Wunschliste Telefon 0800 / 5550025

Sisley Eau Tropicale: Die betörende Frische nach einem tropischen Regenguss

Wer jemals in einem tropischen Regenwald gewesen ist, der weiß um das pralle Leben, das dort herrscht. Überall blüht und wächst es. Üppiges Grün und eine schier unglaubliche Vielfalt an bunten Blüten wechseln sich beständig ab. Alles scheint hier im Überfluss vorhanden zu sein. Man spürt förmlich, wie alles wächst und gedeiht. Das gilt natürlich vor allem dann, wenn es gerade frisch geregnet hat. Dann ist auch die Atmosphäre erfüllt von lebendiger Frische und verbreitet einen ganz besonderen Zauber.
Genau den fangen die Macher des Damenduftes Sisley Eau Tropicale ein. Dabei ging es ihnen nicht zwangsläufig um den Regenwald, sondern ganz allgemein um einen tropischen Regen. Voller überbordender Intensität präsentiert sich die Komposition, immer getragen von den mannigfaltigen Düften der Tropen und der veränderten Wahrnehmung nach dem Regen.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Die Kopfnote präsentiert sich denn auch ungemein fruchtig. In ihr treffen Bergamotte, Hibiskus, Frangipani, Ingwerblüte und vor allem ganz viel Passionsfrucht aufeinander. Ein üppiger, süßer und nicht zuletzt auch verführerischer Auftakt entsteht so. In der Herznote wird es dann mit Veilchen, türkischer Rose und der Tuberose blumig. Ambrettesamen, Patchouli und Zeder bringen in der Basisnote frische, erdige Anmutungen ein. Ein geradezu magischer Duftreigen, dem man sich kaum entziehen kann.
aller Kunden bewerten
Sisley Eau Tropicale positiv
4 oder 5 Sterne

4,5 von 5 Sternen — basierend auf 2 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Toller Duft!
Es ist ein wunderbar leichter, fruchtiger Sommerduft, der trotzdem nicht überladen ist und auch lange anhält. Am besten sparsam dosieren, man hat ihn schneller überdosiert, als man denkt. ;)
Kommentar von vom
Erstklassig
Ein edler toller Duft der etwas in der Entwicklung brauchst, dann aber sowas von toll sich entfaltet. Ich liebe diesen Duft.

Die Parfümeurin kommt aus der Familie

Sisley ist ein international tätiges Familienunternehmen, das bereits in dritter Generation geführt wird. Das sollte man wissen, wenn man sich mit den Produkten des Hauses auseinandersetzt. Dass es seit seiner Gründung im Jahr 1976 ausschließlich von Mitgliedern der Familie d'Ornano geführt wird, ist ein wichtiger Teil der Unternehmensphilosophie. An der Spitze steht nach wie vor das Gründerehepaar Hubert und Isabelle d'Ornano, die beide mit großer Leidenschaft und unglaublicher Detailverliebtheit agieren. Beiden scheint es auch nicht an jeder Menge Kreativität zu fehlen.
So verwundert es auch nicht, dass Isabelle d'Ornano die Parfümeurin ist, die den Damenduft Sisley Eau Tropicale kreiert hat. Es war weder die erste noch die letzte Arbeit für die eigene Marke. Ihrer Nase und ihrem Einfallsreichtum verdanken wir auch Düfte wie Eau du Soir 2012, Eau du Soir 2013 und Izia aus dem Jahr 2017.
Sicher, dieser Output ist recht überschaubar. Dafür überzeugt aber jedes einzelne der Parfums mit einer ganz großen Klasse, die sich eben auch in Sisley Eau Tropicale zeigt. Isabelle d'Ornano hat ein besonderes Faible für Blüten und Früchte. Das bricht sich in ihren wenigen Arbeiten immer wieder Bahn. Vor allem aber versteht sie es, diese Komponente immer aufs Neue höchst raffiniert und niemals plump zu variieren. Ein Duft von ihr scheint nicht einfach nur blumig oder fruchtig zu sein, sondern immer viel mehr zu bieten. In Sisley Eau Tropicale ist das die verzauberte Anmutung nach einem tropischen Regenguss, die sie mit atemberaubender Präzision perfekt eingefangen hat.

Der Flakon: Klassisch schlicht und ungemein anmutig

Klar, dass vor diesem Hintergrund auch der Flakon für den Damenduft Sisley Eau Tropicale den hohen Ansprüchen gerecht werden muss. Tatsächlich ist es den Gestaltern gelungen, ein wirklich mehr als passendes Design zu finden. Im Kern besteht es aus einem schlanken Glaszylinder, der von einem reich verzierten, geradezu verspielt wirkenden Verschluss gekrönt wird. Die farbliche Gestaltung ist einerseits dezent und beschränkt sich auf den unteren Bereich der Flasche und das Etikett. Andererseits drückt sich in der Kombination von Violett, Türkis und Magenta aber auch jede Menge Üppigkeit aus. Der Gesamteindruck, der beim Anblick des Flakons von Sisley Eau Tropicale unweigerlich entsteht, überzeugt mit einer geradezu klassischen Schlichtheit. Hinzu kommt ein hohes Maß an dezent romantisch angehauchter Anmut. Das Gefäß hat definitiv das Zeug dazu, zum Blickfang im Badezimmer oder auf der Schminkkommode zu werden. Es bringt die Atmosphäre tropischer Frische ins Haus. Vor allem aber passt es perfekt zum Inhalt und sorgt deshalb auch für jede Menge Vorfreude.

Eine Werbekampagne voller bunter, tropischer Sinnlichkeit

Wie setzt man einen Duft wie Sisley Eau Tropicale in Szene? Wie wirbt man für die betörende Frische seines Inhalts? Und wie schafft man optisch den Bezug zu tropischen Gefilden? Das dürften nur einige der Fragen gewesen sein, mit denen sich die Kreativverantwortlichen für die Werbekampagne des Duftes auseinandersetzen mussten. Dabei dürfte auch schon die Grundentscheidung gefallen sein, die Kampagne auf Anzeigen- und Plakatmotive zu beschränken. Von einem Kino- oder TV-Spot zur Markteinführung des Duftes im Jahr 2014 ist jedenfalls nichts bekannt. Dennoch dürfte schon allein ein einziges Motiv für Aufmerksamkeit gesorgt haben. Es hat definitiv das Zeug zum Hingucker und variiert das Thema Tropen auf eine abstrakte, aber sehr sinnliche Weise.
Im Mittelpunkt steht dabei der Flakon. Um ihn herum ranken sich vor allem im linken Teil des Bildes farn- oder palmenähnliche Blätter. Sie sind allerdings nicht grün, so wie es von der Natur vorgesehen ist, sondern bunt. Als die dominierenden Farben treten dabei einmal mehr Violett, Türkis und Magenta auf. Im rechten oberen Drittel ist schließlich ein bunter, auf einem dünnen Zweig sitzender Vogel platziert, der seinen schlanken, langen Schnabel hin zum Flakon öffnet.
Das Spannende an diesem Motiv für Sisley Eau Tropicale ist nun, dass es zwar das Tropenthema punktgenau trifft, dabei aber ohne jedes Klischee auskommt. Wie bereits erwähnt, wirkt alles eher abstrakt oder artifiziell. Dennoch springt den Betrachter sofort jede Menge Sinnlichkeit an. Dass man dabei zudem auf jedes in diesem Zusammenhang denkbare Klischee verzichtet hat, überzeugt zudem. Letztlich nimmt diese ebenso intelligente wie sinnliche Gestaltung zusätzlich für den Damenduft Sisley Eau Tropicale ein - und dürfte wohl auch gezielt auf moderne, gebildete Frauen ausgerichtet worden sein.