alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 24.01.2019 03:55 Uhr

Ein luxuriöser, orientalisch anmutender Duft

Die französische Juwelierkette Boucheron mit Hauptsitz in Paris gehört mit zu den führenden Unternehmen im Luxussegment. Die Ansprüche, die das Haus an sich selbst stellt, sind stets hoch. Das gilt natürlich auch für die Parfums, die unter dem Namen Boucheron von Interparfums vertrieben werden.
Ein gutes Beispiel dafür ist eine der neuesten Kreationen, nämlich der Damenduft Boucheron Quatre Absolu de Nuit pour Femme. Blumig, orientalisch und in vielerlei Hinsicht luxuriös präsentiert er sich. Die Kopfnote eröffnet den Duftreigen dabei mit einer raffinierten Verschmelzung von italienischer Bergamotte, Rosa Pfeffer und Bittermandel. In der Herznote wiederum gehen Tonkabohne, Birne und Jasmin eine geradezu kongeniale und sehr harmonische Verbindung ein. In der Basisnote bilden Vanille, Sandelholz und Amber das Fundament, auf dem die gesamte Komposition virtuos aufbauen kann.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Der Duft Boucheron Quatre Absolu de Nuit pour Femme kommt trotz seiner orientalischen Fülle erstaunlich unaufdringlich daher. Er verzaubert auf eine sehr angenehme und nie vordergründige Art. Die insgesamt florale Anmutung sorgt für den unabdingbaren femininen Touch. Gleichzeitig offenbart sich darin aber auch ein gutes Stück weibliches Selbstbewusstsein. Kurzum: Boucheron Quatre Absolu de Nuit pour Femme ist ein wahrhaft moderner, zeitgemäßer und hoch aktueller Damenduft, der bezaubert und durchaus auch beeindruckt.
aller Kunden bewerten
Boucheron Quatre Absolu de Nuit pour Femme positiv
4 oder 5 Sterne

4 von 5 Sternen — basierend auf 1 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Alltagstauglich aber nicht alltäglich
Sehr angenehmer Duft mit einer warmen Note - gefällt mir gut, ein Duft für jeden Tag, der aber nicht alltäglich ist.

Nathalie Gracia Cetto: Die Nase hinter dem Duft

Mit der Französin Nathalie Gracia Cetto zeichnet einer der weltweit erfolgreichsten Parfümeurinnen für den Damenduft Boucheron Quatre Absolu de Nuit pour Femme verantwortlich. Bezeichnenderweise stammt sie aus Grasse, jener Stadt in der französischen Provence, die seit jeher für die Entwicklung von Parfums und Duftstoffen aller Art steht. Nicht umsonst wird sie auch als Hauptstadt des Parfums bezeichnet.
Da lag es für Nathalie Gracia Cetto gewissermaßen auf der Hand, die Welt der Düfte zu ihrer eigenen zu machen. Bis dahin hat es freilich etwas gedauert. Zunächst entschied sie sich nämlich dazu, Pharmazie zu studieren. Ihr Studium schloss sie noch mit einer Promotion ab, bevor sie sich entschied, die renommierte Givaudan Schule für Parfümeure zu besuchen. Offenbar war das genau die richtige Entscheidung für die junge Frau. Schon bald nach ihrem Abschluss konnte sie jedenfalls erste Erfolge feiern.
Zwischenzeitlich ist die Liste ihrer Kreationen ausgesprochen lang. Darunter befinden sich beispielsweise so herausragende Parfums wie Burberry Brit, Cerruti 1881 Lumières d'Éte, Love Chloé Eau Intense, Christian Dior Higher Energy, Christian Lacroix Tumulte pour Homme oder auch Jean Paul Gaultier Le Male Popeye Eau Fraiche.
Typisch für alle diese Arbeiten von Nathalie Gracia Cetto ist eine ganz spezielle Kombination, die sich eben auch in ihrem Duft Boucheron Quatre Absolu de Nuit pour Femme Bahn bricht - nämlich die Verbindung von Lebensfreude mit einem untrüglichen Gespür selbst für kleinste Details. Beides zusammen ergibt bei Nathalie Gracia Cetto stets Kompositionen voller Raffinesse und Eleganz, die ganz natürlich und wie selbstverständlich wirken, aber dennoch in eine neue Welt entführen.

Ein Flakon mit Krone

Was beim Flakon des Damenduftes Boucheron Quatre Absolu de Nuit pour Femme natürlich sofort ins Auge springt, ist sein prächtiger Verschluss. Er ist eines jener Kronen genannten Bedienelemente nachempfunden, mit denen an Armbanduhren die Zeiger und das Datum eingestellt werden können. Dass das Haus Boucheron auch ein veritabler Uhrenhersteller ist, scheint sich hier Bahn gebrochen zu haben.
Die Krone thront denn auch nachgerade majestätisch auf dem transparenten Flakon, durch den in zartem Rosa das flüssige Parfum hindurch schimmert. Der Korpus selbst hat die eher ungewöhnlich Form einer Ellipse und wirkt nicht zuletzt dank seines geschliffenen, sehr dicken Bodens äußerst massiv. Der Glasschliff selbst erinnert wohl nicht von ungefähr zumindest entfernt an einen geschliffenen Diamanten. Die goldene Farbe der Verschlusskappe und des Schriftaufdrucks unterstreichen den Eindruck von Luxus zusätzlich.
Der gesamte Flakon des Parfums Boucheron Quatre Absolu de Nuit pour Femme wirkt überaus hochwertig, edel und geschmackvoll. Er passt damit nachgerade perfekt zu dem Anspruch seines Inhalts.

Die Werbekampagne: Wild durch die Nacht

Das Parfum Boucheron Quatre Absolu de Nuit pour Femme steht auf sehr überzeugende Weise für weibliches Selbstbewusstsein. Es scheint ganz gezielt für Frauen kreiert worden zu sein, die ganz genau wissen, was sie wollen und sich das auch nehmen. Gleichzeitig wirkt die gesamte Komposition stets auch ungemein feminin.
Genau diese beiden Aspekte finden denn auch in der Werbekampagne zu dem Duft ihren Ausdruck - und zwar sowohl im Spot der Kampagne als auch in den Anzeigenmotiven für die Printmedien. Im Mittelpunkt steht dabei stets ein junges, ausgesprochen stylisches und schönes Paar. Sie sind ganz in schwarz gehüllt und verlassen die gemeinsame Wohnung, um in der Nacht auf ihren Motorrädern die Stadt zu erkunden. Vor allem im Spot geht es dabei tatsächlich ziemlich wild durch die Nacht, was durch schnelle Schnitte noch unterstrichen wird. Das Tempo und die Schwärze der beiden Protagonisten bzw. ihrer Maschinen kontrastiert ganz wunderbar mit dem warmen, goldfarbenen Licht, in das die Laternen die Straßen, Plätze und Gassen der Stadt taucht.
Das wirkt auf eine sehr eigentümliche Art durchaus romantisch, vermittelt aber vor allem eine nachgerade unglaubliche Energie. Die besondere Atmosphäre dieser Inszenierung wird im Übrigen auch auf dem Anzeigenmotiv eingefangen. Es zeigt das Paar im Vordergrund, wie es gerade seine beiden Motorräder verlässt, um die Stadt allem Anschein nach zu Fuß weiter zu erkunden. In der rechten Bildhälfte reicht dann der Schriftzug für Boucheron Quatre Absolu de Nuit pour Femme und ein Bild des Flakons aus, um die Verbindung zum Produkt herzustellen. Romantisch, selbstbewusst und modern präsentieren sich folglich auch die Anzeigen dem Betrachter und knüpfen damit direkt an den Spot an. Klar, dass in beiden Formaten eine gewisse Kühle durchaus gewollt ist - eine Kühle, die eben für Coolness und eine gehörige Portion Lässigkeit steht.