Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Houbigant Figuier Noir

Der Duft +

Houbigant Figuier Noir - Ein Duft komplex wie ein Mann

Houbigant Figuier Noir ist ein exquisites Eau de Parfum für alle Herren, die nach einem Signaturduft suchen. Denn Figuier Noir ist zweifellos unverwechselbar in seiner eleganten Komposition, die von Widersprüchen lebt und sie dennoch harmonisch vereint. Der Duft startet würzig mit schwarzem Pfeffer, Gewürznelke und Kardamom. Feigenblatt fügt dem Parfum von Beginn an einen Feigenduft hinzu, der aber zunächst sehr grün und herb hervortritt. In der Herznote glimmt das Herz aus dunkler, fruchtiger Feige, umgeben von dezenten Jasmin- und Irisnoten. Zedernholz, Patchouli und kandierte Feige fügen dem Duft sehr elegante und gleichfalls ausdrucksstarke Noten in der Basis hinzu. Dieser Feigenduft besitzt viel Würze, nur wenig Süße und Cremigkeit und zeigt so ein ganz neues, sehr männliches Bild einer Feige.

Der Flakon von Houbigant Figuier Noir ist ein klassisch viereckiger Flakon, dessen quadratische Grundfläche durch die Abschrägung der Ecken und geschliffenen Kanten große Eleganz erhält. Ebenso zeugt das geometrische Muster, das an ein Labyrinth erinnert, von zeitloser Eleganz. Auf einem schwarzen Schild steht der Name "Figuier Noir" in weißer Schreibschrift. Die helle Flüssigkeit des Parfums funkelt durch das gebrochene Glas. Die silberne Kappe trägt den Namen des Parfumhauses auf der Front, auf der Oberseite ist das geometrische Muster geprägt. Die nach oben breiter werdende Form der Kappe erleichtert nicht nur den Griff, sie wirkt gleichzeitig kraftvoll und männlich.

Céline Ellena wuchs in Grasse, in einer Familie voller Parfümeure auf. Sie folgte in die Fußstapfen ihres berühmten Vaters, Jean-Claude Ellena und studierte am ISIPCA. Die Idee für Houbigant Figuier Noir kam ihr in der Freizeit unter einem Feigenbaum. In der Sonne erhitzten sich die Blätter und gaben einen herben, dunklen und gleichzeitig sinnlichen Geruch ab. Die Rinde des Baumes fügte holzige Noten hinzu und so verband sich der Geruch des Baumes zu einem Duft in ihrem Kopf, den sie zum Glück in ein wundervolles, edles Parfum verwandelt hat.

Auf einem Werbefoto für Houbigant Figuier Noir sehen wir den Flakon in der Mitte eines in vielen Facetten schimmernden grünen Bildes. Rechts neben dem Flakon sind geschlossene und durchgeschnittene Feigen, die das rote Fruchtfleisch offenbaren. Ein Zweig mit grünen Feigenblättern durchzieht die linke Seite des Bildes. Doch sowohl der Zweig als auch die Früchte liegen im Schatten, sie wirken sehr dunkel und glänzen verführerisch, was den dunklen, sinnlichen Charakter dieses Dufts wunderbar wiedergibt.

Kopfnoten:
Feigenblatt
Kardamom
Gewürznelke
Schwarzer Pfeffer
Herznoten:
Schwarze Feige
Iris
Jasmin
Basisnoten:
Zedernholz
Patchouli
Parfumeur:
Céline Ellena
Erscheinungsjahr:
2022
Rechtliche Hinweise:
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten