Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 25.06.2019 03:58 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis

Escada Rockin Rio, der fruchtig-süße Damenduft

Escada Rockin Rio ist einer von drei neu aufgelegten Sommerdüften von Escada. Der blumig fruchtige Damenduft, der von Parfumeur Philippe Romano entwickelt wurde, wurde erstmals im Jahr 2005 lanciert. Die neue Duftvariante von Escada Rockin Rio bezaubert durch einen erfrischend prickelnden Charakter und sommerlich leichte Aromen. Die Kopfnote aus Kokosnuss, Ananas, Papaya und Mandarine generiert einen exotisch anmutenden Auftakt.
In der Herznote sorgt Pfirsich und Zuckerwatte für einen sinnlichen Charakter, der sich durch den gesamten Duft zieht. Abgerundet wird Escada Rockin' Rio von einer Basisnote aus Moschus und Sandelholz. Escada Rockin' Rio ist ein belebendes Eau de Toilette Spray für aufgeschlossene und junge Frauen, die sich jeden Tag mit einem Hauch von Sommer umgeben wollen.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Zu der neuen Sommerduft-Kollektion von Escada zählen außerdem die Damendüfte Island Kiss und Sexy Graffiti. Mit Rockin Rio hat das Label erneut eine Kreation vorgelegt, die auf ganzer Linie überzeugt und jetzt schon als ein weiterer Klassiker gilt.
aller Kunden bewerten
Escada Rockin Rio positiv
4 oder 5 Sterne

4,95 von 5 Sternen — basierend auf 23 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Toll
Ich mag diesen fruchtig, frischen Duft und das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Lieferung war schnell und problemlos. Ich finde die Füllmenge toll.
Kommentar von vom
Ein wahnsinns, geiler Duft
Habe mich sofort in diesen Duft verliebt, man riecht es ewig lange, egal ob jung oder alt, jede Frau kann es tragen.
Kommentar von vom
Klasse
Ein toller Duft, herrlich feminin und duftet nach Urlaub. Spritzig, frisch und abenteuerlich. Mit Nuancen die wie der Sonnenuntergang duften.

Star-Parfumeur Philippe Romano kreierte Escada Rockin Rio

Hinter der Duftserie Escada Rocking Rio steht Philippe Romano, der den Duft im Jahr 2005 für das Haus Escada entwickelte. Der Sohn eines Parfumeurs wurde in Grasse geboren, der Stadt, die als Hauptstadt des Parfums gilt. Dies ist sicherlich ein Grund, der ihn auf den Weg der Duftkreationen brachte. Bereits von Kindheit an begleiteten ihn die Aromen der süßen Früchte, vor allem Orangenblüten hat es ihm angetan. Als Kind badete er darin, sein Vater destillierte unter anderem Neroli-Öl, eine wertvolle Essenz aus den Blüten des Neroli-Baumes. Kein Wunder, dass er seine Erfüllung in der Welt der Düfte gefunden hat.
Philippe Romano, der spätere Schöpfer von Escada Rockin Rio, studierte er die natürlichen und synthetischen Düfte bei Robertet in Grasse, eines der größten französischen Unternehmen im Bereich Duft- und Parfum-Zutaten. Bis zum Jahr 2000 arbeitete er für Robertet, danach wechselte er zum Parfumeur-Imperium Drom. Der Herr mit der feinen Nase ist überzeugt davon, dass Parfum eine Art ist, sich auszudrücken. Seit Jahrzehnten verleiht er seinen Kreationen Optimismus und Neugier, verleiht ihnen seine Emotionen und Erinnerungen. Bis heute sind es seine Reisen, die seine Inspiration bilden, die Begegnungen und Empfindungen gepaart mit Aromen. Sein Geschmack sind Düfte mit würzigen und waldigen Akzenten.
Romano entwickelte zahlreiche Damendüfte für das Haus Escada wie Pacific, Island Kiss und Tropical Punch. Anna Sui Dreams sowie der Herrenduft Desire Blue für Dunhill gehören ebenfalls zu seinen Schöpfungen. Für Escada schuf er verschiedene Kreationen, unter anderem die Duftserie Escada Rockin Rio im Jahr 2005. Hierfür wählte er sommerlich leichte Aromen mit erfrischendem Charakter. Ananas, Papaya, Mandarine in Kombination mit Zuckerwatte, Pfirsich und Sandelholz sind bei Escada Rockin Rio exotisch anmutend. 2010 lancierte er die Duftkreation Flowerparty für Yves Rocher.

Flakon von Escada Rocking Rio macht Lust auf Urlaub

Passend zum strahlenden Duftcharakter wurde der Flakon von Escada Rockin Rio in den Farben der untergehenden Sonne gestaltet. Der filigrane tropfenförmige Glasflakon geht in einen silbernen Sprühkopf über, den das Eau de Toilette besonders fein zerstäubt. Der Sprühkopf wird von einer zylinderförmigen Verschlusskappe verdeckt, die das moderne Bild des Flakons abrundet.
Auf der Vorderseite wurde der Flakon mit der Aufschrift Escada Rockin Rio in weißen Buchstaben verziert. Um den Hals des Flakons wurde zusätzlich eine pinkfarbene Satinschleife geschwungen, an der sich ein silberner Anhänger in Form einer Sonnenbrille befindet. So wird das strahlend sommerliche Bild elegant abgerundet. Eine frisch-bezaubernde Optik für einen sommerlichen Duft.

Kampagne für Escada Rocking Rio verzaubert mit Urlaubsfeeling

Die Duftserie Escada Rocking Rio ist ein Sommerduft aus dem Parfum-Konzern. Blumig, fruchtig und sommerlich leicht ist er ideal für junge und aufgeschlossene Frauen. Er schenkt jeden Tag einen Sommerhauch mit den Aromen aus Papaya, Mandarine und Ananas, mit Zucker und Pfirsich sowie Sandelholz, Moschus und Kokos als Basisnote. Die Werbekampagne für Escada Rockin Rio beinhaltet alle Sommerdüfte der Escada-Kollektion. Der Flakon von Escada Rocking Rio spricht für sich, die Düfte der Inhaltsstoffe spiegelt sich in den blumigen Farben der äußeren Hülle wieder.
Sonnengelb und Rose sind die Farben des Sonnenuntergangs, versehen mit goldener Aufschrift. Inspiriert ist Escada Rocking Rio vom ultimativen Urlaubscocktail Pina Colada. Als Szenerie dient eine Glamour-Bar in Rio, direkt an der Promenade. Sonnenverwöhnte und Schöne bewundern sich durch gegenseitige Blicke und staunen über die Extravaganz und den farbigen Cocktail.
Neben dem Escada Rockin Rio Flakon zeigt die Werbung auch die Duft-Flakons von Sexy Graffiti und Island Kiss, wie die Duftserie Escada Rocking Rio für die Sommermonate limitierte Auflagen. Zwei süß-fruchtige Noten, eine tolle Komposition für die Weiblichkeit. Jedes der Parfums vermittelt optisch ein ganz individuelles Lebensgefühl, beflügelt und inspiriert. Sexy Graffiti steht für Partystimmung mit fruchtigen Cocktails, Island Kiss spiegelt das warme Plätschern des karibischen Meers wieder.
Eine aufwändige Werbekampagne für diese herrlichen Düfte ist nicht von Nöten, sprechen die Farben bereits als gedrucktes Plakat alles aus, was zu sagen ist. Es erscheint, als wären die Kreationen schon von weitem zu riechen. Eine etwas außergewöhnliche Nebenwirkung zeigt sich ebenfalls: Manch eine Trägerin der edlen Parfums fühlt sich dazu verführt, die passenden Kleidungsstücke aus der Mode-Kollektion von Escada zu kaufen.