Wunschliste Telefon 030 / 12088042

Zarte Eleganz von Aigner

Aigner Cara Mia stammt aus dem Jahr 2015 und richtet sich mit seinem pudrigen und blumigen Duft an die Damenwelt. Was mit dem Eau de Parfum begann, wurde zu einer Aigner Cara Mia Duftserie erweitert, in der sich auch ein Shower Gel und eine Body Lotion befindet. Das Label Aigner wählte die Parfümeure von Designer Parfums, um den zarten und eleganten Duft zu erschaffen.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Sie mischten fruchtige Mandarinen, aromatische Bergamotte, würzigen Pfeffer und Koriander für die Kopfnote. Die Herznote von Aigner Cara Mia verströmt die Aromen von Jasmin, Iris und Pfirsich. Warm, weich, aromatisch stellt sich die Basisnote vor, die aus Patchouli, Weihrauch, Labdanum und Kaschmirmoschus besteht. Obwohl pudrig-blumig, ist Aigner Cara Mia kein klassischer, zurückhaltender Damenduft. Er ist weiblich, sinnlich, feminin, aber auch modern, frisch und jung. Aigner Cara Mia ist für die Damen, die sich nicht verstecken, die nicht auf den Rosenkavalier warten, die sich lieber selbst ihre Blumen holen. Aigner Cara Mia ist romantisch, aber nicht sentimental, leicht und frisch, zeigt ein leichtes Temperament und begeistert alle jungen und jung gebliebenen Damen. Gleichzeitig strahlt Aigner Cara Mia eine schöne Eleganz aus, die nie zu viel ist und einfach Spaß macht.
aller Kunden bewerten
Aigner Cara Mia positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 16 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Dezenter Duft
Derzeit mein Lieblingsduft: angenehmes, elegantes Parfum. Man fühlt sich beschwingt, ganz egal zu welcher Jahreszeit. Einfach fantastisch!
Kommentar von vom
Einfach dufte, der Duft
Ein einzigartiger Duft, optimal für den Alltag. Nicht aufdringlich aber auffällig. Jeder fragt mich, wie dieser feminine, dennoch geheimnisvolle Duft, der nicht zu süß riecht, heißt. Ich finde ihn einfach wunderbar.
Kommentar von vom
Meine Nr.1
Dieser Duft als Bodylotion ist meine top one. Nicht aufdringlich, zart und herrlich, duftet viele Stunden. Angenehm auf der Haut aufzutragen verleiht die Bodylotion nachher eine sanfte Haut.

Empathie führt zu Erfolg

Die Kreativen von Designer Parfums sind seit 2002 in der Welt der Düfte tätig. Das britische Label entstand aus dem Wunsch heraus, neue Düfte für große Label zu kreieren und dabei nur darauf zu achten, was die Kunden wünschen und die eigenen Ideen und Vorstellungen völlig in den Hintergrund zu stellen. Schnell führte die empathische Einstellung gegenüber den Menschen, für die die Parfums kreiert wurden, zu großen Erfolgen. Gerade weil das Label eher klein ist, ist es in der Lage, herausragende Nischenprodukte ebenso herzustellen, wie mit weltweiten Marken zusammen zu arbeiten. Obwohl erst seit kurzen in der Duftstoff-Branche tätig, kann Designer Parfums solche illustre Namen wie Aigner, Ghost oder Scherrer zu seinen Kunden zu zählen. Zu den Starparfums von Designer Parfums gehören Jennifer Lopez Parfums ebenso wie Arianna Grande oder Naomi Campbell.
Diese Vielseitigkeit und Bandbreite zeigt wie talentiert die Parfümeure von Designer Parfums sind. Sie lassen sich auf ihre Kunden ein, arbeiten sehr eng mit ihnen zusammen und lassen ihre Leidenschaft für Design und Detail in jeden Duft einfließen. Nur so können solche herrlichen Düfte wie Aigner Cara Mia entstehen. Aigner Cara Mia ist ideal für Frühling und den Herbst, passt aber auch gut in den Winter und an kühleren Sommertagen. Das moderne Eau de Parfum zeigt sich überall von seiner besten Seite und begeistert nicht nur die Damenwelt. Auch so mancher Mann lässt sich von Aigner Cara Mia überzeugen. Das liegt auch an der Haltbarkeit und der Sillage, die das Parfum über viele Stunden hinweg zu einem verlässlichen Begleiter macht, der sich stets präsent, aber auch dezent zeigt.

Glas, Gold und Leder

Schlicht und elegant zeigt sich der Flakon von Aigner Cara Mia. Klares Glas mit geraden Linien, völlig schnörkelfrei und zurückhaltend, ist die Basis des Flakons. Der zart rosé-farbene Duft formt den perfekten Hintergrund für den Namen und das Label. Gekrönt wird der Aigner Cara Mia Flakon jedoch von golden eingefasstem Leder, welches den Verschluss umhüllt. Der dezente Hinweis darauf, dass der Damenduft vielleicht nicht so klassisch ist, wie man bei dem Namen Cara Mia, meine Liebe, denken könnte. Aigner wollte die Brücke schlagen zwischen Klassik und Moderne und das ist mit dem Flakon ebenso gelungen, wie mit den Eau de Parfum Spray. Denn trotz der Schlichtheit muss sich der Aigner Cara Mia Flakon auf keinen Fall verstecken und macht auch neben vielen aufwändig gestalteten Düften in der heimischen Sammlung eine gute Figur. Der Flakon liegt gut in der Hand, lässt sich leicht bedienen und passt zu dem Duft. Frisch und modern hat das Parfum so das Potenzial zu einem zeitlosen Evergreen zu werden.

Bilder sagen mehr als Worte

Der deutsche Schauspieler und Sänger Tom Beck, unter anderem bekannt aus den Serien "Alarm für Cobra 11" und "Einstein", und das rumänische Model Catrinel Marlon sind die Gesichter der Fotokampagne von Aigner Cara Mia. Mit ihnen verbindet das Label auch die Herkunft seines Gründers Etienne Aigner. Der im Jahr 2000 verstorbene Etienne Aigner war ein Modeschöpfer aus Ungarn, der in New York nicht nur ein Leder-Accessoire-Label gründete, sondern schnell zum Liebling der Society aufstieg. Häuser wie Rochas, Christian Dior oder Edward Molyneux waren begeistert von seiner Arbeit und kauften seine Entwürfe. Dennoch verkaufte Aigner sein Lederlabel in den 1960er Jahren und vergab Lizenzen an andere Unternehmen, die daraufhin das Label Aigner auch mit hochwertiger Mode verknüpften. Die Aufspaltung Aigners in den US- und den deutschen Markt führte jedoch dazu, dass vor allem die deutsche Sparte weiterhin als Garant hochwertiger Luxusware gilt.
Mit dem osteuropäische Model Catrinel Marlon huldigt Aigner der Herkunft des Gründers. Der deutsche Schauspieler wiederum steht für den Westen, in dem Aigner seine größten Erfolge feierte. Gleichzeitig stimmt die Chemie zwischen Beck und Marlon und es entstand eine schöne Fotoserie für Aigner Cara Mia. Im Vordergrund ist immer die dunkelhaarige Schönheit zu sehen, die von ihm entweder umarmt wird, der ihre Wange küsst, oder ihr einen zarten Kuss gibt. Die beiden standen auch für andere Düfte des Labels vor der Kamera, so dass sich die "Liebesgeschichte" von Aigner Cara Mia auch durch die anderen Aigner Cara Parfums zieht. Der Verzicht auf internationale Superstars gibt den Bildern der Kampagne nicht nur etwas Sympathisches und Bodenständiges, es spricht auf die Ästheten an, die es lieber dezent mögen.