Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
heute bis zu-12% unter UVP1
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Houbigant Patchouli Sauvage

Der Duft +

Houbigant Patchouli Sauvage - Eine Hommage an die berauschende Schönheit der Natur

Mit dem exklusiven Houbigant Patchouli Sauvage zelebriert das französische Traditionshaus Houbigant die unvergleichliche Schönheit der Natur, ihre wilde Kraft und berauschende Freiheit. Der edle Herrenduft spielt mit intensiven Patchouli-Aromen und lässt seinen Träger förmlich spüren, wie der Wind sanft durch die Blätter der Patchoulipflanze weht und mit einem leisen Rascheln ihren unvergleichlichen Duft verströmt.

Houbigant Patchouli Sauvage öffnet sich mit einer spritzigen Zitrusnote. Weiße Grapefruit und Bergamotte verschmelzen in der Kopfnote zu einem belebenden, fruchtigen Cocktail, der durch einen Hauch von rosa Pfeffer abgerundet wird. Die Herznote präsentiert sich trocken, warm und sinnlich. Edles Labdanum trifft hier auf die geheimnisvolle, mystische Schönheit von Patchouli und einen süßen Akkord von Trockenfrüchten. Die elegante, holzige Basis aus Amber, Zedern- und Sandelholz, Java-Vetiver und Tonkabohne rundet die aufregende Komposition ab.

Nicht nur der Houbigant Patchouli Sauvage selbst ist ein wahres Meisterwerk, auch der Flakon besticht durch sein kunstvolles Design. Der hochwertige Flakon aus kristallklarem Glas verbindet klassische Eleganz mit modernen Designelementen zu einem absolut zeitlosen Look. Die eher schlichte, eckige Form des Flakons wird durch die aufwendige Gravur in Flechtoptik und die goldenen Details veredelt. Das kleine quadratische Etikett in Tiefschwarz verleiht dem Flakon eine minimalistisch-moderne Note, die durch die geschwungene, goldglänzende Schrift einen reizvollen Kontrast erhält. Gekrönt wird das Design von der markanten goldenen Verschlusskappe, die sich nach oben hin weitet. Sie greift das Flechtmuster des Flakons auf und trägt ebenfalls den Schriftzug "Houbigant".

Das außergewöhnliche Aroma von Houbigant Patchouli Sauvage verdanken wir einem erfahrenen Duo: Luca Maffei und Antoine Lie. Die beiden Parfumeure arbeiten bereits seit einigen Jahren zusammen und haben auch schon andere exklusive Düfte für Houbigant kreiert.

Luca Maffei ist als Sohn des bekannten Parfumeurs Marco Maffei praktisch in der Welt der Parfumerie aufgewachsen. Der junge Italiener lernte bereits in seiner Kindheit eine Vielzahl unterschiedlichster Aromen und kostbarer Ingredienzien kennen und entwickelte selbst früh eine Leidenschaft für die Parfümerie. Im Gegensatz zu seinem Vater begeistert sich Luca Maffei jedoch nicht für die kaufmännische, sondern für die kreative Seite der Parfumerie. Er liebt es, selbst Düfte zu kreieren, die Geschichten erzählen und Emotionen wecken. Nach seiner Ausbildung bei einigen der größten Parfumeure der Welt begann Maffei seine Karriere als Nase und gründete 2011 zusammen mit seinem Vater das unabhängige Dufthaus Atelier Fragranze Milano, in dem er bis heute als CEO und Parfümeur tätig ist.

Mit Antoine Lie hatte Maffei bei der Kreation von Houbigant Patchouli Sauvage einen besonders erfahrenen und talentierten Partner an seiner Seite. Der Franzose, der die Kunst der Parfumerie klassisch in Grasse erlernt hat, ist bereits seit vielen Jahren in der Branche tätig und hat mit seinen außergewöhnlichen und innovativen Kompositionen einen wichtigen Beitrag zur Parfumindustrie geleistet. Bevor er zu Atelier Fragranze Milano kam, war Lie bereits bei Givaudan und Takasago tätig, wo er Düfte für große Namen kreierte. Zu seinen bekanntesten Kreationen zählen Armani Code, Puredistance Black und Versace Crystal Noir.

Kopfnoten:
Bergamotte
Grapefruit
Rosa Pfeffer
Herznoten:
Patchouli
Getrocknete Früchte
Labdanum
Basisnoten:
Amber
Java-Vetiver
Sandelholz
Tonkabohne
Zedernholz
Parfumeur:
Luca Maffei, Antoine Lie
Erscheinungsjahr:
2023
Rechtliche Hinweise:
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten