Wunschliste Telefon 030 / 12088042
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 18.01.2019 03:54 Uhr

Der Duft

Der blumige, sehr voluminöse Damenduft Masakï Matsushïma matsu steht für Leidenschaft und Dynamik, für Jugendlichkeit und die Unergründlichkeit der Seele. Kein Akzent wurde bei Masakï Matsushïma matsu dem Zufall überlassen, wie sich schon in der Kopfnote aus Rose und reifen Pfirsichen, sowie der würzigen Brise Rosa Pfeffer zeigt. Das Herz vereint die besten Essenzen von Glyzinie und Flieder, Jasmin und Orangenblüte und geht in eine Basis aus weißem Moschus, Mandel und Sandelholz über. Trotz dieser fruchtig blumigen Aura präsentiert sich Masakï Matsushïma matsu mit einer atemberaubenden Frische, die tiefe Einblicke in die Träume und Wünsche der Trägerin gibt. Frauen die sich in einen Schleier aus Masakï Matsushïma matsu, wollen ihr Leben in vollen Zügen genießen, wollen verführen und betören, gehen keine Kompromisse ein und sind sich ihrer Wirkung auf die Männer vollkommen bewusst.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

Der Parfumeur

Für Masakï Matsushïma matsu gibt es keine Informationen, welcher kreative und von der Schönheit der Weiblichkeit inspirierte Parfumeur diesem Duft einen Namen gegeben hat. Doch spielt das auch eine sehr unwichtige Rolle, wie Frau allein beim Anblick des Flakons feststellen und verinnerlichen wird. Edel, von zeitloser Eleganz und mit einem Hauch von Luxus kommt Masakï Matsushïma matsu und breitet sich wie ein schützender Schleier aus. Neben Masakï Matsushïma matsu hat der Designer Nuancen wie Tokyo Smile oder Tokyo Days, Mat und Shiro geschaffen, Art Mosaic kreiert und mit Snowing Rose oder Aqua Platinum auf sich aufmerksam gemacht. In allen Nuancen verbindet sich das moderne Lebensgefühl mit der japanischen Tradition. Diese Komposition ist endemisch für Masakï Düfte und legt einen Bannspruch über die Frage, welcher Kreateur die Düfte entwickelt und mit seiner Inspiration versehen hat. Masakï Matsushïma matsu steht nicht für Glanz und Glamour, nicht für den Luxus, den man mit Geld erkaufen muss. Vielmehr zeigt der Designer in all seinen Düften, was wahrer Luxus ist und wie einfach man sein Lebensgefühl nach seinem Willen ändern und das Glück in vollen Zügen genießen kann. Auch ein unverkennbarer Hauch Harmonie schwingt in den Düften des Designers mit und setzt unvergleichliche, anmutige und warme Akzente.

Der Flakon

Individuell und mit dem unverkennbaren Hauch Persönlichkeit präsentiert sich der Flakon, dessen rund gehaltene Form mit einer exklusiven Aussparung designt wurde. In sanfter Bonbonfarbe, je nach Lichteinfall grün oder blau, strahlt das Glas des Flakons die Harmonie aus und weckt die Lust auf eine Erkundung. Der Deckel kommt in mattem Mintgrün und einer Nuance dunkler als der Flakon, der keinen Einblick auf die Essenz in seinem Inneren gibt. Nur ein kleiner, in Pink gehaltener Aufdruck weist auf Masakï Matsushïma matsu als Inhalt dieses Flakons hin.

Die Werbung

Dieser Duft benötigt keine Werbekampagne, wie der Designer findet und daher vollständig auf eine bildliche Darstellung der Emotionen verzichtet. Kein Film und kein Bild könnte widerspiegeln, was Masakï Matsushïma matsu offenbart und zu einem innigen Wunsch werden lässt. Die Phantasie der Trägerin lässt sie zum Star in ihrer eigenen Kampagne werden und bahnt sich einen Weg aus der Traumwelt in die Realität. Jeder Wunsch kann in Erfüllung gehen, jede Veränderung im Leben bedarf keiner langen Überlegung und jeder Mann wird Ihr zu Füßen liegen. Masakï Matsushïma matsu ist eine klare Aufforderung, ein Gedanke der zu einem sanften Wind wird und die Wünsche der Trägerin durch den Sommer begleitet. Masakï Matsushïma matsu ist eine Inspiration, die kreativer nicht sein und anmutiger nicht dargestellt werden könnte. Wer diesen blumigen Duft liebt und jeden Tag wie einen lauen Frühlings- oder Sommermorgen genießen möchte, kann den Duft als Anlass für eine Veränderung in seinem Leben sehen.