Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 18.06.2019 03:57 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis

Zarkoperfume Cloud Collection - frische Düfte mit individueller Note

Die Unisexdüfte der Zarkoperfume Cloud Collection sind einzigartige Molekulardüfte der überaus faszinierenden Art. Die Cloud Collection von Zarkoperfume war das weltweit erste Parfum, das auf atmosphärische Veränderungen der Umgebung reagiert und sich zudem mit dem natürlichen Eigenduft des Trägers zu einem individuellen Duft verbindet. Im Wasser sind Moleküle enthalten, die erst in Berührung mit der Haut einen feinen Duft entwickeln, der sich mit dem Körperduft wundervoll verbindet. Es handelt sich bei diesen Düften um etwas andere Parfums.
Zarkoperfume Cloud Collection (No. 1) enthält ein orangefarbenes Duftölbouquet aus Sanddorn, Jasmin, Pfirsich und dunklen Hölzern, das unter dem Wasser schwimmt, anstatt wie üblich darüber. Es entwickelt einen erfrischenden, eleganten und harmonisch warmen fruchtig-holzigen Duft. Zarkoperfume Cloud Collection No. 2 ist ein frischer Meeresduft mit einer warmen Basis, der olfaktorisch von der Küste Skandinaviens erzählt. Ähnlich wie Meereswellenbewegungen entfaltet sich der Duft langsam von frischen zu intensiveren Noten. Die Kopfnote eröffnet mit dänischer Pfefferminze und japanischem Zitronengras. Die Herznote verwöhnt mit Jasmin, Wildrosen, Magnolie, Geranie und Basilikum-Öl. Die Basis verbindet einen maritimen Tiefseeakkord, einen Akkord von hellen skandinavischen Küstenhölzern und einen süßen Akkord aus weißem Moschus. Die Parfums der Zarkoperfume Cloud Collection müssen vor der Anwendung erst vier Sekunden lang geschüttelt werden, um den Duft zu aktivieren.

Der Parfümer und Markengründer Zarko Ahlmann Pavlov

Der Schöpfer der Zarkoperfume Cloud Collection ist der dänische Parfümeur Zarko Ahlmann Pavlov, der zudem auch der Gründer des Unternehmens Zarkoperfume und bislang der einzige Parfümeur Dänemarks ist.
Er erklärte, dass die Cloud Collection ein höchstpersönliches Projekt von ihm sei, deren Entwicklung über viele Jahre entstand. Zarko Ahlmann Pavlov gab seine Träume, Intuitionen und Emotionen in die Düfte der Cloud Collection, mit der Hoffnung, dass sie auf irgendeine Art und Weise mit anderen Menschen in Verbindung treten würden. Er betrat mit diesen komplexen Molekulardüften ein absolutes Neuland. Doch, wie der Parfümeur meinte, es geht im Leben darum, Risiken einzugehen und wer sich nie traut, wird niemals wirklich leben. Seine erfolgreichen Duftkreationen der Cloud Collection sind wahrlich gelungen.
Es war bereits von klein auf ein Traum von Zarko Ahlmann Pavlov, die herrlichen Düfte des Nordens in Parfums widerzuspiegeln. In Jugoslawien geboren, kam er als Kind in den 1960er Jahren mit seiner Familie nach Dänemark. Auf Anhieb von den nordischen Küsten, dem Meer, den Landschaften, der Ästhetik und dem Lebensstil von Dänemark und Skandinavien fasziniert, fühlte er sich seiner neuen Heimat tief verbunden. Sein Weg zum Parfümeur begann jedoch erst später. Er war zunächst Inhaber einer Modeboutique in Kopenhagen, bis er sich entschloss, seinen Traum und seine Leidenschaft für die Parfumkunst Realität werden zu lassen. Er studierte fünf Jahre die Kunst der Parfümerie sowie die Alchemie der Düfte und absolvierte eine Ausbildung zum Parfümeur.
Sein Fokus liegt auf der Verschmelzung von komplexen Molekülen mit klassischen Duftölen zu Düften, die klar und nie überladen sind. Seine ersten Molekulardüfte e'L, MOLéCULE 234·38, Inception und Oud'ish brachte er 2013 auf den Markt, die nicht nur auf Anhieb ein Erfolg waren, sondern auch eine revolutionäre Innovation in der Parfümerie darstellten.

Flakons mit einem Schauspiel der Moleküle im Innern

Die zylinderförmigen, klaren Glasflakons der Zarkoperfume Cloud Collection präsentiert das dänische Parfumhaus minimalistisch in einem sehr edlen Design. Stets den Fokus auf die Essenz und den Duft gerichtet, gelang es Zarko Ahlmann Pavlov jedoch bei diesen Molekularparfüms, die Duftmoleküle auch sichtbar zu machen. Die hier farbigen Duftöle (Orange bei No. 1 und Hellblau bei No. 2) schweben wie Wolken überm, unterm oder durchs Wasser. Dabei präsentiert die Cloud Collection faszinierende Schauspiele im Flakon-Inneren. Die Moleküle im Wasser reagieren auf den Luftdruck der Erdatmosphäre, wodurch die Essenz bei einem schönen, sonnigen Wetter klar ist, während sie bei Niederschlag und schlechtem Wetter trüb aussieht.
Diese Wolkendüfte zeigen jedoch nicht nur die momentane Wetterlage an. Auch die diamantförmigen Molekülverbindungen können in dem Glasflakon jederzeit sichtbar gemacht werden. Wird der Sprühflakon geschüttelt, vermischen sich die Duftöle mit dem Wasser, sodass die Flüssigkeit undurchsichtig und milchig wird. Sobald sich die zwei Phasen wieder trennen, ist ein herrlicher Effekt zu beobachten. Die Duftmoleküle fangen am Flakonboden an, fantastisch zu glitzern, was besonders gut im Licht zu sehen ist.

Einzigartige Düfte aus Skandinavien

Der Unisexduft Zarkoperfume Cloud Collection mit orangefarbener Essenz kam im Jahr 2017 auf den Markt. Im darauffolgenden Jahr 2018 brachte Zarkoperfume den zweiten Duft Cloud Collection No. 2 heraus. Es handelt sich um die ersten Düfte der Welt, die auf das Wetter, die Umgebung sowie die persönliche Aura des Trägers oder der Trägerin reagieren und sich mit dem natürlichen Körperduft verbinden. In diesem Sinne scheinen die reaktionsfreudigen Düfte lebendig zu wirken und erinnern daran, jeden Moment des Lebens bewusst und ausgiebig zu leben und zu genießen.
Neben den Inspirationen von dem frischen Norden, den Küsten, den Meeresgewässern, dem Land und der ausstrahlenden warmen Harmonie Skandinaviens vermitteln diese außergewöhnlich dänischen Wolkendüfte eine erfrischende und wohltuende Sinnlichkeit, die berührt, begeistert und vitalisiert. Parfums mit Poesie und einer ungewöhnlichen Wirkung, die zudem die individuelle Persönlichkeit unterstreichen. Die atemberaubenden Molekulardüfte der Zarkoperfume Cloud Collection sind sowohl für Männer als auch für Frauen jeden Alters konzipiert worden.
Wie bei all ihren Düften hält sich die Marke Zarkoperfume auch bei der Cloud Collection in puncto Werbekampagne auffallend zurück. Werbefotos präsentieren lediglich den Flakon des Eau de Parfums mit seinem faszinierenden und kostbaren Inhalt. Im Vordergrund steht die Wirkung, die Funktion, die Individualität der Träger und die einzigartige fesselnde Darstellung der Duftmoleküle in dem Flakon. Zarko Ahlmann Pavlov kreierte mit dem Duft Cloud Collection ein Parfum, das nicht nur auf die Atmosphäre und den Träger reagiert, sondern bei dem das feine Duftöl auch unter dem Wasser schwimmt, anstatt wie normalerweise darüber. Dieser Effekt gelang, durch die Brechung der Oberflächenspannung des Wassers. Ein fantastisches Kunstwerk in Kreation und Duft.