Wunschliste Telefon 030 / 12088042
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 24.01.2019 03:55 Uhr

Ein einzigartiger, aromatischer Duft, der den Geist erfrischt

Ein Duft ist etwas ganz Besonderes, er entsteht aus der Kreativität eines Parfümeurs sowie seinem Ideenreichtum. Spritzig und Rein, so präsentiert sich der Duft der Duftserie The Different Company Tokyo Bloom. Er stellt ein Stück weit den japanischen Frühling dar und verbindet auf diese Weise viele natürliche Düfte. Die grüne Farbe erhält der Duft durch die Kombination aus Löwenzahn, Riesenfenchel und Basilikum, die sich in der Kopfnote befinden. Der Geist wird dadurch erfrischt und die Seele belebt und weckt somit ein angenehmes Gefühl. Eine weiche Note erhält der Duft der Duftserie The Different Company Tokyo Bloom durch das liebliche Alpenveilchen und dem Jasmin, die in der Herznote harmonisch miteinander kombiniert werden. Die Basisnote beinhaltet Amber, Moschus und Guajakholz, welches dem Duft eine sinnliche Note schenkt. Durch diese einzigartigen Kompositionen entsteht ein aromatischer und blumiger Duft, der den Träger oder die Trägerin während des ganzen Tages begleitet. Ob zur Arbeit, zum Sport oder in der Freizeit, The Different Company Tokyo Bloom bleibt langanhaltend bestehen und erfrischt den Geist. Die traditionellen Komponenten im Duft, in Kombination mit der ganz eigenen auffälligen Farbe, sorgen bei den Damen und den Herren gleichermaßen für viel Begeisterung. Der intensive und atemberaubende Duft schenkt ein tiefes und sinnliches Gefühl und lässt jeden Tag aufs Neue mit einem Lächeln beginnen.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

Emilie Coppermann verbindet Natur und Träume zu neuen Düften

Ein Duft ist nur so einzigartig wie die Kreativität des Parfümeurs. Der Duft The Different Company Tokyo Bloom wurde im Jahr 2012 erschaffen und kann sowohl von Damen als auch von Herren getragen werden. Der verantwortliche Kopf für diese einzigartige Duftkomposition ist die Parfümeurin Emilie Coppermann. Sie wurde als Emilie Bevierre geboren. Bereits im Alter von 13 Jahren war für sie klar, dass sie in die Welt der Parfümeure eintauchen möchte, um den größten Teil ihrer Zeit den verschiedenen Düften zu widmen. Um den Beruf von Grund auf zu lernen, studierte sie organische Chemie. Nach ihrem Abschluss wechselte sie zur ISIPCA in Versailles. Seit dieser Zeit hat sie sich im Hinblick auf Parfumkreationen mehr als nur einen Namen gemacht. Zu ihren größten Kreationen zählt unter anderem Givenchy Play EDT für Frauen und Männer und Paco Rabanne XS Trank für Frauen und Männer, um nur einige bekannte Düfte zu nennen. Emilie Coppermann hat mit ihren Düften einen ganz eigenen Stil geschaffen, der viel durch die eigene Inspiration getragen wird. Die Schönheit der Blumen, die Harmonie der Natur, gefühlvolle Träume und ihre Liebe zu holzigen Düften aus Indien schenken den Düften ihren unverwechselbaren Charakter. Ihre einzigartigen Kreationen machen es möglich, dass eine Vielzahl an Düfte sowohl für die Dame als auch für den Herren verwendet kann. Im Jahr 2012 hat sie als Anerkennung für ihre Duftkompositionen, die eine Bereicherung der Welt sind, die Auszeichnung der Prix Lalique des Centre du Luxe et de la Création erhalten.

Edles Kristallglas und schlichtes Design für den Flakon von The Different Company Tokyo Bloom

Der Flakon der Duftserie The Different Company Tokyo Bloom besteht aus schlichtem Kristallglas. Der Boden sowie die Seiten sind etwas dicker ausgeprägt und schützen somit den inneren Glasbehälter. Dieser liegt sicher eingebettet im Kern des Flakons und ermöglicht einen freien Blick auf den leuchtend grünen Inhalt. Die grüne Farbgebung von The Different Company Tokyo Bloom erinnert an die Natur und macht seinem Namen alle Ehre. Ein Tokyo Bloom, sprich ein japanischer Garten, beherbergt grüne Gräser, deren Farbe sich in der Farbe des Duftes widerspiegeln. Abgerundet wird die Schlichtheit vom Flakon der Duftserie The Different Company Tokyo Bloom durch die dreistufige Verschlusskappe. Sie ist vollständig in Silber gehalten und bildet somit einen harmonischen Kontrast zum grünen Inhalt. Ebenso wie der Flakon weist auch die Umverpackung ein einfaches Design auf. Während Eigenschaften, Inhalt und der Hersteller in schwarz die Umverpackung zieren, erscheint der Name des Duftes in grüner Farbgebung. Zusätzlich steht dieser Name des Duftes quer zur restlichen Aufschrift.

The Different Company Tokyo Bloom spielt mit dem Unisex-Thema

Eine Werbekampagne sorgt nicht nur dafür, dass ein bestimmtes Produkt bekannt wird, es werden auch häufig verschiedene Eigenschaften auf besondere Weise dargestellt. Oftmals werden ausdrucksstarke Models eingesetzt, die innerhalb der Werbekampagne zu deren Gesicht werden. Die Duftserie The Different Company Tokyo Bloom wird gleich durch zwei Models geprägt. Der Duft kann nicht nur von den Damen, sondern auch von den Herren genutzt werden, was im Werbefilm sehr deutlich wird. Es beginnt alles mit einem Model, welches durch die Straßen einer Stadt spaziert. Sie trägt ein luftiges Kleid und wirkt dabei entspannt und frei. In der rechten Hand trägt sie den Flakon zur Duftserie The Different Company Tokyo Bloom, der sie während des Spaziergangs begleitet. Die Stadt wirkt leer. Sie bleibt kurz an einem Zebrastreifen stehen, schaut sich suchend um, um dann ihren Spaziergang gezielt fortzusetzen. Sie geht über eine Brücke mit einer Brüstung. Unter ihr fließt das Wasser und gibt den Blick auf eine gegenüberliegende Brücke frei. Sie lächelt, so als hätte sie ihr Ziel erreicht. Sie stellt den The Different Company Tokyo Bloom Flakon auf die Brüstung und setzt ihren Weg fort. Kaum ist sie aus dem Bild verschwunden, erscheint von der anderen Seite, dem Aussehen nach zu urteilen, ein Mann. Er schaut auf den Flakon, zögert einen Moment, greift nach ihm und geht mit ihm fort.
Aktuell sind leider keine Produkte dieser Serie verfügbar.