Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 20.06.2019 03:56 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis

Boucheron Jaïpur Bracelet - Duft der femininen Sinnlichkeit

Elegant, graziös und zart umhüllt der Damenduft Boucheron Jaïpur Bracelet die Frau mit einem faszinierenden, frisch-blumigen Duft mit edlen holzigen Noten und entfaltet eine wundervolle Sinnlichkeit. Jaïpur Bracelet von Boucheron Paris ist ein verzaubernder Duft voller Anmut, der sanft die Sinne umschmeichelt, während die Femininität von hellen leuchtenden Noten wie von Licht liebkosend gestreichelt wird. Ein brillantes olfaktorisches Juwel, das ebenso exquisit und überwältigend ist, wie der luxuriöse Schmuck aus dem französischen Juwelierhaus Boucheron. Bereits der Name Jaïpur Bracelet (Jaïpur Armreif) macht auf ein besonderes Schmuckstück aufmerksam, das sich ebenso wie der Duft anschmiegsam auf die nackte Haut legt und seine zauberhaften Facetten mit einer magischen Anziehungskraft enthüllt.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Das traumhafte Dufterlebnis dieser meisterhaften Komposition eröffnet mit einer prickelnden, natürlich frischen Kopfnote aus Basilikum, Veilchenblättern, Zitronenverbene, Verbena und Petitgrain Bigarade. In der Herznote entfaltet der Duft ein florales Bouquet mit den wundervollen Aromen von Maiglöckchen, Hyazinthe und Nelken auf eine faszinierende Art und Weise. Ein sinnliches Finale vollführt die Basisnote mit den sanft weichen, eleganten Aromen von Kaschmirholz, den mediterran holzigen Noten von Zypressen und den harmonisierenden Noten von Schwertlilien (Iris), die den Duft wohlig und sinnesbetörend abrunden.
aller Kunden bewerten
Boucheron Jaïpur Bracelet positiv
4 oder 5 Sterne

4,91 von 5 Sternen — basierend auf 12 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Ein Traum
Unwiederstehlicher Duft, getragen auf einem liebreizendem zarten und doch dominaten Hauch der Sinnlichkeit, würde ich weiterempfehlen und immer wieder selbst kaufen, diesen Rausch bin ich mir wert!
Kommentar von vom
Super
Habe das erste Mal bei easyCosmetic bestellt. Ein toller Duft. Sehr preisgünstig, was mich zuerst etwas irritiert hat. Bin sehr zufrieden! Schnelle Lieferung und Original Duft. Wird nicht die letzte Bestellung sein.
Kommentar von vom
Toller Duft
Bin positiv überrascht, kannte den Duft überhaupt nicht, wurde mir in der Werbung angezeigt und dachte mir den probier ich mal aus und bin echt begeistert, sehr angenehmer, blumiger, frischer Duft und der Flacon sieht auch gut aus.

Carlos Benaïm - der Parfümeur von Boucheron Jaïpur Bracelet

Der Meister hinter dem faszinierend sinnlichen Damenduft Boucheron Jaïpur Bracelet ist der angesehene marokkanische Parfümeur Carlos Benaïm. Er war es auch, der zusammen mit der Schweizer Parfümeurin Veronique Nyberg die Boucheron Jaïpur Bracelet Limited Edition (2013) als fruchtig-floralen und sommerlichen Nachfolgeduft für Damen kreierte.
Carlos Benaïm ist ein Meisterparfümeur und Vizepräsident von International Flavors & Fragrances Inc. (IFF), der Düfte und Parfums als kostbare unverwechselbare Kunstwerke herrlich kreativ komponiert. In der marokkanischen Hafenstadt Tanger als Sohn eines Apothekers geboren und aufgewachsen, studierte Carlos Benaïm anfangs Chemieingenieurwesen an der École Nationale Supérieure de Chimie in Paris. Im Jahr 1967 nahm er am Trainingsprogramm bei IFF teil und entwickelte währenddessen eine tiefe Leidenschaft für die Parfümerie. Zu seinen Mentoren gehörten die berühmten Parfümeure Bernard Chant und Ernest Shiftan (1903-1976).
Carlos Benaïm kreierte als Parfümeur von IFF im Verlauf seiner Karriere eine Vielzahl feinster Damen- und Herrendüfte, von denen zahlreiche zu beliebten, zeitlosen Klassikern avancierten. Im Jahr 2004 wurde er von der American Society of Perfumers mit dem Lifetime Achievement Award geehrt. Zehn Jahre später verlieh ihm die Fragrance Foundation 2014 den Perfumer of the Year Lifetime Achievement Award. 2013 wurde er von IFF zum Master Perfumer ernannt.
Zu den weltweit beliebten Parfumschöpfungen von Carlos Benaïm gehören unter anderem Ralph Lauren Polo (1978), Giorgio Armani Code for Women (2006 mit Dominique Ropion und Olivier Polge), Ralph Lauren The Collection Fragrances (2016), Bvlgari Jasmin Noir (2008 mit Sophie Labbé), Elizabeth Taylor White Diamonds (1991) oder Christian Dior Pure Poison (2004 mit Dominique Ropion und Olivier Polge).

Boucheron Jaïpur Bracelet Flakon im indischen Schmuckdesign

Der Flakon des herrlich sinnlichen Damenduftes Boucheron Jaïpur Bracelet greift das Design des Originalduftes Boucheron Jaïpur aus dem Jahr 1994 auf. Der Flakon von Boucheron Jaïpur wurde 1995 mit dem FiFi Award (der Oscar der Duftindustrie) in der Kategorie Women's Best Packaging of the Year - Prestige ausgezeichnet.
Die Inspiration für das Flakon-Design lieferte der traditionelle indische Armreif im Navratan-Stil. Ein mit heiligen Edelsteinen besetztes Schmuckstück, das in seiner Bedeutung für innere Balance und Glück steht. Hier befindet sich allerdings das wahre Juwel im Inneren des schmuckvollen Flakons - der Duft! Auf dem Armreifflakon von Boucheron Jaïpur Bracelet thront der violette Halbedelstein Amethyst in Form eines Cabochons, der in einer edlen golden glänzenden Fassung eingelassen ist.
Der elegante Flakon aus massivem Glas schimmert in einem zarten Rosa, das nicht nur sinnliche Femininität andeutet, sondern auf die Hauptstadt Jaipur des indischen Bundesstaates Rajasthan Bezug nimmt, die aufgrund ihrer rosafarbenen Paläste auch als Pink City bekannt ist.

Boucheron Jaïpur Bracelet und Indien

Boucheron, der renommierte Schmuckhersteller der Haute Joaillerie lancierte den Damenduft Boucheron Jaïpur Bracelet im Jahr 2012. Das Parfum stellt den fünften Duft der beliebten Kollektion Jaïpur dar, die 1994 ins Leben gerufen wurde und sowohl Damendüfte als auch Herrendüfte umfasst. Die indische Schmuckstadt Jaipur ist mit dem Hause Boucheron eng verbunden. Im Jahr 1909 besuchte Louis Boucheron Indien erstmals zum Kauf von Edelsteinen, welche die gehobenen Schmuckkreationen von Boucheron nachhaltig beeinflussen sollten.
Von Indien und Jaipur überaus fasziniert und inspiriert, knüpfte er enge Geschäftsbeziehungen. So kam 1928 auch der Maharadscha von Patiala nach Paris. Er brachte Boucheron sechs Kisten mit kostbaren Edelsteinen und dem Auftrag, 149 besondere Schmuckstücke mit Tausenden von Diamanten, Rubinen und Smaragden zu kreieren.
Die Jaïpur Bracelet Kollektion ist eine Hommage an die besondere Verbindung zu Indien, das inspirierende Jaipur und die Faszinationen des Landes. Boucheron Jaïpur Bracelet verströmt eine besondere Sinnlichkeit und Femininität, die in der Werbekampagne ausdrucksvoll präsentiert werden.
Der kunstvolle Werbefilm zeigt den Flakon aus dem Dunkeln auftauchend mit dem schmuckvollen Amethysten voran. Im zunehmenden Licht entfaltet der Flakon seine Präsenz und deutet auf der Rückseite den rosafarbenen Palast der Winde, Hawa Mahal, von Jaipur an. Im weiteren Verlauf wird der Flakon auf der tiefen Mitte einer zu beiden Seiten gewölbten Lichtlinie dargestellt, die sich zunehmend als die vom Licht umrandete Silhouette einer nackten Frau entpuppt, die zusammengerollt auf der Seite liegt. Der Flakon steht anmutig in der tiefen seitlichen Körperwölbung zwischen Hüfte und Oberkörper. Das Licht zieht sich zurück und hebt mit seinem sanften Leuchten die femininen Kurven künstlerisch hervor, bis wieder allein der Duft Boucheron Jaïpur Bracelet aus der Dunkelheit erstrahlt.