Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Comme des Garçons Rouge

ausverkaufte Produkte +

Der Duft +

Comme des Garçons Rouge - ein Duft, der beschwingt und erdet

Was zunächst nach einem Widerspruch klingt, ist genau das, was der Unisexduft Comme des Garçons Rouge macht: Der erdig-würzige Duft vereint Gegensätze. Pfeffer und Ingwer wirken belebend in der Kopfnote, die leichten hellen Duftnuancen werden in der Herznote von roter Beete geerdet. Dieser unverkennbare Duft trägt zur Einzigartigkeit dieses Comme des Garçons Parfums bei. Typisch für einen Duft der Marke ist der Weihrauch in der Basisnote, der dem Duft mit Patchouli und Labdanum noch mehr Erdigkeit verleiht. Comme des Garçons Rouge gefällt sicher nicht jedem, doch seine Einzigartigkeit sorgt zweifellos für Aufmerksamkeit.

Comme des Garçons Rouge zelebriert die Vereinigung von Gegensätzen in einem harmonischen, eleganten Duft. Gleichzeitig pflegt es die Kunst der Verführung. Dies sticht bei dem blutroten Flakon direkt ins Auge. Die abgerundete Quaderform des hochpolierten Glases wirkt schmeichlerisch und einladend. Das transparente Glas ist blutrot gefärbt, was an die Kraft des Lebens und der Liebe erinnert. Die schwarze Verschlusskappe sitzt frech, etwas schräg, auf dem Flakon. Das glänzende Schwarz der Kappe wirkt geheimnisvoll, verführerisch und elegant. Im unteren Bereich des Flakons steht der Name des Parfums in großen, schwarzen, weit auseinander gezogenen Buchstaben.

Das Modelabel Comme des Garçons mischt seit den 1970er Jahren die Modewelt und seit den 1990er Jahren die Parfumwelt auf. In beiden Metiers verfolgt das 1969 von der Japanerin Rei Kawakubo gegründete Unternehmen konsequent den Anspruch der Kunst. Sowohl Mode als auch Parfums werden als Kunstwerke begriffen. Ob Mode oder Düfte dabei tragbar sind, entscheidet jeder für sich selbst. Das Label selbst erhebt keinen Anspruch darauf, hat aber dennoch oder gerade deshalb oft einen Nerv getroffen. Auch Comme des Garçons Rouge, das seit 2020 auf dem Markt ist, dürfte gemischte Reaktionen hervorrufen. Sicher ist aber, dass der Duft für Menschen, denen er gefällt, zu einem wahren Schatz wird.

Jordan Hemingway ist ein anerkannter, amerikanischer Regisseur und Fotograf. Er setzte die Werbekamapgne für Comme des Garçons Rouge um. Auf den Fotos und im Film dominiert die Farbe Rot. Daneben erscheint glänzendes Schwarz und blitzendes Weiß. Was Hemingway inspirierte waren sowohl die Wörter Blut, Feuer und Leidenschaft als auch der Flakon und der Duft selbst. Die knisternde Erotik, die unmissverständliche Stärke, aber auch der verführerische Eskapismus des Dufts führten zu intensiven Bildern, in der eine Frau, in schwarzen Lack gekleidet, die Hauptrolle spielt.

Kopfnoten:
Rosa Pfeffer
indonesischer Ingwer
Herznoten:
rote Bete
ägyptisches Rosengeranienblatt
Basisnoten:
Weihrauch
Patchouli
Labdanum
Erscheinungsjahr:
2020
Aktuell sind leider keine Produkte dieser Linie verfügbar.
Rechtliche Hinweise:
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten