Wunschliste Telefon 0800 / 5550025

Giorgio Armani Code Homme Colonia, der zitrische Männerduft

Die männliche Eleganz bekommt eine neue Duftnote: Giorgio Armani Code Homme Colonia von dem bekannten Parfumeur Antoine Maisondieu. Der Duft wird von L'Oréal vertrieben. Aromatisch-Fougere ist die Duftnote die Männer zu wahren Verführern werden lässt, nach denen sich die Frauen umdrehen.
Seit 2017 ist der neue Duft von Armani auf dem Markt und gibt mit der Basisnote von Amber, Tonkabohne und Heliotrop einen holzige Grundnote, die durch Kopf- und Herznote frisch und zitrisch wirkt. Die Herznote von Giorgio Armani Code Homme Colonia wird dabei von Muskatellersalbei, Orangenblüte und Slicylat bestimmt und die Kopfnote enthält Mandarine, rosa Pfeffer und Bergamotte.
Die gesetzte Eleganz durch die Basisnote wird aufgepeppt durch die frische von Mandarine und Orangenblüte. Herausgekommen ist mit dem Code Homme Colonia ein männlicher Stil, der Eleganz und Coolness vereint. Giorgio Armani hat ein gutes Gespür dafür seine Kleidung und Düfte sinnlich, männlich und sexy zu präsentieren und vernachlässigt dabei nicht die Lässigkeit und Moderne.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Eine perfekte Abstimmung wird dem modernen Mann mit den Giorgio Armani Produkten vermittelt. Hier wird mehr als Kleidung und Parfum verkauft, es wird ein Lebensgefühl der Freiheit und Eleganz an den Mann gebracht. Dafür steht auch Giorgio Armani Code Homme Colonia.
aller Kunden bewerten
Giorgio Armani Code Homme Colonia positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 8 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Super Duft
Frisches Aroma. Sehr männlicher, eleganter & tiefgründiger Duft für den modernen Mann. Ich empfehle ihn weiter.
Kommentar von vom
Toll!
Ich habe es meinem Mann zum Geburtstag geschenkt. Es gefällt ihm sehr. Ich kann es nur weiterempfehlen. Der Duft ist wunderbar und frisch.
Kommentar von vom
Toller männlicher Duft
Angenehmer männlicher Duft der auch lange hält. Schöner Flakon und ausreichende Größe, gewohnte gute Qualität, auch als Geschenk gut geeignet.

Star-Parfumeur Antoine Maisondieu kreierte Giorgio Armani Code Homme Colonia

Giorgio Armani Code Homme Colonia greift das klassische Image von Giorgio Armani auf und kombiniert dieses durch eine aromatisch-fougere mit viel Lässigkeit und Coolness. Giorgio Armani Code Homme Colonia wurde von dem Meister-Parfumeur Antoine Maisondieu kreiert und besticht durch seine frische und intensive Art. Der Parfumeur kreierte einen eleganten, sinnlichen und sehr männlichen Duft.
Antoine Maisondieu wurde in Grasse geboren, der Hauptstadt der Düfte in Frankreich. Er entschied sich erst während seines Studiums der Rechtswissenschaften dazu Parfumeur zu werden. Er erlernte das Handwerk des Parfumeurs an der Parfumerie-Schule von Roure und wurde danach Duft-Designer bei dem sehr bekannten Aromahersteller Givaudan. Er hat inzwischen für viele große Marken Parfums entworfen darunter neben Giorgio Armani auch Lanvin, Burberry, Comme des Garcons und Gucci.
Antoine Maisondieu, die spätere Giorgio Armani Code Homme Colonia Kreateurin, ist inzwischen ein fester Bestandteil der Parfumgeschichte und hat sich einen Namen als Parfumdesigner gemacht. Er wird gerne von Firmen zur Umsetzung von Duftideen zu Rate gezogen. Dabei zieht er seine Inspirationsquellen aus der Natur wie aus den Gewürzen Indiens. Bei Giorgio Armani Code Homme Colonia hat der Duftkünstler Bergamotte, Mandarinenorange und rosa Pfeffer als Kopfnote gemischt.
Als Herznoten für Giorgio Armani Code Homme Colonia brachte er Orangenblüte, Muskatellersalbei und Amylsylicylat hinzu. Die Basis besteht aus Amberwood, Tonkabohne und Heliotrop. Raus gekommen ist ein aromatischer, sinnlicher, sehr männlicher Duft. Die Basis festigt die Eleganz des Mannes und die Kopfnote versprüht ein aromatisch frisches Dufterlebnis. Perfekt abgestimmt repräsentiert Antoine Maisondieu Code Homme Colonia den modernen Armani Code-Mann.

Giorgio Armani Code Homme Colonia gefällt im modernen Look

Giorgio Armani steht für Eleganz und modernes Design. Die Design überzeugen stets durch Stil und Coolness. Giorgio Armani ist einer der erfolgreichsten Designer der vergangen Jahre und dies merkt man auch an seinen eleganten Flakons. Der Flakon von Giorgio Armani Code Homme Colonia macht hier keine Ausnahme.
Bei dem Flakon von Giorgio Armani Code Homme Colonia wurde die Form von Armani Code Homme übernommen: ein schlanker Flakon der nach oben und unten ein wenig breiter wird und in der Mitte die schmalste Stelle aufweist. Der untere Teil des Flakons erscheint in einem fröhlichem, leichtem hellblau und hat am oberen Rand einen eleganten sehr dunkel -fast schon schwarz wirkenden- Streifen, darauf folgt die Verschlusskappe in einem tiefdunkelblau.
Auf dem hellblauen Glasflakon steht in weißen Giorgio Armani Code Homme Colonia. Es ist ein schlichter Schriftzug, der keine Aufmerksamkeit auf sich zieht. Der Flakon wirkt als Ganzes sehr edel und männlich. Es gibt keine Überraschungen bei dem Flakon, sondern es wird auf Altbewährtes gesetzt und Giorgio Armani lässt seinen Duft für sich sprechen.

Schauspieler Chris Pine ist das Gesicht für Giorgio Armani Code Homme Colonia

Für Giorgio Armani standen schon viele Stars wie David Beckham, Rafael Nadal und Christiano Ronaldo vor der Kamera. Alle verkörperten einen sexy Mann, den der Duft einfach unwiderstehlich macht. Oft wurden schwarz-weiß Spots gedreht und so der klassische Stil unterstrichen. Bei Giorgio Armani Code Homme Colonia ist der Werbespot in Farbe, jedoch auch dezent gehalten. Die Farben des Spots für Giorgio Armani Code Homme Colonia sind an den Farben des Flakons orientiert: es ist alles in verschiedenen Blautönen und weiß gehalten. Die schlichte Eleganz des Mannes wird wieder sehr deutlich.
Das Gesicht der Kampagne ist bei Giorgio Armani Code Homme Colonia der Schauspieler Chris Pine. Er präsentiert den neuen Duft sinnlich und sehr männlich. Der Schauspieler ist aus Filmen wie Star Trek und Jack Ryan bekannt. In dem Werbespot zieht sich der Schauspieler ein weißes Armani Hemd an und sortiert seine (scheinbar) gleich aussehenden Hemden. Eins scheint ihm zu fehlen, mit lediglich diesem Hemd bekleidet, kommt eine Frau in das Zimmer. Sie fragt ihn, ob er dieses gesucht hat. Er fängt an sich sein Hemd auszuziehen und der Flakon von Giorgio Armani Code Homme Colonia wird eingeblendet mit den Worten "Giorgio Armani Code Colonie. The new freshness" Chris Pine antwortet dann sinnlich und sehr männlich "Du hast es mir gestohlen." Beide lachen.
Der Werbespot für Giorgio Armani Code Homme Colonia verbindet die Eleganz des Mannes mit einer Alltagssituation, in der der Mann eine Frau in seinem Hemd sieht. Die Eleganz und Begehrtheit des Mannes werden dem Zuschauer sehr gut übermittelt. Die Coolnes und Leichtigkeit des neuen Duftes werden verkörpert durch einen hohen Sex-Appeal und eine Menge Eleganz. Das eher bieder wirkende weiße Armani Hemd wird sexy und jung repräsentiert durch die offene Trageweise des Mannes und der Trageweise an der Frau.