Wunschliste Telefon 030 / 12088042
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Streichpreis = Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 22.02.2017 03:19 Uhr

Der Duft

Paco Rabannes gleichnamiger Duft Paco wird oft unterschätzt. Der sportliche und kühle Duft trägt sich wunderbar in zwangloser Atmosphäre und dominiert durch eine einzigartige und dennoch unaufdringliche Leichtigkeit, die mit einer gehörigen Portion sportliche Eleganz gewürzt wurde. Paco Rabannes Paco ist für sie und für ihn geeignet und möchte nicht um jeden Preis auffallen, sondern agiert viel mehr aus dem Hintergrund heraus. Das bewerkstelligt der gewitzte Unisex-Duft, der immer wieder als Klassiker und Must-have seines Genres gefeiert wird, dadurch, dass er durch eine zurückhaltende Sillage stets die Stärken seiner Nutzerin oder seines Nutzers in den Mittelpunkt stellt. Deshalb handelt es sich bei Paco um einen schlichten und trotzdem unverkennbaren Duftstreich, der sich ebenso gut im Alltag und im Berufsleben von jungen und jung gebliebenen Frauen wie Männern macht.

Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

aller Kunden bewerten
Paco Rabanne Paco positiv
4 oder 5 Sterne

4,92 von 5 Sternen — basierend auf 13 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Bewertung Paco Rabanne Paco
Ich bin sehr zufrieden mit diesem Produkt. Der Duft ist einzigartig, nicht aufdringlich und hält den ganzen Tag. Auch "Die Frauen" haben mich im Büro darauf angesprochen. SUPER!!
Kommentar von vom
Edler Duft
Habe mir diesen Duft das erste Mal in einem Flieger auf der Rückreise meines Urlaubes gekauft. Leider war der viel zu schnell leer und so habe ich hier nochmal zugegriffen. Das Preisleistungsverhältnis ist top. Der Flakon kommt in einer schicken Umverpackung. Er riecht sehr fruchtig und edel.
Kommentar von vom
Das beste für den Mann
Ein frischer, maskuliner Duft, der sehr lange anhält. Bewirkt das Gefühl einer endlose Frische. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Leider ist der Duft nicht immer zu bekommen.

Der Parfumeur

Paco vom Label Paco Rabanne kam 1996 auf den Markt und wurde vom Parfumeur Rosendo Mateu zusammengestellt. Mateu verfolgte spürbar das Ziel, einen Duft für beide Geschlechter zu kreieren, der durch Zurückhaltung, Eleganz und Leidenschaft auf sich aufmerksam macht und sich wunderbar in den Alltag einfügt. Ein auffallender und aufdringlicher Duft ist Paco aber nicht, weshalb er meistens weniger für den Abend genutzt wird. Paco nennt eine leichtfüßige Sillage aus Zitrone, Orange, Bergamotte, Tee, Minze (Kopf), Jasmin, Muskat (Herz), Eichenmoos, Zeder, Champaka-Holz und Sandelholz (Basis) sein Eigen. Mateu war aber nicht nur für diesen Duftklassiker verantwortlich, sondern hat auch für namhafte Häuser wie Zegna, Zara und Puig zahlreiche Kassenschlager entworfen. Für Paco Rabanne entwarf er zudem Düfte wie XS pour Homme, Paco Energy und Sport de Paco.

Der Flakon

Übergreifend setzt Paco Rabanne bei seinem Unisex-Duft Paco darauf, dass sich das Parfum für sie und ihn zurückhält und eher zwischen den Zeilen als im Vordergrund zu begeistern. Ähnlich unauffällig wurde auch der Flakon des Parfums gestaltet, der sich rund und komplett aus silbernem Metall in einer schwarz-silbernen Metalldose verbirgt. Diese Dose, auf der sich der Schriftzug des Parfums und des Labels befindet, ist Hülle und auch Verpackungsmaterial in einem. Im Laufe der Jahre brachte Paco Rabanne seinen Duft Paco aber auch in verschiedenen Sondereditionen heraus, in denen der Flakon beispielsweise aus schwarzem Glas mit einem silberfarbenen Verschluss besteht. Zum Teil präsentieren sich die anderen Produkte der Linie zudem in einem ähnlich schlichten Design. Jedoch sind viele Produkte, wie etwa die Duschgels und Lotionen, auch in schwarz-grauen Tuben vertreten.

Die Werbung

Paco Rabannes Paco ist ein erschwinglicher Unisex-Duft, der seinerzeit und im Jahre 1996 eher mäßig beworben wurde. Dabei griff man jedoch überwiegend auf unbekannte Gesichter, auf schwarz-weiße Motive und auf Plakate zurück. Die Kampagnen wurden ab und an neu aufgerollt und einmal auch etwas modernisiert. Namhafte Gesichter gab es jedoch bisher ebenso wenig wie ausgefallene Motive und kostspielige Werbeclips. Das Label setzte und setzt bei seinem Unisex-Klassiker Paco auf die reine Präsentation des Flakons in den Shops, auf Mundpropaganda und auf einen fairen Preis.