Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 19.06.2019 03:56 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis

Clive Christian X for Women - Chypre mit Glamour

Clive Christian X for Women, ein kunstvolles Haute Parfum, hat seit seiner Lancierung 2001 nichts von seiner glamourösen Magie und seiner verführerischen Anziehungskraft verloren. Der floral-fruchtige Chypre-Duft aus dem unabhängigen Londoner Luxus-Parfumhaus wurde inspiriert von der heiß entbrannten Leidenschaft zwischen Cleopatra und Markus Antonius, provoziert vom sinnlichen Duft ägyptischen Jasmins. Das faszinierende Kunstparfum ist Teil der einzigartigen Original Collection der Marke Clive Christian. Ein Feuerwerk reiner, betörender Noten von überdurchschnittlicher Haltbarkeit lässt ein Dufterlebnis voller Frische, Eleganz und Sinnlichkeit entstehen.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Die Frische köstlicher Frucht-Akzente eröffnet das Parfum Clive Christian X for Women. Tonangebend ist eine Note von reifem Weinbergpfirsich, die ein Meisterwerk der Parfumkunst darstellt. Nur sehr geschulten Parfümeuren gelingt es, das saftige Pfirsich-Aroma olfaktorisch nachzubilden. Zum Weinbergpfirsich gesellen sich süße Ananas, die prickelnde Säure von Rhabarber sowie die zitrische Frische von Mandarine und Bergamotte. Eine grüne Efeu-Nuance verleiht der Kopfnote Wärme und Eleganz. In seinem Herzen betört Clive Christian X for Women mit intensivem Duft besonders aromatischer Blütendüfte. Voll erblühter Jasmin, Maiglöckchen, zartes Reseda und die taufrische Rose vereinen sich gemeinsam mit der an Veilchen erinnernden Iriswurzel zu einem berauschenden Sommerreigen. Die sinnlich-elegante Basis von Clive Christian X for Women bilden Zedernholz, Patchouli, Vetiver, Labdanum, weicher Moschus und köstliche Vanille.

Verbindung von traditioneller Parfumkunst und dem Mut zum Experiment

Der glamouröse Damenduft Clive Christian X for Women ist eine außergewöhnlich kunstvolle Komposition der Parfümeurin Patricia Choux. Die in Burgund aufgewachsene Französin benennt noch heute die Frucht-, Beeren- und Blütendüfte im Garten ihrer Großeltern als Schlüsselerlebnis für ihre Karriere. Nach einem Chemiestudium absolvierte Patricia Choux eine Ausbildung zur Parfümeurin am berühmten ISIPCA-Institut in Paris. Es folgten Tätigkeiten in verschiedenen Parfummanufakturen weltweit. Als Weltenbummlerin sog die Parfum-Künstlerin die Aromen in allen Ecken der Welt förmlich in sich auf. Heute feiert sie als Senior Perfumer des französischen Duft- und Aromen-Herstellers Mane große Erfolge. Die Liste der von Patricia Choux kreierten Düfte weist mehr als 25 eindrucksvolle Positionen aus, sechs davon für die Marke Clive Christian.
Die Parfümeurin, die bereits in der Kindheit als „Dickkopf“ galt, richtet sich nicht nach überkommenen Konventionen. Ihre Markenzeichen sind ein kreativer Umgang mit Tradition und großem Mut zum Experiment. Viele ihrer Kompositionen, die Reiseeindrücke aller Art in das Parfum einfließen lassen, gelten als zauberhaft unkonventionell und wunderbar verrückt. Jasmin ist mit Abstand die liebste Duftnote von Patricia Choux und Bestandteil fast aller ihrer Düfte. Die erfolgreichsten Düfte der Parfümeurin von Clive Christian X for Women sind die Parfums No. 1 for Women und No. 1 for Men, ebenfalls für Clive Christian. Die Kompositionen aus dem Jahr 2001 wurden seinerzeit als teuerste Parfums der Welt ins Guinnessbuch der Rekorde aufgenommen.
Der blumig-pudrige Damenduft besticht mit einer Kopfnote aus unwiderstehlichen Fruchtakzenten, denen Kardamom und Paprika unkonventionelle prickelnde Nuancen verleihen. Auf das florale Duftherz, das von Gartennelke, Jasmin, Rose und Iris dominiert wird, folgt eine sinnlich-gourmandige Basis voll bezaubernder Eleganz.

Ein royaler Auftritt mit Krone

Das luxuriöse Kunstparfum Clive Christian X for Women wird im Original-Flakon der englischen Crown Perfumery präsentiert, die 1999 vom Designer-Label Clive Christian übernommen wurde. Ein Flakon, in dem bereits 1872 Düfte der Crown Perfumery aufgelegt worden sind. Das Parfumhaus trug seinen Namen nicht ohne Grund, von Queen Victoria zum Hoflieferanten erkoren, wurde die Königskrone zum Symbol der Marke. Sie ziert auch das Duftfläschchen von Clive Christian X for Women als kunstvolle, goldene Verschlusskappe.
Die Konturen des schwarzen Glasflakons sind schlicht und vornehm-elegant zugleich, wie es sich für englisches Understatement gehört. Seine kantige, gestreckte Form wölbt sich am oberen Rand in kunstvollen Rundungen der prächtig verzierten Krone zu. Die schwarze Farbe der kleinen Flasche sieht nicht nur wunderbar elegant aus, sie schützt auch das kostbare Duftwasser vor schädlichen Lichtstrahlen. Das goldene Löwen-Wappen der Crown Perfumery ziert die Frontseite des Flakons und verrät gleichzeitig den Namen des Parfums. Goldene Schriftzüge informieren über Duftlinie und Marke.

Parfums für das Königshaus benötigen keine Reklame

Die Lancierung des verführerischen Damenduftes Clive Christian X for Women vollzog sich ohne jede Kampagne. Die Neuauflage kostbarer Formulierungen vom Ende des 19. Jahrhunderts war eine kleine Sensation und bedurfte keiner Werbung. Zudem war der Duft bei seiner Lancierung nicht in herkömmlichen Boutiquen erhältlich. Sein Vertrieb blieb den Shops und Boutiquen von Clive Christian sowie der Beauty-Abteilung des exklusiven Londoner Kaufhauses Harrods vorbehalten.
Aber wie sollte auch ein Parfum für Könige beworben werden, dessen Erscheinen nicht nur bei Liebhabern ein lang erwartetes Ereignis ist? Nach der Übernahme der Crown Perfumery wusste das britische Designer-Haus Clive Christian sowohl das Image des historischen Labels als auch dessen olfaktorische Formulierungen geschickt zu nutzen. Die alten Formeln dienten als Grundlage für die Entwicklung moderner, glamouröser Parfums von einzigartiger Exklusivität. Parfums wie Clive Christian X for Women sind nicht weniger royal als ihre Vorbilder aus dem 19. Jahrhundert. Anlässlich der Lancierung der Clive Christian V Düfte wurde der Designer 2012 von Queen Elizabeth II. mit dem OBE, dem Order of the British Empire, geehrt und in die entsprechende Neujahrs-Ehrenliste eingetragen. Im Gegenzug überreichte Christian der Queen zu ihrem Goldenen Thronjubiläum einen Flakon aus purem Gold. In ihm das von Elizabeth II. bevorzugte Parfum Clive Christian V for Women.
Die kunstvolle weiße Chypre-Komposition von 2012 war der Tochter von Clive Christian gewidmet. Die tragenden Akkorde des Parfums sind strahlende Orangenblüte, Bergamotte, Eichenmoos, Jasmin, Rose, Patchouli, Pfirsich, Moschus und Sandelholz. Würzige und sanft-florale Akzente runden das Duft-Bild einzigartig elegant ab. Auch dies ein glamouröser, einzigartiger Duft, zu dessen exklusivem Stil weder gestellte TV-Spots noch Printkampagnen mit posierenden Models passen würden.