Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 26.03.2019 03:55 Uhr

Der Duft

Wer nach der Kopfnote sofort an das bekannte Juicy Couture denken wird, vernimmt auf jeden Fall Juicy Couture La La, denn dieses nutzt ähnliche Aspekte und verpackt diese auf einzigartige Weise miteinander.
Auffällig im Duft sind die stark genutzten Veilchenblätter, die schon im Auftakt spürbar sind, jedoch aber zur Herznote gehört. Mit einer gewissen Portion Punk und verspieltem Rock präsentieren sich Mandarin-Orangen, Äpfel in sanftem Grün und rote Johannisbeeren, die eine Brücke aus lieblicher Einzigartigkeit zur Herznote schlagen. Diese besteht nicht nur aus Veilchen, sondern "rockt" mit Orangenblüten und Maiglöckchen auf der Haut. Als Bass und Drum präsentiert sich die Basis, die rein aus Moschus besteht und somit die Komposition abschließt.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Ein Duft für verrückte Frauen, die gerne auffallen, dabei aber nicht ihre Einzigartigkeit verlieren wollen. Da Juicy Couture La La als Eau de Parfum konzipiert worden ist, kann der Duft über lange Zeit faszinieren und ist äußerst auffällig.
aller Kunden bewerten
Juicy Couture La La positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 2 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Toller Duft aus dem Haus Juicy Couture
Ein wirklich toller Duft! Jung, frisch, fruchtig und ein bisschen süßlich, trotzdem elegant. Kann ich mit gutem Gewissen weiterempfehlen! Er hält auch lange, wie ich finde. Habe bis jetzt nur Komplimente zu dem Duft bekommen.
Kommentar von vom
Juicy Couture
Super schöner Duft, hält wirklich lang auf der Haut und auf der Kleidung. Würde ich mir immer wieder kaufen. Versand wie immer schnell, bin zufrieden.

Der Parfumeur

Mit Juicy Couture La La konnte Juicy Couture 2012 einen weiteren beliebten Duft auf dem Markt veröffentlichen, der die bekannte Signatur des amerikanischen Labels trägt. Es ist eine Untermarke der Liz Claiborne Group, die 1976 in New York von der gleichnamigen Modeschöpferin gegründet wurde und für Lifestyle mit dem gewissen Etwas steht.
Düfte werden seit dem Jahr 2006 produziert und der erste Duft war Juicy Couture, der mit Tuberose, Lilien und bulgarischen Rosen begeisterte und eine sexy Alternative zum herkömmlichen Angebot war. Im gleichen Jahr wurde auch Juicy Girl veröffentlicht, der mit einer Wassermelone und Lilien die sommerliche und frische Variante von Juicy Couture sein sollte. Einige der erschienenen Düfte wurden mit der Hilfe von bekannten Parfumeuren wie Honorine Blanc kreiert, die zum Beispiel schon für Yves Saint Laurent mit Belle d'Opium tätig war und dadurch die Palette spannend aufrüsten können.
Der Fokus von Juicy Couture liegt auf den verschiedenen Aspekten der Frau und wie diese perfekt in Szene gesetzt werden können. Dabei stehen die sexy sinnlichen Aspekte an erster Stelle und die tiefen Hintergründe werden durch Moschus und dunkle Hölzer hervorgehoben. Eine Juicy Couture Dame ist jung, spontan und stellt Exklusivität in musikalischer, rockiger Form dar, ohne aufdringlich zu wirken.

Der Flakon

Juicy Couture ist bekannt für verspielte und ansprechende Flakon-Designs, die die feminine Seite der Marke in den Vordergrund rücken. Geformt ist der Flakon von Juicy Couture La La wie eine historische Parfum-Flasche, die bis 1910 verwendet wurden und der Verschluss ist einem Edelstein nachempfunden.
Abgeteilt wird das Design mit einer Schleife, die im satten Rot gehalten ist. Auf der Vorderseite prangt das Logo des Labels als Emblem und ist somit noch auffälliger im eigenen Parfumschrank. Hinter der Schleife verbirgt sich zusätzlich eine besondere Gestaltung des Glasflakons, der an Blumen und Gärten erinnert und die Herznote darstellt.

Die Werbung

Erschienen ist Juicy Couture La La erst im Jahr 2012, sechs Jahre nach dem Vorgängerduft Juicy Couture, der das Aushängeschild des Labels geworden ist. Mit La La soll die femininere, noch eigensinnigere Variante präsentiert werden, die Sinnlichkeit jedoch nicht vergessend, was mit der Werbekampagne verdeutlicht werden soll.
Karlie Kloss präsentiert den Couture La La Duft aus dem Hause Juicy Couture, 2013.
Diese featured das Model Karlie Kloss, welches in einem Werbebild verewigt wurde. Dieses zeigt Kloss in einem Kleid, das vom Wind zerzaust ist, ebenso wie ihr Haar. Ihr Blick zeigt jedoch den unbeugsamen Willen einer Frau, die das Leben genießt und sich selbst kennt. Ihre eigene Identität ist ihr bewusst und das will Juicy Couture mit den Düften kreieren. Frauen sollen sich mit Kloss identifizieren.
Das Model mit einer Größe von 1,85 Metern aus Chicago wurde 1992 geboren und gehört schon seit ihrem 13. Lebensjahr zu den interessantesten Models des 21. Jahrhunderts. 2007 unterschrieb sie bei Elite Model Management in Paris und ist seit dieser Zeit für Labels wie Anna Sui, Doo Ri und Marc Jacobs gelaufen. Mit ihrer schlanken und großen Gestalt konnte sie sich den Job bei Juicy Couture sichern, was auch durch ihren legeren Stil möglich geworden ist.