Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 25.03.2019 03:55 Uhr

Feminin und verführerisch

Der Duft Cartier Baiser Volé Lys Rose vereint den unverkennbaren Duft der Himbeere im Auftakt mit den sinnlichen und femininen Noten der pinken Lilie, die die Prägnanz der fruchtigen Himbeere auf ideale Weise betont. Darüber hinaus sorgt, wie der Name des Dufts bereits vermuten lässt, die stolze Rose für offene und florale Akkorde. Bei diesem Parfum handelt es sich um einen sehr langanhaltenden Duft, von dem nur zarte Spritzer ausreichend sind, damit seine Trägerin bis zum Abend in den verführerischen Schleier eingehüllt bleibt. Aufgrund der kostbaren Inhaltsstoffe versprüht der Duft Cartier Baiser Volé Lys Rose einen Hauch von Luxus, der seine Verwenderin den ganzen Tag umgibt. Der Duft steht für weiße Blüten, ist fruchtig und süß zugleich, allerdings auch würzig und animalisch, sodass er das Feuer und die Energie seiner Trägerin optimal in Szene setzt. Cartier Baiser Volé Lys Rose eignet sich daher für alle Damen mit selbstbewusstem Charakter und stilvoller Eleganz. Der Duft ist bereits seit 2014 auf dem Markt und wird aktuell noch produziert. Er eignet sich, dezent aufgetragen, für den Tag im Büro, während er abends durchaus vermehrt aufgetragen werden darf.
Kopfnoten:
Herznoten:
aller Kunden bewerten
Cartier Baiser Volé Lys Rose positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 3 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Cartier Baiser Volé Lys Rose
Empfehlenswert, Duft ist sehr zart, für den Frühling passt er sehr, schenkt gute Laune. Kaufe nicht zum ersten Mal, ein neues Damenparfum ist wie eine neue Frisur – und garantiert eine völlig neue, unwiderstehlich attraktive Ausstrahlung. Leichter, süßer Duft. Wirklich zu Empfehlen.
Kommentar von vom
Wunderbar
Antwort der Frau, die es bekommen hat: Es riecht Sau gut, bist Du noch ganz bei Trost! Ich hab damit genau den Geschmack einer Frau mit Vorliebe für Lilien und Himbeeren gefunden. Es ist wunderbar!
Kommentar von vom
Super Duft
Ist ein sehr schöner Duft, der frisch und blumig zugleich ist. Nicht aufdringlich, verwende es sehr gerne. Werde es wiederkaufen sobald die Flasche aufgebraucht ist.

Vom Panther zur Lilie

Die Dame, die hinter dem Duft Cartier Baiser Volé Lys Rose steht, heißt Mathilde Laurent. Sie ist die Hausparfumeurin von Cartier. Bereits seit 2005 arbeitet sie für das Haus Cartier. Mathilde Laurent ist bekannt für ihre außergewöhnlich eleganten, exklusiven und klaren Düfte, die aufgrund ihrer speziellen Energie wie selbstverständlich überall die Hauptrolle übernehmen. Schon in der Vergangenheit war Mathilde Laurent für den Cartier-Duft schlechthin verantwortlich, der eine Meisterleistung ihrer Künste ist, ebenso wie das Parfum Cartier Baiser Volé Lys Rose, nämlich für Panther.
In einem Interview erzählt die Parfumeurin, die in einem großen Duftlabor in Paris arbeitet, dass sie sich erst nicht traute, sich diesem Thema zu widmen, da sie bisher Tierthemen noch nicht in ihre Kreationen einbezogen hatte. Zudem wusste sie nicht, wie Panther riechen. Daher trug sie zur Inspiration Pantherschmuck aus dem Hause Cartier und erhielt prompt eine Eingebung. Sie wusste nun, Panther duften wie Sinnlichkeit, die modern inszeniert ist. Daher besitzt das Parfum eine feminine und besonders leichte Chypre-Note, die von Gardenie und ein wenig Moschus in der Basis begleitet wird. Laurent verriet außerdem, dass sie Herz- und Basisnoten besonders liebt, da vor allem die Basis besonders langanhaltend ist und nicht so schnell wieder verfliegt.

Ein anmutiger Flakon für einen kostbaren Duft

Das Erscheinungsbild des Flakons von Cartier Baiser Volé Lys Rose ist perfekt auf den kostbaren Inhalt abgestimmt. Er besitzt eine rechteckige Form, die an allen vier Kanten weich abgerundet ist. Darüber hinaus schimmert er dezent in zartem Rosa und deutet so bereits darauf hin, dass sich hier ein sehr kostbarer Damenduft verbirgt. Der Verschluss des Flakons in der edlen Farbe Silber passt sich der Form an und besitzt ebenfalls weich abgerundete Ecken, die sich optimal in das Gesamtbild einfügen. Im unteren Bereich des Flakons befindet sich die eingravierte Aufschrift Cartier. Aufgrund seiner Optik repräsentiert der Flakon den Inhalt auf würdige Art, denn er ist zwar sehr schlicht, wirkt aber dennoch kostbar und elegant zu gleich. Damit macht er dem Duft Cartier Baiser Volé Lys Rose alle Ehre. Das anmutige und attraktive Aussehen sorgt dafür, dass er jedes Badezimmer auf wirkungsvolle Art aufwertet.

Pinke Power regiert die Kampagne

Zu Beginn des Werbespots zeigt sich eine Explosion pinkfarbenen Puders, die optimal auf das Parfum voller Leben und Energie vorbereitet. In der nächsten Einstellung ist eine blonde junge Frau in einem weißen Kleid zu sehen, die in der Nähe eines Kornfeldes spazieren geht. Vor ihr ist erneut die pulsierende Explosion in gleicher Farbe zu sehen. Auch in den nächsten Einstellungen dominiert der pinkfarbene Ton, in den immer wieder Gesichter hübscher junger Damen eingeflochten wird. Dann zeigt sich der kostbare Inhalt des Dufts Cartier Baiser Volé Lys Rose, jedoch nur ganz zart angedeutet. Ein Blick von oben zeigt den Verschluss des Flakons aus der Vogelperspektive. Danach ist wieder eine pinkfarbene Flüssigkeit zu sehen und dann erneut der Flakon, gefolgt von einem Frauenmund, in - wie könnte es anders sein - pinkfarbener Nuance.
Anschließend ist eine aufbrausende Flüssigkeit zu sehen, gefolgt von einem weit schwingenden Damenrock und dem Gesicht einer hübschen Frau mit langen Haaren. Erneut wird der obere Teil des sich nun drehenden Flakons in den Mittelpunkt des Bildes gerückt. In der nächsten Bildabfolge ist zu sehen, wie die blonde Frau ihre beiden Hände anschaut. Nun ist wieder die Explosion der pinkfarbenen Substanz zu sehen. Im nächsten Moment erscheint in der Explosion eine aufblühende Lilie, deren Ingredienzien ein Bestandteil des Dufts Cartier Baiser Volé Lys Rose sind. Dann steht die Protagonistin vor einem blühenden Rosenstrauch und berührt die Blüten sinnlich. Danach steht sie mit wehendem Schleier vor einem pinkfarbenen Hintergrund. Erneut erscheint eine aufblühende Lilie im Bild, dann wieder das Gesicht der Frau. Abermals rückt der sich drehende Flakon in das Zentrum des Geschehens und wechselt sich mit der Frau ab. Zum Abschluss des Werbespots wird die weiße und pinkfarbene Verpackung des Dufts und nochmals der Flakon von Cartier Baiser Volé Lys Rose präsentiert.