Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Goldfield & Banks Purple Suede

ausverkaufte Produkte +

Der Duft +

Goldfield & Banks Purple Suede - Ein Traum aus Lavendel und Leder

Goldfield & Banks Purple Suede ist ein faszinierender Duft für Frauen und Männer aus dem Jahr 2022. Das Parfum der australischen Nischenparfümerie Goldfield & Banks verbindet typische Duftakkorde Tasmaniens. Der tasmanische Lavendel besitzt eine blumige, weiche Note. Ebenso weich und sanft ist das Leder, das ihn begleitet. Rosa Pfeffer schenkt Würze, die von Koriander und Ysop verstärkt wird. Ysop besitzt ebenfalls eine warme, süße Note, die den weichen Charakter des Leders unterstützt. In der Basisnote wird das Parfum trockener, es übernehmen die holzigen, dunklen Noten von Cashmeran, Zibet, Amber, Patchouli und Eichenmoos. Der Duft ist nicht aufdringlich, sondern sehr elegant und zurückhaltend. Seine sanfte, einladend warme Seele wirkt trotz wilder Kräuter beruhigend.

Goldfield & Banks Purple Suede glänzt in einem Flakon aus französischem Glas, das mit einem Lack, der 24 Karat Gold enthält, überzogen ist. Der kantige Quader erinnert an einen Goldbarren und spielt auf den australischen Goldrausch an. Auch der Verschluss aus Holz ist mit goldenem Lack verziert, wobei die schöne Struktur des Holzes einen schönen, natürlichen Kontrast zur spiegelnd glatten Fläche des Flakons bildet. Ein lilafarbenes Etikett, das an eine Briefmarke erinnert, sitzt am Rand des Flakons. Darauf lesen wir: "Purple Suede, Botanical Series, Lavender of Tasmania, Goldfield & Banks, Australia". Die Verbindung aus glänzendem Gold und zarter lila Farbe zeigt die Eleganz, aber auch die besondere Ausgewogenheit dieses Dufts, der ein wahrer olfaktorischer Schatz ist.

Sowohl der Gründer von Goldfield & Banks, Dimitri Weber, als auch der Parfümeur, Ilias Ermenidis, sind wahre Weltbürger. Sie sind viel gereist, lebten in vielen Ländern und haben sich hier für einen Duft zusammengefunden, der ihre reiche Erfahrung widerspiegelt. Denn zusammen setzen sie den tasmanischen Lavendel, der durch reiche florale und süße Noten ein Alleinstellungsmerkmal besitzt, in Goldfield & Banks Purple Suede ins Rampenlicht. Seine Außergewöhnlichkeit gewinnt er durch das raue, kühle Klima. Ermenidis, Parfümeur bei Firmenich, hat diesen wunderbaren Duft in ein bemerkenswertes Parfum verwandelt.

Neben Produktfotos des Flakons von Goldfield & Banks Purple Suede, der allein schon eine Augenweide ist, erscheint in der Werbekampagne für das Parfum ein Foto des Flakons, auf dem im Hintergrund Blumen verschwimmen. Wir erkennen einzelne Blüten von Lavendel, hell und zart, dazu die krautigen Stiele. Sie scheinen im Wind zu wehen, die Sonne zaubert goldene Glanzlichter auf die Szenerie. Dunkle Brauntöne konzentrieren sich um den Flakon herum und symbolisieren den feinen Lederduft.

Kopfnoten:
Leder
tasmanischer Lavendel
La-Réunion-rosa Pfeffer
Herznoten:
Leder
Koriander
französischer Ysop
Basisnoten:
Indonesisches Patchouli
Eichenmoos
Zibet
Cashmeran
Amber
Parfumeur:
Ilias Ermenidis
Erscheinungsjahr:
2022
Aktuell sind leider keine Produkte dieser Linie verfügbar.
Rechtliche Hinweise:
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten