Wunschliste Telefon 030 / 12088042

Paco Rabanne Ultraviolet, der blumig-orientalische Damenduft

Das Paco Rabanne Ultraviolet Eau de Parfum für Damen gibt es seit 1999. Der floral-orientalische Duft ist wie geschaffen für die unkonventionelle Frau, die sich ganz ihrer Sinnlichkeit hingibt. Die edlen Duftkomponenten betonen das leidenschaftliche Wesen der Frauen, die die Schwelle zum Millenium überschreiten. Einerseits zart und feminin, wollen sie doch auch ihre spontane und selbstbewusste Seite ausleben.

Paco Rabanne Ultraviolett Woman hat dieses neue unverwechselbare Duftkonzept: Die Kopfnote aus Brombeere und rotem Chilipfeffer, brasilianischem Rosenholz, frischen Mandeln, zusammen mit Koriander, überrascht würzig-warm. Ihr folgt die Herznote mit indischem Jasmin, Veilchen und japanischen Osmanthusblüten. Ihr leichter samtiger Blütenduft erinnert an reife Aprikosen.

Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

Grauer Amber und Vanille bilden die Basisnote dieser unverwechselbaren Komposition, begleitet von Patchouli und Zeder. Dieser Damenduft verleiht mit seiner Frische und Sinnlichkeit neue Energie. Dieses verführerische Parfum für die Dame ist modern und damit ideal für das Büro oder die Freizeit. Ganz bestimmt ist es auch eine Hommage an Paco Rabannes Mutter, die ihn zur Kreativität ermuntert hat.

aller Kunden bewerten
Paco Rabanne Ultraviolet positiv
4 oder 5 Sterne

4,89 von 5 Sternen — basierend auf 47 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Leichter sommerlicher Duft
Den Duft kannte ich nicht und habe ihn auf gut Glück bestellt, weil ich einen leichten Duft für den Sommer haben wollte. Hierzu habe ich mich auf die anderen Kundenbewertungen verlassen. Der Duft ist genauso wie er von den anderen Käufern beschrieben war. Er gefällt mir sehr und ich würde ihn weiterempfehlen für jemanden, der keine schweren Duft möchte.
Kommentar von vom
Außergewöhnlicher Duft
Es gibt absolut kein vergleichbares Parfüm! Trage es schon seit mehreren Jahren. Dieser Duft ist mein absoluter Favorit! Und bei diesem Preis einfach ein MUSS!
Kommentar von vom
Einfach top
Super ich liebe es. Der Duft hält sehr lange an, 2 Spritzer reichen vollkommen aus. Es ist nicht zu aufdringlich, einfach ein Muss für jede Frau.

Mit Paco Rabanne Ultraviolet schuf der Designer sein Meisterstück

Paco Rabanne, geboren 1934 als Francisco Rabaneda Cuervo im Baskenland, hat spanische Wurzeln. Seine Mutter war die erste Schneiderin in einem Kleidungsgeschäft und weckte das Interesse des Jungen an modischen Kreationen. Auf der Flucht vor dem Spanischen Bürgerkrieg gelangten beide nach Frankreich, wo der junge Spanier nach seinem Studium in den 1950er Jahren zuerst für Marken wie Cardin und Givenchy gearbeitet hat. Paco Rabanne war schon von klein auf von Futurismus, Konstruktivismus und Science Fiction fasziniert.

In den 1960er Jahren hat er sich ziemlich schnell einen eigenen Namen in der Modebranche gemacht. Wegen seiner Liebe zu ungewöhnlichen Materialien und Details wurde er spaßeshalber "der Klempner" genannt. Plastik, Papier, Glasfibern und Leichtmetall finden ihre Verwendung sowohl in seinem Modelabel als auch in den Parfumflakons. Mit seinen einzigartigen Kreationen erreichte er völlig neue Horizonte. Beispielsweise verwendete er dafür oft industrielles und handwerkliches Design, auch aus der Raumfahrttechnik. Heute ist Paco Rabanne vor allem wegen seiner Duftkompositionen bekannt.

Seine ersten Düfte waren blumig, später fruchtig-würzig und holzig. Paco Rabanne kreierte Düfte sowohl für Frauen als auch für Männer – sinnlich und energiegeladen. Bis 1999 hat Paco Rabanne persönlich als Designer für seine Marke gearbeitet, er schuf als letztes den Damenduft Paco Rabanne Ultraviolet Woman. Inzwischen folgen ihm andere begabte Parfumeure, wie z. B. der französische Parfumeur Jacques Cavallier-Belletrud, der 2001 den Herrenduft Paco Rabanne Ultraviolet Man kreiert hat. Seit 2005 ist der Amerikaner Patrick Robinson für das Label Paco Rabanne verantwortlich. Wie der Meister selbst, sind die Benutzer seiner Düfte auch immer freie unabhängige Charaktere, die alles vom Leben wollen.

Flakon von Paco Rabanne Ultraviolet erinnert an ein Ufo

So spektakulär die außergewöhnlichen Düfte seiner Kreationen sind, so originell sind auch die Flakons von Paco Rabanne. Paco Rabanne Ultraviolet Woman erinnert von der Form her an ein glänzendes Flugobjekt oder ein Ufo in den Farben Ultraviolett, Schwarz und Silber. Sie verkörpern Glanz und Glimmer, assoziieren so das neonlichtbestrahlte Nachtleben der Großstädte.

Das Silber des Flakons bedeutet Kraft, die violette Einlassung Sensibilität – und beide Seiten stehen für die Facetten der modernen Frau. Die beiden Flakons der Damendüfte Paco Rabanne Ultraviolet Woman sind im konstruktivistischen Stil mit technischen Formen gestaltet: Das kleine ovale Glasfläschen sieht einem zweifarbigen Ei sehr ähnlich, während der größere runde Parfumbehälter eher einem Unbekannten Flugobjekt gleicht.

Auch hier verleiht die ultraviolette Farbgebung ein technisch-futuristisches Aussehen. Damit entspricht das Flakondesign voll und ganz dem Faible des Parfumeurs, der eine besondere Vorliebe für Neon, Metall und geometrische Formen hat. Mit diesen optisch ansprechenden Designs hat Paco Rabanne einzigartige Flakons geschaffen, die auf modernen Badmöbeln einen attraktiven Hingucker darstellen.

Werbespot für Paco Rabanne Ultraviolet soll emotional anregen

Mit dieser Duftreihe ist eine unvergleichliche Kreation auf den Markt gekommen, die dem Unternehmergeist und der Lebenslust einer ganzen Generation entspricht. Um die Jahrtausendwende war vieles im Umbruch, manches sehr grell und nicht alles vorhersehbar. Als 1999 die Paco Rabanne Ultraviolet Damendüfte erstmals angeboten wurden, spiegelten sie genau diese schrille Atmosphäre wider: Spannung, Abenteuerlust und eine ungeheure Sinnlichkeit!

Das futuristische Design der Serie aus Materialkombinationen wie Glas, Silikon und Metall ist so ungewöhnlich wie ihr Inhalt. Paco Rabanne Ultraviolet Woman wirbt damit für sich – genauso wie ihr Meister. Diese Parfumkreation wurde im August 1999 in einem Reklamefilm in Kino und Fernsehen beworben. Außerdem gibt es zahlreiche Modelimages, die diesen Duft auf Werbemitteln verkörpern. Sie verführen mit ihrem androgynen Erscheinungsbild und ultravioletten futuristischen Outfits zum Kauf der ungewöhnlichen Duftkomposition.

Der Damenduft Paco Rabanne Ultraviolet Woman steht auch im Mittelpunkt des Werbespots von 2001, der gleichzeitig für den Herrenduft wirbt. In ultraviolettem Licht treffen sich zwei Flakons, die sich zu sphärischen Klängen wie Flugkörper im All bewegen. Sie wirken wie Asteroiden, die aufeinander zu gleiten, ohne sich zu berühren. Doch sie gelangen beide auf eine gemeinsame Flugbahn. Die beiden Flakons mit dem Herren- und Damenduft befinden sich schließlich in Harmonie auf einer gemeinsamen Plattform. Mann und Frau zusammen – für beide hat Paco Rabanne seine Düfte kreiert.

Das ist eine sehr beeindruckende und wirkungsvolle Werbung, denn sie spricht die ureigensten Gefühle der potentiellen Käufer an. Ein Übriges tut die futuristische Musik dazu, um die Interessenten emotional anzuregen. Paco Rabanne hat schon ab 1964 seine Modenschauen mit Musik – damals von den Rolling Stones – untermalt.