Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Goldfield & Banks Bohemian Lime

ausverkaufte Produkte +

Der Duft +

Goldfield & Banks Bohemian Lime: Eine Explosion erfrischender ZItrusaromen, umrahmt von sinnlichem Vetiver und rauchiger Atlaszeder, als Ode an das Surferparadies Byron Bay

Das Surferparadies Byron Bay an der Gold Coast ist eine der romantischsten Locations entlang der australischen Ostküste. Mit seinem leichten, holzig-aromatischen Unisexduft Bohemian Lime (2020) zelebriert das australische Luxusdufthaus Goldfield & Banks die unverwechselbare Aura des einst stillen Fischerdörfchens, in dem 1770 Kapitän James Cook an Land ging, und dessen East Coast Blues & Roots-Musikfestival heute jährlich Tausende von Fans anzieht.

Saftig-prickelnd wie die Aromen der australischen Fingerlimette, auch Kaviar-Limette genannt, die hier, im Schatten der Kaskaden-Wasserfälle, wächst, ist das Entrée des Goldfield & Banks Bohemian Lime. Um die schier explodierenden Akkorde der tropischen Zitrusfrucht ranken sich die säuerlichen Aromen italienischer Bergamotte, umrahmt von feinwürzigem Koriandersamen. Mit den sinnlichen Klängen haitianischen Vetivers, gebettet auf sanfte, rauchige Basisnoten aus Atlaszeder und australischem Sandelholz, klingt der Unisexduft Goldfield & Banks Bohemian Lime aus.

Das Goldfield & Banks Bohemian Lime fängt wie kein zweiter Duft den Hippie-Chic-Lifestyle von Byron Bay ein, dem australischen Ibiza, dessen kilometerlange Stände vor einer atemberaubenden Küstenlandschaft meist menschenleer sind. Hierhin zog es 2014 den belgisch-französischen Duftdesigner Dimitri Weber, der sich nach seiner Arbeit für Duftgrößen wie Jean Paul Gaultier, Tom Ford und Yves Saint Lauren eine Auszeit nahm. Byron Bay, benannt nach dem romantischen Dichter Lord Byron, wurde zu seiner Schaffensstätte, die ihn zu einer außergewöhnlichen Duftedition inspirierte: Goldfield & Banks.

Mit seinen Kreationen wie Pacific Rock Moss (2016) , Southern Bloom (2018) und Velvet Splendour (2019) schlägt Weber eine Brücke zwischen der französischen Parfümerie und den traditionellen Botanicals, die die australische Pflanzenwelt bietet. Jeder Duft seines Luxus-Parfumhauses spiegelt einen Ausschnitt ihrer Pracht, von der wilden, pazifischen Küste über die rote Ewigkeit der Wüste bis zu den endlosen, subtropischen Wäldern des Kontinents.

Das zitrisch-aromatische Goldfield & Banks Bohemian Lime ist, wie alle Düfte Webers, vom Geist der Nachhaltigkeit durchzogen. Seine Nischenmarke überwacht den Kompositionsprozess ihrer Düfte, vom Anbau und der Aufzucht ihrer Zutaten über die Ernte, Destillation und Abfüllung vor Ort. Dimitri Weber wäre kein Kosmopolit, wenn er nicht auch Zutaten aus anderen Teilen der Welt in seine Kompositionen einfließen ließe. So ist sein Goldfield & Banks Bohemian Lime durchzogen vom Duft des haitianischen Süßgrases und den holzig-süßen Aromen der marokkanischen Atlaszeder. Sie verleihen der australischen Fingerlimette eine unbeschwerte Würze für einen Duft, der so erfrischend ist wie die reifen Zitrusfrüchte, die in Byron Bay auf die taubenetzte Erde fallen. Unbeschwerter kann ein Duft nicht sein!

Basisnoten:
Zitruskaviar
Italienische Bergamotte
Koriandersamen
Haitianisches Vetiver
Atlaszeder
Australisches Sandelholz
Parfumeur:
Givaudan
Erscheinungsjahr:
2020
Rechtliche Hinweise:
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten
heute bis zu-14% unter UVP1