Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Houbigant Duc de Vervins

ausverkaufte Produkte +

Der Duft +

Houbigant Duc de Vervins - ein meisterhafter Herrenduft

Die Duftserie Houbigant Duc de Vervins besteht aus einem Eau de Toilette und einem L'Extreme Eau de Parfum Spray. Beide Herrendüfte enthalten die gleichen Duftstoffe und gehören beide der grün-würzigen Duftrichtung an. Das Eau de Toilette entstand bereits im Jahr 1985, sein frischer Duft nach Wald, Moos und Grün gehört schlicht zu den Klassikern, noch heute begeistert er nicht nur traditionsbewusste Männer. Das L'Extreme Eau de Parfum erscheint 1991. Es besitzt eine größere Sillage und längere Haltbarkeit im Vergleich zum Eau de Toilette. Je nach persönlichem Geschmack passt das Eau de Parfum eher in den Abend oder auf die Arbeit, während des Eau de Toilette im Büro, aber auch beim Sport einen frischen, würzigen Duft verbreitet.

Beide Flakons von Houbigant Duc de Vervins erscheinen in einem von einem goldenen Rahmen umgebenen grünen Glasflakon. Der edle Goldrahmen erinnert an antike Säulen. Die goldene Verschlusskappe nimmt die Gestaltung mit grafischen, klaren Elementen auf. Die matte Farbe des grünen Flakons erinnert an die Blätter eines tiefen Waldes, das Gold des Rahmens schimmert hindurch wie das Sonnenlicht durch das grüne Blätterdach. Das L'Extreme de Parfum besitzt insgesamt etwas leuchtendere Farben. Ein simples "DV" in hellgrau ziert die Front. So entsteht eine ruhige, elegante Gestaltung, die den Grundcharakter dieses Dufts ausmacht.

Houbigant Duc de Vervins stammt zwar aus dem Jahr 1985, könnte nach seiner Komposition durchaus älter sein. Der klassische Fougère-Duft orientiert sich an "Fougère Royal", dem 1882 von Paul Parquet bei Houbigant kreierten Ausnahmeduft. Er war nicht nur der erste Duft, der einen synthetischen Stoff nutzte, er gilt auch als erster Fougère-Duft überhaupt und als Namensgeber dieser würzig-frischen Duftrichtung. Duc de Vervins entstand durch die Hände und Nasen der hauseigenen Parfümeure von Houbigant. Der charakteristische Fougère-Akkord aus Bergamotte, Lavendel und Rosengeranie ist auch in diesem Duft enthalten. Statt Kumarin finden wir in Duc de Vervins Kreuzkümmel und Muskat.

Die Werbekampagne für Houbigant Duc de Vervins besteht aus verschiedenen Produktfotos. Auf einem Werbeplakat sehen wir den golden-grünen Flakon auf einem spiegelnden Tisch stehen. Links neben dem Flakon liegt eine goldene Taschenuhr, hinter dem Flakon ein edles Seidentuch. Darüber wird der Duft mit dem Zusatz "Eleganz für den Herren" beworben. Der Duft richtet sich an traditionsbewusste Herren, die das Charisma besitzen, einen Raum nicht nur durch einen Duft auszufüllen, sondern durch ihre Person.

Kopfnoten:
Bergamotte
Zitrone
Herznoten:
Lavendel
Rosmarin
Kreuzkümmel
Muskat
Rosengeranie
Basisnoten:
Patchouli
Eichenmoos-Absolue
Erscheinungsjahr:
1985
Rechtliche Hinweise:
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten