Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 23.03.2019 03:55 Uhr

Die Seele Japans - der Duft

Annayake Miyabi Woman ist ein blumig-pludriger Duft in dem die Seele Japans eingefangen wurde. Schlichte Eleganz und Anmut prägen das Dufterlebnis, das in der Kopfnote ausschließlich vom zarten Duft von Pfirsichen dominiert wird. Blumige Nuancen von Freesien, Sonnenblume und weißem Heliotrop bilden das Herz dieser fernöstlichen Duftkomposition und hüllen die Trägerin in eine urig leichte Blütenwolke ein. Für einen Hauch orientalischer Exotik sorgen in der Basis Moschus, Amber, Vanille, Sandelholz und Tonkabohne. Diese Komponenten verleihen Annayake Miyabi Woman eine subtile Sinnlichkeit und sorgen für einen langen Nachhall.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Der Damenduft von Annayake interpretiert das Duftportfolio Japans in einer modernen Art und Weise und fängt die Anmut und Schönheit des Landes in einem zarten und besonderen Damenduft ein. Dieser besticht durch seinen reinen und klaren Charakter. Dabei besitzt Annayake Miyabi Woman sinnlichen Tiefgang durch exotische Aromen und wirkt in der Herznote und Kopfnote durch die Verwendung von Pfirsich und Blüten wunderbar leicht und pudrig. Die weiche Aromatik aus süßem Pfirsich, sinnlicher Vanille und dem Blütenduft der Freesie entführt die Trägerin in die fernöstliche Exotik Japans und umgibt sie mit dem Zauber dieser Kultur.
aller Kunden bewerten
Annayake Miyabi Woman positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 13 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Der beste Duft ever
Ich kannte diesen Duft vorher nicht, habe ihn auf gut Glück bestellt und bin total verliebt! Täglich werde ich gefragt, welches Parfüm ich benutze, da es einfach so gut duftet. Ich liebe es!
Kommentar von vom
Toller Duft
Der Duft riecht blumig frisch, wunderbar, ich mag zur Zeit keinen anderen Duft auftragen. Ob Sommer oder Winter, er ist nicht "schwer", wirklich sehr empfehlenswert.
Kommentar von vom
Super
Es ist ein sehr interessanter Duft! Er bleibt lange in der Nase und man kann gar nicht aufhören zu schnuppern.

Meisterliche Kunst und hochwertige Aromen - der Parfümeur

Die Düfte der Kosmetikmarke Annayake verkörpern die japanische Kultur und die Aromen dieses Landes auf eine außergewöhnliche und moderne Art und Weise. Das Label ist bekannt für die Verwendung hochwertiger Rohstoffe und ein die Reduzierung auf wenige Ingredienzien. Inspirationen für seine Düfte holt sich Annayake in der Flora und Fauna Japans, wodurch der Duft dieses fernöstlichen Landes mit seinen vielen Mysterien und Unterschieden die Essenz der Duftkreationen des Labels bildet. Durch diese konsequente Linie hat sich Annayake auch international einen Namen gemacht und hat Liebhaber rund um den Globus.
Auch namhafte Stars und internationalen Größen im Musik und Filmbusiness bekennen sich dazu, Fans der Parfum-Kreationen des Labels Annayake zu sein. Die Kunden von Annayake bevorzugen die schlichte Eleganz der Duftkompositionen, die von zeitloser Schönheit sind und den anspruchsvollen Träger unaufdringlich und doch besonders wirken lassen. Seit der Gründung des Labels Annayake im Jahr 1988 lancierte die Marke bereits zahlreiche Duftkollektionen, beispielsweise AN'NA Annayake, Pour Elle oder Kimitsu for her, obwohl Parfum-Kreationen erst seit der Jahrtausendwende Bestandteil des Produktportfolios sind.
Alle Düfte sind geprägt von einer ausgewogenen Balance zwischen der kulturellen Tradition Japans und einer moderne Interpretation und vermischen fernöstliche Elemente mit Nuancen aus dem westlichen Erdteil. Annayake beschäftigt für die Kreation seiner Düfte immer wieder namhafte Parfumeure, darunter auch Emilie Coppermann oder Martine Pallix. Der Parfumeur von Annayake Miyabi Woman ist nicht bekannt, aber es ist klar, dass diese blumig zarte Duftkomposition die Handschrift eines Meisters oder einer Meisterin seiner/ihrer Kunst trägt!

Fernöstliche Anmut und Eleganz - das Flakon-Design

Miyabe steht für Anmut und Eleganz - in der japanischen Kultur ein Schönheitsideal für Frauen. Der Flakon von Annayake Miyabi Woman präsentiert dieses Ideal mit seiner schlichten Schönheit, die den Inhalt in den Fokus rückt. Das Flakon-Design wird geprägt von einem abgerundeten Flaschenkörper, der in einem schlanken Hals mündet. Die schwarze Verschlusskappe ist ungewöhnlich lang und verleiht dem Flakon eine filigrane Optik. Inspiriert vom Minimalismus japanischen Designs, spielt der Flakon mit dem klaren Gegensatz des zarten Flaschenkörpers zu dem intensiven Schwarz der Verschlusskappe.
Durchsichtig schimmernd lockt das Parfum im Inneren des Flakons, der durch die goldene Aufschrift Miyabe und das schlichte Logo des Unternehmens noch eleganter wirkt. Der Verpackungsdesigner Thierry de Baschmakoff gestaltete die im Corporate Design gehaltenen Flakons von Annayake und verlieh auch dem Flakon von Annayake Miyabi Woman seine edel anmutende und klare Optik, die dem Design des Herrenduftes dieser Kollektion, Annayake Miyabi Man, sehr ähnelt.

Auf das Wesentliche reduziert - die Werbekampagne

Ganz im Stil dieses Duftes und der Philosophie von Annayake, ist auch die Kampagne zu Annayake Miyabi Woman von minimalistischer Klarheit und zeigt den Flakon des Duftes vor einem einfarbigen Hintergrund. In der Version mit weißem Background kommt die zarte Eleganz des Duftes zum Vorschein, während der schwarze Hintergrund dem Parfum eine sinnliche Exotik verleiht.
Lediglich bei der Verpackung des Duftes leistet sich Annayake etwas Extravaganz. Auf der Umverpackung befindet sich im unteren Bereich ein Feuerwerk an sprühenden goldenen Punkten. Dadurch wird die Wirkung erzielt, als ob die Verpackung zur Hälfte in ein Goldbad getaucht wurde. Gleichzeitig betont dieses Design aber auch die Anmut des Duftes und seine edle Wirkung auf die Trägerin, wie ein goldenes Feuerwerk. Durch die auffällige Umverpackung, die ebenfalls einige Bilder der Printkampagne ziert, bekommt der Duft eine Aura glamouröser Eleganz. Bei der Werbekampagne zu Annayake Miyabi Woman wird ganz bewusst auf sämtliches Beiwerk, wie Models, Inszenierungen im Hintergrund oder Text verzichtet. Hier setzt Annayake auf die schlichte, klare Anmut des Flakons und die Extravaganz der Verpackung, die der Bildgestaltung eine ganz eigene Dynamik verleiht. Der Betrachter wird durch die Bildgestaltung neugierig auf den Duft und fokussiert sich auf das Wesentliche.
Bei manchen Bildern wird der Herrenduft der Miyabi Kollektion - Annayake Miyabi Man - im Yin und Yang-Stil mit in Szene gesetzt. Auch diese Bilder wirken durch die Reduzierung auf das Wesentliche. Der spiegelgleiche Flakon besitzt, im Gegensatz zu dem weißen Labeletikett mit goldenem Schriftzug bei Annayake Miyabi Woman, ein schwarzes Etikett mit weißer Aufschrift und wirkt dadurch ein wenig maskuliner und noch puristischer als sein feminines Duft-Pendant.