Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 22.03.2019 03:55 Uhr

Diesel Loverdose Red Kiss ist pure Sinnlichkeit

Was für ein wundervolles Erlebnis! Das Damenparfum Diesel Loverdose Red Kiss wirkt tatsächlich wie ein intensiver, sinnlicher Kuss. Mehr noch: Es ist pure Sinnlichkeit. Klar, dass da dann auch jede Menge Leidenschaft zum Tragen kommt. Dieser Duft ist im besten Sinne feminin, erotisch und auf eine raffinierte Art geheimnisvoll. Müsste man das Parfum kategorisieren, würde es wohl das Etikett "orientalisch" bekommen - orientalisch mit einer deutlich hervortretenden süßen Komponente. Die Kopfnote eröffnet zunächst mit Bergamotte, die raffiniert mit schwarzer Johannisbeere und Apfel eine unwiderstehliche Verbindung eingeht.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Auch etwas Zucker steigt dabei in die Nase. In der der Herznote sind die Kakaofrucht und Haselnussaromen wahrnehmbar. Sie werden wunderbar flankiert von Aprikose und Orangenblüte. Die Basisnote schließlich vereint Patschuli und Ambra. Die ganze Duftkomposition scheint einzig und allein darauf ausgerichtet zu sein, zu betören und zu verführen. Gleichzeitig ist damit aber auch noch eine weitere Botschaft verbunden. Es geht dabei um Selbstbewusstsein und Stärke. Keine Frage: Diesel Loverdose Red Kiss wendet sich an die moderne Frau, die genau weiß, was sie will - und sich das im Zweifelsfall auch nimmt. Die Weiblichkeit muss dabei ja nicht zu kurz kommen.
aller Kunden bewerten
Diesel Loverdose Red Kiss positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 5 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Super langanhaltender Duft
Dieses Parfüm ist der Hammer, es riecht einfach super und hält lange. Sehr zu empfehlen, Preis - Leistungsverhältnis sind top. Gerne wieder.
Kommentar von vom
Vollste Zufriedenheit
Mit dem Parfüm von Diesel, Loverdose Red Kiss, bin ich mehr als zufrieden, es riecht bombastisch und passt perfekt für jeden Anlass. Würde ich immer und immer wieder nachkaufen. Empfehlen würde ich es eher jüngeren Frauen, bis ca. 25 Jahre, weil es eben doch einen süßen Geruch hat.
Kommentar von vom
Toller Duft zum Spritzenpreis!
Ich habe schon den ersten Duft "Loverdose" von Diesel. Diese 2. Auflage ist nochmal intensiver und hält länger. Wer es orientalisch und vanillig mag, kann mit diesem Duft nichts falsch machen.

Geballte Frauenpower und das Raffinement von Mane

Dass auch tatsächlich Frauen für einen Frauenduft verantwortlich zeichnen, ist noch längst nicht selbstverständlich. Bei Diesel Loverdose Red Kiss war mit Mathilde Bijaoui und Violaine Collas aber tatsächlich geballte Frauenpower am Werk. Beide sind weiß Gott keine Anfängerinnen, sondern haben sich ihre Sporen schon vor dem schier unwiderstehlichen Diesel Loverdose Red Kiss verdient. Bijaoui etwa zeichnet für Düfte wie Potion Blue Cadet, Sex Pistols, Tilda Swinton Like This, Inferno e Paradiso und Lily & Spice verantwortlich. Von Violaine Collas wiederum stammen die Kreationen Honour Woman von Amouage und Dangerous Complicity von Etat Libere d'Orange. Sie war zwölf Jahre lang für den Aromagiganten Symrise tätig und arbeitet nun für Mane.
Dessen patentierte Hazelnut Neo Jungle Essence spielt denn auch für Diesel Loverdose Red Kiss eine nicht zu unterschätzende Rolle. Kurzum: Beide Frauen verstehen ihr Handwerk. Die Französinnen verfügen außerdem über jede Menge Kreativität und ein exzellentes Gespür für den Markt. Dass sie ihren Beruf lieben, versteht sich da beinahe schon von selbst. Sie sei schon sehr glücklich, sagt etwa Mathilde Bijaoui, weil sie den Beruf ausübe, der ihr gefalle und der ihre Leidenschaft sei. Auf die im Zusammenhang mit Diesel Loverdose Red Kiss nicht ganz unberechtigte Frage, was für sie denn der Duft von Leidenschaft sei, gibt Bijaoui eine erstaunliche Antwort. Sie würde gern den Duft von Menschen einfangen, die sie liebe, so nämlich ihre Aussage. Ansonsten träumt sie davon, irgendwann vielleicht einmal Frangipani oder Morellokirschen extrahieren und mit diesen Essenzen dann arbeiten zu können. Violaine Collas wäre da sicherlich auch mit dabei.

Ein geschliffenes, glühendes Herz

Die Leitthemen Leidenschaft, Sinnlichkeit und Erotik, für die Diesel Loverdose Red Kiss nun mal steht, greift natürlich auch der Flakon auf. Er ist ein kleines Kunstwerk für sich. Zum einen erinnert er durch seinen raffinierten Schliff an einen überdimensionierten Diamanten, in dem sich das Licht kunstvoll brechen kann. Edel und hochwertig wirkt das. Zum anderen ist da aber auch noch die bauchige Herzform, die nicht zuletzt durch das intensive rot besonders nachdrücklich wirkt. Bedingt durch diese Formgebung steht der Flakon auch nicht, wie man das kennt, sondern liegt eher. Der praktische Sprühaufsatz weist folglich nicht gerade nach oben, sondern in einem 45-Grad-Winkel zur Seite. Logisch, dass schon alleine das für Aufmerksamkeit sorgt. Insgesamt entsteht der Eindruck eines glühenden Herzens oder besser: eines in Leidenschaft entflammten Herzens. Man meint förmlich, die Energie und die Wärme zu spüren, für die es steht. Vielleicht schlägt es ja sogar.

Rote Lippen, rote Herzen und jede Menge Leidenschaft

Die Werbekampagne zur Markteinführung des Damenduftes Diesel Loverdose Red Kiss im Jahr 2015 arbeitete mit Anzeigen in Publikumszeitschriften und mit einem Kino- bzw. TV-Spot. Das Design ähnelte sich dabei jeweils stark. Die prägende Farbe war natürlich rot. In den Anzeigen wurde damit besonders der Flakon in Szene gesetzt. Im Spot wiederum sind es sinnliche rote Frauenlippen, die so etwas wie eine tragende Rolle spielen. Man sieht nur den Mund, der dem Zuschauer oder der Zuschauerin einen Kuss zuwirft. Der Mund ist gewissermaßen das Leitmotiv. Dazwischen sind im schnellen Wechsel einerseits Schwarz-Weiß-Aufnahmen geschnitten, andererseits Bilder, die ebenfalls in Rot getaucht sind.
Die Motive passen dabei natürlich zum konzeptionellen Ansatz von Diesel Loverdose Red Kiss, stehen für Leidenschaft, Energie und Erotik - und damit für das pralle Leben. So sieht man etwa eine rote Rose erblühen oder rote Würfel, die fallen. Dann wieder gibt es eine Explosion oder einstürzende Hochhäuser. Die anatomische Zeichnung eines menschlichen Herzens taucht ebenso auf wie ein fliegender Papagei. Das alles strotzt nur so vor Energie, ist rasant und zieht einen sofort in seinen Bann. Klar, dass nicht zuletzt durch den Frauenmund das Spiel mit erotischen Assoziationen eine große Rolle spielt. Die Kampagne für Diesel Loverdose Red Kiss verzichtet übrigens auf ein Testimonial oder einen Promi als Werbeträger. Das wichtigste Verkaufsargument ist die Sinnlichkeit, für die dieser Duft nun mal steht. Und die wird nachgerade perfekt und mit viel Raffinesse in Szene gesetzt. Dass sich vor allem der Clip an eine eher jüngere Zielgruppe wendet, wird nicht zuletzt durch den Speed, in dem er gestaltet wurde, mehr als deutlich.