Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 26.03.2019 03:55 Uhr

Thierry Mugler A*Men Pure Malt – ein mondäner und bezaubernder Duft für den Mann von Welt

Thierry Mugler wurde 1948 in Straßburg geboren und eröffnete als junger Mann seinen ersten Modesalon in Paris. In den siebziger Jahren spezialisierte er sich auf Damen-Kollektionen. Das erste eigene Parfum wurde 1992 kreiert.
Im Jahr 2009 schuf das Haus Thierry Mugler A*Men Pure Malt, einen limitierten, außergewöhnlichen und dominierenden Herrenduft. Dieser verleiht dem Mann Charisma, eine Eigenschaft, die insbesondere die selbstbewussten Herren der Schöpfung zu schätzen wissen. Entstanden ist das Parfum, um den traditionellen Scotch Whiskey zu ehren. Altes Holz und Gewürze bilden eine perfekte Ergänzung und ergeben das einzigartige Aroma.
Haus Thierry Mugler A*Men Pure Malt ist eine Komposition, die mit ihrer Eleganz und dem anspruchsvollen Duft überrascht. Erregende Fruchttöne eröffnen das Dufterlebnis. Sie erfrischen augenblicklich und erzeugen gute Laune. Das Herz der Kreation Haus Thierry Mugler A*Men Pure Malt birgt die geheimnisvollen Essenzen verschiedener Hölzer und von aromatischem Malz. Die Basis wird von sinnlichen Tönen des Orients und dunklem Moos gebildet.
Ideal ist dieses luxuriöse Herrenparfum für Feiern und abendliche Gesellschaften. Bei der Damenwelt entfaltet Haus Thierry Mugler A*Men Pure Malt eine sehr anziehende und auch erregende Wirkung.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Die Kopfnote begegnet dem Träger mit einer Mischung aus grünem Koriander und Bergamotte. Helional sorgt für eine Verbindung der floralen Noten aus Minze und Lavendel mit dem Bouquet von Jasmin und Maiglöckchen, den Ingredienzen für die Herznote. Die Basisnote ist eine Kombination aus Torf und orientalischen Essenzen.
aller Kunden bewerten
Thierry Mugler A*Men Pure Malt positiv
4 oder 5 Sterne

4,77 von 5 Sternen — basierend auf 9 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Süßer Aromatischer Whisky
Sehr süßer interessanter Duft! Für Whisky Liebhaber ein Muss. Werde ihn wieder kaufen. Sehr Nische/unique. Bin schon mehrmals drauf angesprochen worden.
Kommentar von vom
Ein sehr außergewöhnlicher Duft
Ich war von der sehr außergewöhnlichen Note dieses Duftes angetan. Sicherlich alles eine Frage des Geschmacks. Es ist nicht zu süss, hat immer noch eine männlich markante Linie und besitzt durchaus Potential, einer dieser Lieblingsdüfte zu werden, klare Kaufempfehlung.
Kommentar von vom
Winterduft
Sehr markanter Duft, der zur kalten Jahreszeit passt. Süßlicher Whiskey und leichte, aber angenehme Tabaknoten. Der beste Herrendurf von Thierry Mugler!

Auch für Thierry Mugler A*Men Pure Malt ist Jacques Huclier veranwortlich

Bereits im Jahre 1996 startete das Haus Mugler mit seiner Edition A*Men. Im Laufe der Jahre folgten die erfolgreichen Versionen A*Men Pure Coffee, Thierry Mugler A*Men Pure Malt und A*Men Pure Havana sowie A*Men Pure Shot. Es folgten "Tonka", "Zest" und Kryptomint, alle aus der Serie A* Men.
Hinter allen Düften aus der Serie A*Men steht ein Parfumeur: Jacques Huclier. Zusammen mit Christine Nagel entstanden unter seiner Nase die herrlichen Aromen der A*Men Serie. Mit seiner Arbeit für das Thierry Mugler gelang dem Meister einer seiner größten Erfolge. Alle Düfte punkten mit hohem Grad an Männlichkeit.
Monsieur Huclier kreierte Düfte für Adidas (Get Ready for Her and for Him), Nina Ricci, Map of the Heart, Gucci Azzaro und Davidoff (Horizon und Horizon Extreme). Er schuf sowohl Damen- und Herren-, als auch Unisex-Düfte.
Wie viele andere namhafte Parfümeure, startete er seinen Weg auf der Parfümerieschule in Versailles. Seinen Abschluss erlangte er 1987 und begann bei Haarmann & Reimer als Junior-Parfümeur. 1990 entschied er sich für einen Wechsel zu Quest International, das Unternehmen gehört heute zu Givaudan. Er begann seinen beruflichen Werdegang in Paris, danach war New York seine Wirkungsstätte. Er kehrte nach Frankreich zurück und wurde im Jahr 2007 zum Senior-Parfümeur beim Givaudan-Konzern.
Er wirkt mit in der Jury beim Internationalen Preisverleihung der Parfum-Kreationen und ist international bekannt. In der harten Welt der Düfte und Aromen hat er sich seinen Namen gemacht. Sein Erfolg zeigt sich auch in der Zusammenarbeit mit exklusiven Design-Häusern wie Nina Ricci, Gucci, Adidas und Davidoff und der Entwicklung von neuen Duftzusammenstellungen für diese Unternehmen.
Seine größte Schöpfung ist die Reihe der A*Men-Düfte für Thierry Mugler, die 1996 startete und immer wieder Zuwachs bekommt. In Anlehnung daran entstand sogar eine B*Men-Serie.

Ein unverkennbarer Flakon

Der Herrenduft Thierry Mugler A*Men Pure Malt ist mondän und bezaubernd, betont Stil und Charme zugleich. Genauso einzigartig und unverkennbar wie der Duft des Parfums ist auch der Flakon.
Mattschwarz in ovaler Form erscheint das Behältnis. Diese Gummierung wird großzügig vom bekannten Stern durchbrochen, der sich plastisch vom Rest des Flakons abhebt. Er ist Teil der inneren Glasflasche. Es ist, als strahle ein echter Stern. Schon von weitem ist Thierry Mugler A*Men Pure Malt anhand des Flakons zu identifizieren. Er wirkt so stark wie der Duft, der in ihm ruht und genauso männlich wie der Träger von Men Pure Malt.

Ein Superheld inspiriert die Kampagne für Thierry Mugler A*Men Pure Malt

Thierry Mugler wurde zwar in Frankreich geboren, die Wurzeln seiner Vorfahren liegen jedoch in Österreich. Seine Mode zeugte in den achtziger Jahren von Dramatik in der Kreativität und der Farbdominanz. Sein Hang zum maskulinen Superhelden zeigt sich auch in allen Varianten der A* Men Duftserie.
Futuristische Visionen, kosmische Projektionen, Kindheitserinnerungen und Gedanken an Legenden. Die Duftserie schöpft aus dem Universum des Künstlers mit seiner Persönlichkeit, seinen Talenten und ganz eigenen Überzeugung. Genauso geheimnisvoll und dramatisch ist der Charakter des Werbefilms zu den Herrendüften.
Eine an Marvels Silver Surfer angelehnte Figur steht im Mittelpunkt. Halb Gott und halb Mensch verkörpert er Superkräfte, Sensibilität, Intelligenz und Intuition zugleich. Er überwindet Hindernisse und weckt den Helden im Mann. In der Werbung steigt er aus mit Nebel verhangenem Gewässer auf. In der Hand hält er den Flakon von A* Men. Der Horizont wirkt grau, Wolken ziehen vorbei.
Dezent wirkt der Werbeslogan, der in schwarzer Schrift angezeigt wird, ebenso unscheinbar wirkt auch der Parfum-Name, der in Weiß und Grau aufgedruckt ist. Das Hauptaugenmerk fällt unweigerlich auf den Superhelden mit dem Duft-Flakon. Dieser ist zugleich Behältnis und Werbung für das Parfum, strahlt Männlichkeit, Stärke und Glanz aus. Er ist - wie Thierry Mugler A*Men Pure Malt selbst - von Whiskey-Flaschen inspiriert, zeitlos, ergonomisch und maskulin.
Inmitten der geschwungenen Linie tritt das gravierte Sternsymbol hervor. Die innovative Bearbeitung in einer maßgefertigten Form, handpoliert und mit Nickel und Kupfer überzogen strahlt es Glanz und Widerstandsfähigkeit aus.
Aktuell sind leider keine Produkte dieser Serie verfügbar.