiver wird. Gegensätzlich zum sonst üblichen dezenten Aufdruck auf einem Parfum ist auch die Schrift, die aus dicken und dünnen Großbuchstaben besteht und zu einem zweiten Blick einlädt. Bei diesem Flakon harmonieren Chaos und Übereinstimmung harmonisch miteinander und zeigen einen Gegensatz auf, für den der Duft von Comme des Garçons Blue steht.

Die Werbung

Eine Werbekampagne für Comme des Garçons Blue ist nicht notwendig. Kein Film und kein Bild könnten Gegensätze so zelebrieren, wie es der Duft in der Nase seines Trägers und dessen Mitmenschen kann. Nicht umsonst hat der Parfumeur auf eine Kampagne und ein spezielles Werbegesicht verzichtet. Jeder Liebhaber von gegensätzlichen Emotionen, Impressionen und einem vielseitigen Lebensgefühl wird hier zum Star und merkt schnell, worauf es im Leben wirklich ankommt und das kein Star das aufzeigen kann, was man selbst empfindet. Jugendliche Dynamik und solide Präsenz runden den im Kopf generierten Werbespot ab und lassen den Mann von Welt zu einem begehrten und heiß umschwärmten Individuum mit einem bezaubernden Duft werden.