Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 22.03.2019 03:55 Uhr

Dieses "Dreiecksverhältnis" ist vorurteilsfrei erlaubt

Seit 2016 ist Zarkoperfume Ménage à Trois erhältlich. Der Parfümeur und Label Gründer Zarko Ahlmann Pavlov gab dem Duft nicht nur einen zweideutigen und provozierenden Namen, er kreierte auch einen verboten guten Duft.
Dafür mischt er drei verschiedene Moschus-Moleküle, die sich in Zarkoperfume Ménage à Trois zu einem unglaublich guten Moschusduft vermischen. Dazu gibt er die fruchtige, frische Süße von reifen Wassermelonen. Diese Kombination macht Zarkoperfume Ménage à Trois erfrischend und sexy zugleich. Der Duft passt immer und überall, im Winter ebenso wie im Sommer, tagsüber genauso gut wie abends.
Kopfnoten:
Basisnoten:
Allerdings scheidet Zarkoperfume Ménage à Trois die Geister. Denn die Entwicklung von Moleküldüften ist stark abhängig von der eigenen Hautchemie, die nicht nur bei Damen und Herren unterschiedlich ist, sondern sogar bei eineiigen Zwillingen ganz verschieden sein kann. Diesen Effekt nimmt der Parfümeur Zarko Ahlmann Pavlov nicht nur bewusst in Kauf. Er forciert es geradezu, denn er will gar nicht, dass jeder seine Düfte trägt. Zarkoperfume Ménage à Trois ist ein Nischenduft, exklusiv und persönlich. Und das soll er auch bleiben, schließlich ist es ein "Dreiecksverhältnis". Doch wer in den Genuss von Zarkoperfume Ménage à Trois kommt, wird von der enormen Haltbarkeit und Sillage des Parfums überwältigt sein.

Einzigartig wie seine Düfte

Zarko Ahlmann Pavlov ist nicht unbedingt ein Name, den man in Dänemark erwartet. Das kommt daher, dass der gebürtige Däne jugoslawische Wurzeln hat. Als erfolgreicher Boutiquenbesitzer möchte er die edle Kleidung auch mit dem passenden Duft versehen. Er will den Stil, den Lifestyle und auch die einzigartige Natur des hohen Nordens als Parfum anbieten. Doch er findet nichts, was auch nur ansatzweise seinen Vorstellungen entspricht. Also macht er sich daran, selbst Parfümeur zu werden. 2008 krempelt er sein Leben um, schließt seine Boutique in Kopenhagen und lässt sich fünf Jahre lang zum Parfümeur ausbilden. 2013 erscheint sein erstes Parfum und macht sofort auf sich aufmerksam.
Um das ganz Besondere zu erreichen, so wie es ihm vorschwebt, mischt er die traditionelle Kunst der Parfümerie mit modernster Technik. Ein Teil seiner Düfte reift immer in ausgebrannten Eichenfässern heran, bevor er sie zur absoluten Perfektion mit ausgewählten Molekülen zu einzigartigen Kreationen vereint. Als Ergebnis sind die Düfte, wie Zarkoperfume Ménage à Trois, einzigartig. So einzigartig wie der Parfümeur, der Gedanke hinter dem Label und die Eleganz der Nischendüfte. Denn wie die anderen Düfte des dänischen Parfumhauses ist Zarkoperfume Ménage à Trois absolut individuell und wird von jedem Menschen anders wahrgenommen. Dennoch beweist Zarko Ahlmann Pavlov mit Zarkoperfume Ménage à Trois und seinen weiteren Kreationen, dass Nischendüfte auch unglaublich harmonisch sein können. Denn für ihn unterscheidet sich die Komposition von Parfum nicht großartig von dem Malen eines Gemäldes oder der Komposition eines Musikstückes. Musik, Gemälde, Kunstwerke oder Düfte können die Sinne berühren und wenn das geschieht, hat man alles richtig gemacht.

Befüllt in Dänemark

Alle Flakons von Zarkoperfume haben die gleiche Form. Es handelt sich um Zylinder mit einem starken Boden. Die Schultern des Flakons sind leicht schräg und enden in einem goldenen Verschluss. Die Etiketten sind weiß und bei Zarkoperfume Ménage à Trois mit einer goldenen Schrift bedruckt. Im Boden des Flakons findet sich eine winzige, manchmal kaum zu erkennende Blase, die für die Moleküle steht, die Zarko Ahlmann Pavlov stets in seinen Düften verwendet.
Er lässt die Flakons in Frankreich herstellen, aber dann werden sie nach Dänemark geschickt, wo sie befüllt werden. Das ist nicht nur Teil seiner eigentlich nicht existenten Kampagne, es ist auch Teil seiner Philosophie. Er will den einzigartigen Stil von Skandinavien einfangen und stellt deshalb auch seine Parfums ausschließlich in Dänemark her. Weil er sich bei seinen Flakons schon fast sklavisch an diese eine Form hält, weiß man auch beim Zarkoperfume Ménage à Trois Flakon auf den ersten Blick, zu welchem Label er gehört.

Exklusivität, die begeistert

Zarko Ahlmann Pavlov macht keine Werbung für seine Düfte, auch nicht für Zarkoperfume Ménage à Trois.
Der Label-Gründer und Parfümeur stellt ausschließlich Moleküldüfte her und die spalten nun einmal die Geister. Fast jeder Duft ist für Damen und Herren gemacht, weshalb es noch schwerer wäre, geeignete Werbung zu finden. Doch nicht die Schwierigkeiten, die richtigen Bilder zu finden halten den Parfümeur davon ab, einen Clip zu gestalten. Vielmehr liegt es daran, dass er alle Düfte mit Emotionen und Erinnerungen verknüpft. Dies lässt er auch in den Entstehungsprozess eines jeden Parfums einfließen, wie er in dem einzigen Video des Labels erklärt.
Denn es gibt einen beinahe zweiminütigen Konzeptfilm, in dem Zarko Ahlmann Pavlov die Geschichte seines Lebens und seiner Erinnerungen erzählt. Von den guten und den schlechten, von Momenten, die er lieber nicht erlebt hätte, von positiven und negativen Entscheidungen und allen Konsequenzen, die damit einhergingen. All das macht ein Leben aus, das gelebt wurde und gelebt wird. In Kombination mit dem einzigartigen und weltberühmten skandinavischen Stil entstehen so Düfte aus purer Leidenschaft. Es gelingt Zarkoperfume einzigartige Momente in Duft zu bannen. Dass dabei die Düfte die Geister scheiden, ist absolut gewollt.
Nicht unbedingt, weil man bei Zarkoperfume größten Wert auf Exklusivität legt und unbedingt Düfte mit Ecken und Kanten schaffen will. Es liegt daran, dass die Moleküle der Düfte auf jeder Haut anders sind. Dieses Risiko ist dem Parfümeur bewusst und wird von ihm forciert. So sind die Zarko Parfums nicht für jedermann. Zarkoperfume Ménage à Trois, das "Dreiecksverhältnis", verführt, berührt, begeistert oder wird komplett abgelehnt. Dadurch wird der Geheimtipp aus Dänemark noch spannender.
Aktuell sind leider keine Produkte dieser Serie verfügbar.