Wunschliste Telefon 030 / 12088042

Diesel Loverdose, der orientalisch-provokante Damenduft

Mit Diesel Loverdose präsentiert Diesel im Jahr 2011 seinen neuen provokanten und verführerisch weiblichen Damenduft. Das Eau de Parfum Spray, das in Zusammenarbeit der beiden Parfumeure Olivier Cresp und Honorine Blanc kreiert wurde, überzeugt durch aufreizend orientalische Noten und einen zart blumigen Duftcharakter, die zusammen unverwechselbar feminin und ausdrucksstark wirken.
Diesel Loverdose bezaubert durch einen belebenden Auftakt aus Mandarine und würziger Sternanis, einen feurigen Mittelpunkt aus Jasmin, Gardenie und Lakritz und einen warmen dezent würzigen Abschluss aus den Aromen heller Hölzer, Ambra und zarter Vanille. Vor allem die würzige und außergewöhnliche Note aus Lakritz steht im Vordergrund der Duftkomposition.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Die zarten Vanille-Aromen und die blumigen Noten bilden einen aufregenden Kontrast dazu, sodass Diesel Loverdose zu einer provokanten und explosiv verführerischen Duftkomposition wird. Diesel Loverdose vereint verführerische Weiblichkeit mit einem aufreizend glamourösen Chic und wirkt dadurch auf verspielte und jungendliche Weise einfach unwiderstehlich. Ein Trendsetter, der bald ein Klassiker unter den Damendüften sein.
aller Kunden bewerten
Diesel Loverdose positiv
4 oder 5 Sterne

4,95 von 5 Sternen — basierend auf 24 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Guter Duft, Eau de Parfum jedoch besser.
Das Eau de Toilette ist nicht so angenehm wie das Eau de Parfum. Trotzdem ein guter Duft, der mir gefällt. Versand und Preis von EasyCosmetic sehr schnell und günstig.
Kommentar von vom
Einzigartiger, verführerischer Duft
Diesel Loverdose gehört zu meinen Favoriten. Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Der Duft ist einzigartig, verführerisch, hält lange und ist nicht aufdringlich. Kann ich nur empfehlen. Habe diesen Duft schon meinen Freundinnen geschenkt und alle waren begeistert.
Kommentar von vom
Ich mag diesen Duft!
Es ist ein langanhaltender frischer Duft. Man braucht auch nicht viel davon. Ich bekam vor einiger Zeit eine Probe und bin begeistert, einfach super! Die Lieferung überraschend schnell und liebevoll verpackt!

Gleich zwei Star-Parfumeure kreierten Diesel Loverdose

Star-Parfumeurin Honorine Blanc, die Schöpferin von Diesel Loverdose, hat schon viele große Düfte kreiert. Dazu gehören unter anderem Couture Couture von Juicy Couture oder Scarlett von Cacharel. Doch die Französin ist nicht nur bei großen Kosmetikkonzernen beliebt. Auch Hollywoodstars greifen gern mal auf ihre Fähigkeiten zurück, wenn es um den eigenen Duft geht. So ließen sich schon „Sex and the City“-Star Sarah Jessicca Parker, It-Girl Paris Hilton und Sänger Usher von Blanc ihr persönliches Parfum kreieren.
Ihr Kollege Oliver Cresp wurde, wie viele Parfumeure, in Grasse geboren und ist in seiner Familie nicht der einzige Parfumeur. Auch seine Schwester Francois Caron hat diesen Beruf ergriffen. Cresp zog es nach dem Studium an einer US-amerikanischen Parfumeurschule nach Frankreich zurück, wo er einige Jahre arbeitete. Seit 1992 stellt der 60-Jährige seine feine Nase in den Dienst des Schweizer Dufthersteller Firmenich.
Unter den neuesten Kreationen von Olivier Cresp sind z.B. der opulente Duft von Black XS Potion von Paco Rabanne (2014), Black Opium von Yves Saint Laurent mit seinen markanten Nuancen von Kaffee, Rosa Pfeffer und Orangenblüten (2014), sowie der edle feminine Duft La Tentation de Nina von Nina Ricci (2014) zu nennen. Mit Diesel Loverdose hat der Meister einen Duft entworfen, der bereits Millionen Frauenherzen erobert hat.

Flakon von Diesel Loverdose bezaubert in Herzform

Das Flakon-Design des Damenduftes Diesel Loverdose hallt auch optisch, was der explosiv feminine Duft in seinem Inneren verspricht. Der durchsichtige Duft von Loverdose wurde in einem gläsernen herzförmigen Flakon gehüllt, dessen kantige Oberfläche an einen ungeschliffenen Diamanten erinnert. Der massive untere Teil des Flakons, der auf Grund seiner Form schräg auf dem Boden liegt, ist in einem kräftigen Violett eingefärbt, dessen zarter Schimmer sich in dem facettenreichen Schliff des Flakons spiegelt.
Geziert wird dies von einer zylinderförmigen schwarzen Verschlusskappe, die den ebenfalls schwarzen Sprühkopf umschließt. Vom Sprühkopf aus zieht sich eine breite schwarze und spitze Röhre direkt in die Duftkammer. So entsteht der Eindruck als würde das Herz des Flakons durch einen spitzen Stachel durchbohrt werden. Verpackt ist der Flakon von Diesel Loverdose in einer rechteckigen violetten Kartonverpackung, die in schwarzen geradlinigen Buchstaben mit der Aufschrift "Loverdose" beschriftet wurde.

Amerikanisches Supermodel ist das Gesicht von Diesel Loverdose

Glamourös, aufreizend und provokant. So präsentiert sich auch die Werbekampagne zum Duft von Diesel Loverdose. Als Gesicht der Kampagne wurde das junge amerikanische Model Ashley Smith gewählt, deren vollen Lippen und kleine Zahnlücke gleichermaßen sinnlich wie verspielt wirkt. Auf den Anzeigenbildern zum Duft von Diesel Loverdose ist die blonde Amerikanerin in einer hautengen Lederhose abgelichtet.
An Stelle eines Kleidungsstückes wird ihr nackter Oberkörper nur von dem überdimensionalen Flakon von Diesel Loverdose verdeckt. Mit ihrem intensiven Blick in die Kamera, der wilden blonden Mähne und der leicht offenbarten Zahnlücke repräsentiert Ashley Smith den Duft von Diesel Loverdose mit einem leicht verruchten und rockigen Glam-Chic.
Loverdose ist ein orientalisch-holziger Damenduft, der zu den Trendsettern der vergangenen Jahre gehört. In der Kopfnote begeistert die Essenz mit Frische und Spritzigkeit, die sie dank der Kombination aus Mandarine und Sternanis bekommt. Im Herzen zeigt der Duft mit Gardenie, Jasmin-Sambac und Lakrize seine feminine Seite. Hölzer, Lakritzlikör und Vanille runden die Kreation von Star-Parfumeur Olivier Cresp und seiner Kollegin Honorine Blanc angenehm warm warm ab.
Gern wird Loverdose auch als Liebeselixier bezeichnet, weil sein Duftmix auch etwas Betörendes hat. Die verführerische Note gibt dem Duft das gewisse Etwas. Kein Wunder, dass er schon Millionen von Frauenherzen erobern konnte.