Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 26.03.2019 03:55 Uhr

Holzig-würziger Unisexduft

Der Duft The Different Company Oud For Love wurde im Jahr 2012 für Damen und Herren erschaffen und präsentiert sich mit holzigen und würzigen Noten. Er beginnt mit einer Kopfnote aus duftendem Aldehyde, aromatischem Koriander, würzigem Kreuzkümmel, feinem Safran und kostbarem Whisky. Das Herz zeigt sich mit zarter Gewürznelke, sanfter Iris, elegantem Sandelholz, anmutiger Tuberose und exotischem Ylang-Ylang von einer ganz anderen Seite. In der warmen und sinnlichen Basis vereinen sich edles Amber, Bibergeil, zarter Heliotrop, süßes Karamell, laotisches Oud, intensives Moschus, feine Strohblume, Hyraceum, zartes Tolubalsam, aromatisches Patchouli und kostbares Vetiver. Sie verleiht dem Duft The Different Company Oud For Love einen überdurchschnittlich lang anhaltenden Charakter, der in unvergesslicher Erinnerung bleibt.
Er ist nach Oud Shamash der zweite Duft, der zur Collection Excessive gehört. Zudem ist er eine Hommage an die Gefühle der Liebe. Deshalb ist The Different Company Oud For Love sinnlich und bezaubernd. Der Duft vermittelt das sympathische Gefühl, dass die schönen Seiten des Lebens niemals aufhören.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Erschaffen wurde The Different Company Oud For Love von einem Meisterparfümeur und zeigt deshalb auch besondere Seiten des vielseitigen Oud. Er ist ledrig, holzig, aber auch warm und mild. Dieser Duft ist für den Tag und für den Abend geeignet.

Die Nase Bertrand Duchaufour

Der Parfümeur von The Different Company Oud For Love ist Bertrand Duchaufour. Er gehört zu den besten Parfümeuren der Branche und arbeitete bereits mit vielen renommierten Häusern zusammen, zum Beispiel mit Lalique und Penhaligon's. Es war ein Duft des Hauses Chanel, der für ihn die Inspiration war, Parfümeur zu werden. Dieses Vorhaben hat er niemals bereut.
Die Kreationen, die aus seiner Feder stammen überzeugen durch verspielte und zweideutige, aber auch erotische Eigenschaften. Das liegt daran, dass Bertrand Duchaufour sehr viel Wert auf eine ausgewogene Zusammenstellung der verschiedenen Komponenten legt. Zu seinen Kreationen gehören die Düfte Cipresso di Toscana und Havana Vanille. Darüber hinaus arbeitet der Parfümeur regelmäßig für Acqua die Parma und L'Artisan. Letzteres Dufthaus legt wie auch der Parfumeur Wert darauf, außergewöhnliche Düfte zu erschaffen, die durch ihre Einzigartigkeit überzeugen. Dabei stehen natürliche Düfte stets im Vordergrund.
Da liegt es auf der Hand, dass Duchaufour meistens natürliche Ingredienzien verwendet. Das Parfum Nuit de Tubéreuse erschuf der Parfümeur für L'Artisan. Der Duft zeigt sich elegant und gleichzeitig sinnlich. Ausschließlich Tuberose bestimmt den Kopf, doch er zeigt sich nicht floral, sondern würzig und holzig.
Die Karriere von Bertrand Duchaufour begann mitten in den 80er Jahren selbstverständlich in Grasse. Dort wurde er als neuer Angestellter von Lautier Florasynth ausgebildet. Mit der Zeit wurde der Parfümeur zu einem Rockstar für Nischendüfte. Er zeigt sich als sehr kreativer Mensch, der nur durch Kompromisse ausgebremst werden kann. Der Parfümeur hat darüber hinaus noch viele weitere beliebte und bekannte Düfte erschaffen, die Menschen überall auf der Welt jeden Tag tragen und zu schätzen wissen.

Der Signature-Flakon von The Different Company

Der Flakon von The Different Company Oud For Love ist ein optischer Blickfang, obwohl er über ein schlichtes und dezentes Erscheinungsbild verfügt. Er ist viereckig geformt und besteht aus transparentem Glas. Innerhalb des eckigen Glases befindet sich nochmals ein etwas abgerundeter Flakon, in dem sich die goldene kostbare Flüssigkeit befindet. Vorne auf dem Flakon von The Different Company Oud For Love befindet sich ein goldenes Etikett, auf dem im oberen Bereich die Namen des Dufts und der Kollektion, im unteren Bereich der Name des Herstellers zu sehen ist. Im Gegensatz dazu ist der Verschluss des Flakons von The Different Company Oud For Love silberfarben und rundlich geformt. Er besteht aus mehreren Kreisausschnitten, die von unten nach oben immer kleiner werden und ihm ein kaskadenartiges Erscheinungsbild verleihen.
Insgesamt wirkt die Optik des Flakons sehr elegant und edel. Aufgrund dessen ist er das ideale Accessoire, um das Ambiente im Bad aufzuwerten. Er verleiht eine gediegene Atmosphäre.

Das andere Dufthaus

Gegründet wurde The Different Company im Jahr 2000. Schon damals waren die Ziele der Verantwortlichen sehr hoch. Das Unternehmen wollte sich von anderen abgrenzen und diesen Umstand kultivieren.
Gegründet wurde The Different Company von keinem geringeren als Jean-Claude Ellena, einem Meisterparfümeur. 2004 ging er jedoch zu Hermés und holte deshalb seine Tochter Celine Ellena ins Boot. Aktuell ist sie die Geschäftsführerin von The Different Company. Um das Design der Düfte kümmert sich der bekannte Künstler Thierry de Backmakoff.
Das Unternehmen macht bei der Herstellung seiner Düfte keine Kompromisse und verwendet ausschließlich hochwertige natürliche Ingredienzien. Diese werden dann in einer so hohen Konzentration genutzt, wie es ansonsten in der Branche nicht üblich ist. Natürliche Rohstoffe wirken auf der Haut vollkommen anders, sodass man bei The Different Company auch auf die Zuordnung von Geschlechtern verzichtet.
Die festgelegten Konzentrationen für ein Eau de Parfum und ein Eau de Toilette werden bei The Different Company ebenfalls nicht berücksichtigt. Wichtig sind vor allem die Idee des Parfümeurs und die besondere Qualität der Rohstoffe. Je nach Duft unterscheidet sich die Konzentration von vier bis zwölf Prozent. Auch heute noch ist zu erkennen, dass Jean-Claude Ellena mit The Different Company verbunden ist, denn die Düfte sind in der Regel transparent und hell, The Different Company Oud For Love ist in seinem gelben Ton nicht anders.
Die Düfte des Hauses sind ebenso kostbar und luxuriös wie die Düfte von Ellena selbst und können sich durchaus mit den besten Parfums weltweit messen. Es gibt bereits viele bekannte Düfte aus dem Hause, darunter Jasmin de Nui, Bois d’Iris, Sublime Balkiss und Sel de Vétiver.