Wunschliste Telefon 030 / 12088042
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 23.01.2019 03:54 Uhr

I Am Juicy Couture: Der herrlich verrückte Fruchtmix von Juicy Couture

Juicy Couture ist das Kultlabel aus Los Angeles, das den fruchtig-süßen, verspielten Duft I Am Juicy Couture innerhalb seiner Duftkollektion herausbrachte. Bekannt wurde die Marke, durch ihre teure und exklusive Freizeitmode. Juicy Couture ist bei den großen Stars in Hollywood äußerst beliebt. Madonna wurde schon des oft in ihren Freizeitmodellen abgelichtet und ist ein begeisterter Fan des Labels. Auch viele It-Girls der Szene lassen sich gerne in der lässigen, ausgeflippten Freizeitmode sehen. Paris Hilton steht in einem ihrer Jogginganzüge im Wachsfigurenkabinett bei Madame Tussauds und studiert sich gelegentlich dort selbst. Wer angesagt sein will, setzt auf Juicy Couture. Genau das richtige für Fashionitas und Glamour-Girls, die gerne im Mittelpunkt stehen und bewundert werden möchten.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Auch der Duft I Am Juicy Couture, der Modemarke, die von Pamela Skaist-Levy und Gela Nash-Taylor in Kalifornien gegründet wurde, ist süß und herrlich verrückt. Sein Auftritt auf dem roten Teppich beginnt fruchtig mit Himbeere, Pampelmuse und Passionsfrucht. Dann setzt sich die florale Herznote gekonnt in Szene mit Gardenie, Heliotrop, Duftwicke und Mairose. Verführerisch und süß wird es in der Basisnote. Moschus, warme Hölzer und Amber ernten großen Applaus im Finale und sorgen für aphrodisierende Sinnlichkeit im Duft.
aller Kunden bewerten
Juicy Couture I Am Juicy Couture positiv
4 oder 5 Sterne

4 von 5 Sternen — basierend auf 1 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Feiner Duft
Sehr guter, lieblicher Duft, der lange anhält, aber nicht aufdringlich ist. Für alle, die lieblich fruchtige Düfte lieben. Ich mag ihn sehr.

Star-Parfumeurin Dora Baghriche-Arnaud entwickelte I Am Juicy Couture

Juicy Couture beauftrage die renommierte Parfumeurin Dora Baghriche-Arnaud, den Duft für I Am Juicy Couture zu kreieren. Sie lässt sich gerne von Rohstoffen, der Natur und den Menschen inspirieren. Ihre Leidenschaften sind Design und zeitgenössische Kunst. Sie vergleicht ihre Arbeit mit der eines Bildhauers. Zuerst wird ein Rohling erstellt und dann solange an den Details gefeilt, bis das Endergebnis schließlich eine Seele bekommt.
Dora Baghriche-Arnaud wurde in Algerien geboren und wuchs in Südfrankreich auf. Bei dem Schweizer Duftstoff- und Aromenhersteller Firmenich machte sie eine Ausbildung. Die Parfumeurin kreierte schon Düfte für Versace, Salvadore Ferragamo, Vanderbilt und viele mehr. Sie nahm auch an dem Projekt "Blobterre" für Kinder im Centre Pompidou in Paris teil. Baghriche-Arnaud erinnert sich in einem Interview gerne an den Geruch von Frangipani-Bäumen in Angkor.
Baghriche-Arnaud neutralisiert ihren Geruchssinn gerne mit Atemübungen und Weinproben. Für die Parfumeurin ist der schlimmste Fauxpas in der Mode, das zu kreieren, was jeder trägt. Für Juicy Couture wurde Dora Baghriche-Arnaud wohl aus genau diesem Grunde interessant. Auch sie will sich abheben von der Masse. Mit I Am Juicy Couture entwarf sie einen süßen floralen Duft, der gut zur ausgeflippten Szenerie in Los Angeles passt. Die sinnliche Note wurde nicht vernachlässigt, so dass der Duft auch feminine-orientalische Nuancen hat.
Zu einer Mode, die sich auf chillige und bequeme Kreationen zentriert, passt ein süßer und floraler Duft sehr gut. Er entspannt und besitzt doch die nötige Ausstrahlung um nicht langweilig zu wirken. Ein perfektes Zusammenspiel der Philosophie einer Parfumeurin und der modischen Einstellung ihres extravaganten Auftraggebers.

Flakon von I Am Juicy Couture glänzt wie ein Diamant

So ein glamouröser Duft wie I Am Juicy Couture von Juicy Couture braucht eine angemessene Verpackung. Der transparente Glasflakon hat die Form eines geschliffenen Diamanten. Durch ihn sieht man in das zart gelbe Duftreservoir. Die goldene Verschlusskappe bildet das auffälligste Zierelement mit seinem Knebelverschluss und der mit Strass besetzten Kappe.
Juicy Couture will aus der Rolle fallen. Es muss sogar, denn in der extravaganten, glamourösen Szene, in der sich das Modelabel anfangs ausschließlich bewegte, musste es sich abheben von der in Los Angeles ohnehin schon von Luxus und Glamour verwöhnten Masse. Der Flakon ist eine Kreation in Anlehnung an seine feminine, coole, extravagante und nicht zuletzt bequeme Mode. I Am Juicy Couture heißt frei übersetzt so viel wie "ich bin freie Mode". Das Label richtet sich demnach an stilvolle Freigeister, die gerne mal abhängen, aber mit Stil. An süße Juicie-Girls, die es mögen, aufzufallen.

Topmodel Behati Prinsloo wirbt für I Am Juicy Couture

Juicy Couture ließ sich die Werbung für seinen Duft I Am Juicy Couture etwas kosten. Die frisch-intensive Duftnote wurde von dem Topmodel Behati Prinsloo repräsentiert. Fotograf Sølve Sundsbø lichtete die Bilder für die Werbeplakate ab. Behati Prinsloo wurde in Namibia geboren und repräsentierte auch schon PINK, die Teenager-Linie von "Victoria's Secret", die Modemarke, für die sie seit 2009 als "Engel" tätig ist. Das Topmodel ist mit dem Filmschauspieler Adam Levine verheiratet und das "Gesicht" von Juicy Couture.
Der Fotograf der Werbekampagne Sølve Sundsbø war schon für Yves Saint Laurent, Hermès, Nike, Lancôme und MAC tätig. Auch die norwegische Königsfamilie hat Sundsbø schon porträtiert.
Auf dem Werbeplakat schaut Behati Prinsloo mit festem Blick in die Kamera. Sie ist luxuriös gekleidet in ein "kleines Schwarzes" mit viel Einblick und trägt ein Armband aus Gold. In der Hand hält das Topmodel ein Bouquet von Rosenblättern. Auf der rechten Seite des Plakates der extravagante Flakon des Duftes und darüber in schwarzer Schrift: I Am Juicy Couture. Das Bild strahlt Luxus und Exklusivität aus. Juicy Couture will mit seiner Werbung den Luxus und den Glamour einfangen, für den ihre Marke steht.
Das Modelabel bietet elegante und ausgefallene Kreationen für den Bereich "Chillen" und "Bequemes". Die Philosophie dahinter ist, modebewusste Menschen auch in der Freizeit top gestylt aussehen zu lassen. Typisch für das Label sind zum Beispiel Jogginganzüge in knalligen Farben, die an den Bündchen mit Raubtierfellimitat abgesetzt sind und auf dem in der Rückenansicht das Kronen ähnliche Emblem des Labels aufgestickt ist. Ihre Philosophie ist aufgegangen. Das amerikanische Unternehmen besitzt heute mehr als 200 Filialen weltweit. Ihr frecher und verspielter Stil wird von modebewussten Leuten auf der ganzen Welt geschätzt.