Wunschliste Telefon 0800 / 5550025

Cartier Déclaration d'un Soir, der würzig-blumige Herrenduft

Das Label Cartier ist bekannt für luxuriösen Schmuck und bietet Damen- und Herrendüfte mit edlem Flair und gehobener Note an. Markant wie die Mode des Luxus-Herstellers kreierte Mathilde Laurent eine markant männliches Parfum, den Duft Cartier Déclaration d'un Soir. Der Gedanke war, ein besonders maskulines Dufterlebnis für die ganz besonderen Momente des Lebens zu erschaffen.
Dabei vereinen sich die klassisch herben Kopfnoten von Kreuzkümmel, Kardamom und Pfeffer mit der gegensätzlichen Herznote aus Muskat und Rose, vermischt mit Sandelholznoten. Diese Sillage ist ein leidenschaftlicher Männerduft, der sich an alle Altersklassen richtet. Er spaltet die Geister und wird vor allem von jungen Männern geliebt, die sich jeden Tag ein Stück Luxus im Badezimmer gönnen möchten.
Mit Déclaration d'un Soir verschreibt sich das Label komplett der Leidenschaft, was sich im Duft und in den Flakons widerspiegeln soll. Eine ganz eigene Geschichte steckt hinter der Kreation, wie unter jedem anderen Duft aus dem Hause Cartier. Bei diesem Konzept werden die bittersüßen Geheimnisse von holziger und gleichzeitig maskuliner Sillage des Duftes entdeckt.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Klassisch-herbe Noten mit widersprüchlichem floralen Aroma, gehen gemeinsam in ein leidenschaftliches Meer über, der holzigen Basis aus reinem Sandelholz. Die Kreation ist elegant und klassisch, gewagt und edel zugleich. Jeder Mann kann sich dafür entscheiden und den Duft lieben, egal welcher Generation er angehört.
aller Kunden bewerten
Cartier Déclaration d'un Soir positiv
4 oder 5 Sterne

4,96 von 5 Sternen — basierend auf 28 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Mal was anderes
Der etwas blumige Duft ist ungewöhnlich für einen Männerduft, aber sehr angenehm. Er könnte auch als unisex durchgehen. Ich würde ihn wieder kaufen!
Kommentar von vom
Guter Stick, hält lange
Den passenden Stick zum Parfüm. Guter Duft und wenig Verbrauch. So lohnt sich der Kauf so eines Sticks, damit der Duft rund ist.
Kommentar von vom
Gigantisch gut
Lange gesucht - endlich gefunden!!! Dieser Duft setzt für mich eine neue Benchmark, mit dem sich andere Düfte nicht ohne weiteres vergleichen können.

Star-Parfumeurin Mathilde Laurent kreierte Cartier Déclaration d'un Soir

Cartier Déclaration d'un Soir ist 2012 erschienen und erfreute sich schnell großer Beliebtheit bei Männern der verschiedensten Altersklassen. Verantwortlich für die gewagte bittersüße Sillage war die Parfumeurin Mathilde Laurent, die bereits seit Jahren bei Cartier und auch bei anderen Mode- und Dufthäusern ein und aus geht. Laurent hat unter anderem mit Düften wie Cartiers Cartier de Lune, Cartiers Roadstar, Guerlains Guet-Apens und mit Ensoleille Moi von André Gas die Gemüter von Frauen und Männern weltweit entzückt.
Das Eau de Toilette Spray der Serie ist in verschiedenen Größen erhältlich, so kann es im heimischen Badezimmer und unterwegs immer den Lieblingsduft verströmen. Kümmel, Pfeffer und Kardamom als Kopfnote, Muskat und Rose als Herznote sowie Sandelholz als Basisnote vereinen sich zu einem herrlich männlichen Duft, holzig-warm mit leicht blumiger Prise. Ein Eau de Toilette das seinen romantischen und berauschenden Duft verströmt, ideal für Männer, welche die Natur lieben. Der Duft ist sehr lang anhaltend, stark ist und trotzdem diskret.
Zur Serie gehört außerdem kleiner Taschenzerstäuber in Silber, der bequem in die Reisetasche passt. Dieser macht es möglich, den Lieblingsduft den ganzen Tag mit sich zu führen. Im passenden Moment den maskulinen Duft auffrischen und dann wieder in der Tasche verstauen, ein besonderer Tipp für den modernen Mann.

Flakon von Cartier Déclaration d'un Soir ist edel und schlicht zugleich

Cartier Déclaration d'un Soir präsentiert sich in auffallender Verpackung, die dem Duft gerecht wird. So zeigt sich das Eau de Toilette in einem auffälligen Flakon, der so unerkennbar ist wie der Duft. Elegant und geschlungen setzt er seinen Inhalt durch reine und pure Leidenschaft zum Design in Szene. Grelle Farben und exzentrische Formen sind nicht zu finden. Das Eau de Toilette, egal in welcher Füllmenge, zeigt sich in glasklarem, geradlinigen Flakon.
Als Intense Eau de Toilette kommt mit einem hellen Unterteil daher, welches in ein schwarzes Oberteil übergeht. Der passende Zerstäuber für unterwegs ist in Silber gehalten, wirkt edel und schlicht zugleich. Beeindruckend ist der geschwungene Schriftzug auf der Vorderseite sowie der kunstvolle Verschluss. Der Deodorant-Stick wird in einem schwarzen Behältnis angeboten, ganz ohne Schnörkel.

Cartier Déclaration d'un Soir ist für sich selbst die beste Werbung

Cartier hält sich in Sachen Werbung gerne zurück. Man setzt beim gefragten Modehaus viel lieber auf brillant in Szene gesetzte Momentaufnahmen, die Cartier Déclaration d'un Soir beispielsweise vor Lichtreflexen, bei Nacht über den Dächern der Stadt oder auf schlichtem schwarzen Untergrund, in dem sich nur der Flakon spiegelt, zeigen.
Dennoch spricht jedes einzelne Motiv von Schönheit und Eleganz. Und das, obwohl man oft mehr erahnen muss, als man mit dem bloßen Auge sehen und erkennen kann. Denn verschwommene Formen und verschlungene Gestalten bestimmen jede Szenerie und wagen es so nicht, dem Flakon im Vordergrund die Show zu stehlen.
Cartiers Déclaration d'un Soir ist seit 2012 auf dem Markt. Jedes der Produkte aus der Serie dieses Männerduftes hat das Zeug zum Klassiker und spricht die Herren der Schöpfung aus allen Altersgruppen an. Die klassisch-herbe Kopfnote ergibt einen Widerspruch zur Herznote, dies spiegelt sich sowohl im Eau de Toilette als auch im Deodorant-Stift wider.
Das Eau de Toilette Spray Intense Déclaration D'un Soir unterstreicht die Persönlichkeit des Trägers. Er ist so unverwechselbar wie der Mann selbst, mit maskulinem Charakter und einem individuellen Stil. Die unverkennbaren Aromen beweisen Eleganz und Stil, der Duft ist ein aromatisches Accessoire, eine perfekte Ergänzung für jedes Outfit. Holzige und würzige Elemente prägen das Spray Intense, ein intensives Geruchserlebnis entsteht durch die Kombination von Kardamom, Kreuzkümmel und Pfeffer. Florale Effekte werden durch Rosen-Essenzen gesetzt, Sandelholz und Muskat ergeben den männlichen Unterton.