Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
heute bis zu-12% unter UVP1
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Houbigant Tabac Nomade

Der Duft +

Houbigant Tabac Nomade: Der warme, hypnotisierende Duft eines Sonnenuntergangs in der Wüste

Holzig-aromatisch mit ledrigen Beinoten und sinnlichen Zitrus- und Rosenakkorden: So faszinierend ist Tabac Nomade von Houbigant. Der Unisexduft aus dem Jahr 2023 birgt eine Explosion raffinierter Aromen, wie sie nur eine Karawanserei mitten in der Wüste kennt: Warme, hypnotische Noten vermischen sich mit raffinierten Tabakblattnuancen und sanften Klängen von Safran, Vanille und Tonkabohne.

Wer sich an das edle Bouquet aus der Collection Orientale von Houbigant wagt, stößt zunächst auf die warmen Duftspuren eines nahöstlichen Basars: Frische Bergamotte schwingt im Akkord mit edler Rose und einer Vielfalt aromatischer Gewürznuancen. Raffiniert ist das Herz des Duftes, eine Liaison aus duftendem Safran, warmem Tabak und süßlich-betörender Tonkabohne. Diese pikante, warm ambrierte Duftmelange gleitet in ein Bett aus ledrigen Akkorden über, umrahmt von einem Hauch Vanille.

Houbigant Tabac Nomade, die Erinnerung an einen Sonnenuntergang in der Wüste, wurde von Luca Maffei und Antoine Lie inszeniert. Der Meisterparfumeur Lie, bekannt durch Parfum-Bestseller wie Armani Code (2004) und Comme des Garçons Wonderwood (2010), besticht durch seine intensiven und plastischen Akkorde. Der Franzose liebt es, gegensätzliche Nuancen zu kombinieren, um immer wieder neue Überraschungsmomente zu schaffen.

Der Nischenparfumeur Luca Maffei hat mit seinem Atelier Fragranze Milano und Düften wie Acca Kappa Black Pepper & Sandalwood (2014) oder Jul et Mad Néa (2015) den Massenmarkt erobert. In ihrem Houbigant Tabac Nomade verschmelzen die beiden ihre sinnlichsten Momente zu einer Fusion, die in die Weite der Dünen und die Wunder der Natur führt, weit weg von der Hektik der Stadt...

Sehnsuchtsvoll und wild wie die Natur der Wüste ist die Werbekampagne von Houbigant Tabac Nomade. Sie führt entlang goldener Dünen in die flirrende Hitze der Wüste, wo der von Lalique entworfene Flakon mit seinen Bandelwerkintarsien wie die Fußspur eines Nomaden Rauch und Leder berührt.

Die Collection Orientale 2023 von Houbigant widmet ihre Düfte all jenen, die wie die Eroberer der Wüste starke und beeindruckende Parfums wagen. Das erdig-holzige Patchouli Sauvage steht für die Freiheit der Natur. Der Chypreduft Ambre des Abysses verkörpert die Schönheit der Tiefe und das reiche, warme Oud Or entführt in die faszinierende Welt des Orients.

Kopfnoten:
Bergamotte
Gewürze
Rose
Herznoten:
Safranblüte
Tabak
Tonkabohne
Basisnoten:
Leder
Vanille
Parfumeur:
Luca Maffei, Antoine Lie
Erscheinungsjahr:
2023
Rechtliche Hinweise:
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten