Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 23.03.2019 03:55 Uhr

Der Duft

Aquatisch erfrischend hüllt Masakï Matsushïma Snowing Rose Frauen in eine angenehme Duftwolke. Die zarte und sanfte Duftentwicklung eröffnet in den Kopfnoten durch Bergamotte, fruchtigem Pfirsich und aquatischen Komponenten. Dieses Eau de Parfum lädt ein zu einem Ausflug in eine eisüberzogene Landschaft, die am Erwachen ist. Die frischen Kopfnoten werden verstärkt durch die Basiskomponenten, die aus japanischer Lotusblüte, femininer Magnolie und zarter Eisberg-Rose bestehen. Abgerundet wird dieses Damenparfum durch die Basisnote aus weißem Moschus. Der Duft Masakï Matsushïma Snowing Rose versprüht sich charismatisch in der Umgebung und betont eine kühle, erfrischende und sinnliche Weiblichkeit.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

Der Parfumeur

Der erfahrene Parfumeur Jean Jacques steht hinter Masakï Matsushïma Snowing Rose. Dieser arbeitet bei Takasago und kann auf eine langjährige Berufserfahrung zurückblicken. Jean Jacques versteht es, den individuellen Stil von Masaki Matsushima in Geruchskompositionen umzusetzen. An der ISIPCA absolvierte er seine Ausbildung und setzte damit seine Leidenschaft für Düfte in seine berufliche Karriere um. Einige bekannte Parfumhersteller brachten Düfte hervor, die von ihm hergestellt wurden. Darunter zählen Avon, Jean Paul Gaultier, Jil Sanders oder Kenzo. Für Masaki Paris kreierte er sämtliche Düfte wie das Eau de Parfum Masakï Matsushïma Snowing Rose, welches 2012 erschien. Der französische Sinn für Eleganz und Romantik und seine professionelle Umsetzung in individuelle Duftkompositionen, die unterschiedliche Lebensgefühle veranschaulichen, sprechen für die jahrelange, enge Zusammenarbeit mit Masaki Matsushima. Einige Produkte zur Körperpflege von L'Oréal, Fa oder Adidas hat Jean Jacques ebenso hervorgebracht. 1992 schloss dieser Parfumeur seine Ausbildung bei ISIPCA ab und arbeitete bis 1997 für das Unternehmen Kao Corporation. Seit September 1997 ist er für seinen jetzigen Konzern Takasago als Parfumeur tätig.

Der Flakon

Ganz im Stil des Designers Masaki Matsushima überzeugt der Flakon von Masakï Matsushïma Snowing Rose durch sein individuelles Design. Der Glasflakon wirkt wie ein Eiszapfen, der zu Boden fällt, und unterstreicht somit optisch den Duft. Betont weiblich in zartem Rosa wird der Sommerduft in Szene gesetzt. Auf dem oberen Bereich des Masakï Matsushïma Snowing Rose Flakons befindet sich ein weißer Schriftzug, der den Namen des Eau de Parfum darstellt. Der transparente Verschluss kann vom Zerstäuber abgezogen werden, der durch sanftes Drücken den Duft verteilt. Dieser Flakon befindet sich in einer pinkfarbenen Kartonage, an deren Rand helle Blütenblätter aufgedruckt sind.

Die Werbung

Masaki Matsushima ist sehr an unterschiedlichen Kulturen interessiert und zeigt in seiner Mode ungewöhnliche, moderne Trends, die seinen Lifestyle darstellen. Dies gilt auch für Masakï Matsushïma Snowing Rose: Japanische Kultur vereint sich mit modernem Frühling und unterstreicht gekonnt weibliche Akzente durch seine unikate Duftkreation. Junge Frauen werden durch Masakï Matsushïma Snowing Rose an Frühlingsgefühle erinnert, die aus dem Winterschlaf erwachen. Bei älteren Damen werden Erinnerungen geweckt an die Jugend und die erste Liebe und das positive Lebensgefühl. Snowing Rose bricht das Eis des kalten Winters durch aquatische Zusätze, die frische Früchte und zarte Blumendüfte in das Gefühl sommerlicher Wärme tauchen.