Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Goldfield & Banks Pacific Rock Moss

Der Duft +

Goldfield & Banks Pacific Rock Moss: Ein aquatischer Spaziergang entlang der Küste von New South Wales mit ihrer Kraft blauer Wellen, die an üppig bewachsene Felsen schlagen

Frische und Glückseligkeit verheißt das aquatische Goldfield & Banks Pacific Rock Moss. Der Unisexduft des australischen Luxuslabels huldigt den seltenen Momenten eines Spaziergangs entlang der Küste, erfüllt vom Tosen der Wellen und von der Wärme sonnenbeschienener Felsen, die ins warme Abendlicht übergehen.

Parfümeur François Merle-Baudoin ersann sein Pacific Rock Moss 2016 für Goldfield & Banks-Gründer Dimitri Weber, den eine Liaison an die Ostküste Australiens verschlug. Gemeinsam komponierten der Grasse-Parfümeur in fünfter Generation und der Franko-Belgier, der in Australien seinen botanisch-olfaktorischen Traum verwirklicht, eine Impression des blauen Meeres an der Gold Coast des Down Under: Australisches Küstenmoos trifft hier auf die fernen Klänge italienischer Zitrone, auf liebliche, französische Salbeinoten, ägyptische Geranienklänge und die kräftige Holzigkeit amerikanischer Zedern.

Während seiner Reise auf der Haut entfalten sich die maritimen Grundtöne des Goldfield & Banks Pacific Rock Moss, um, erfüllt von den Nuancen seiner Blüten, Wurzeln und Früchte, einen belebenden Start in den Tag und eine entspannte Auszeit zu versprechen.

François Merle-Baudoin, dessen Leidenschaft, neben seinen naturinspirierten Kreationen, schwere Oud-Düfte sind, ist ein Duftphilosoph par Excellence. Seine Duftpyramide ist nicht konventionell, sondern beginnt mit dem Sunrise, gefolgt auf den Summit und den Sunset (übersetzt: Sonnenaufgang, Höhepunkt und Sonnenuntergang). Der Enkel eines der Kompositeure des berühmten Duftes Anais Anais beschreibt mit seinem Goldfield & Banks Pacific Rock Moss demnach auch die Geburt, den Höhepunkt und die Reifephase des Lebens.

Merle-Baudoin, Senior Perfumer des Singapurer Dufthauses Senses International, begann seine Parfumeurslaufbahn bereits im zarten Alter von 12 Jahren. Die Linie seiner puristisch-frischen Entwürfe beginnt mit der Handpflegeserie Velvet Roses, die er für seine Frau komponierte, gefolgt von den Düften Blue Cypress, Desert Rosewood und White Sandalwood (2016) und Southern Bloom (2018), alle für Goldfield & Banks. Parallel dazu entwirft Merle-Baudoin klar arrangierte Lifestyle-Bouquets für Duftambiente-Anbieter wie die Downlights Edition und SOH Melbourne.

Für Goldfield & Banks' Luxusdüfte wie das Pacific Rock Moss bedient sich Merle-Baudoin besonders reiner, seltener Essenzen, die vor Ort destilliert werden, unterstützt durch das Schweizer Dufthaus Firmenich. Sie enthalten Extrakte der wertvollsten, auf australischem Terrain wachsenden Blumen, Samen, Blätter, Wurzeln und Früchten, bereit für ihre Verwandlung in molekulare, bildhaft verwobene Duftarrangements.

Merle-Baudoins Düfte wie sein aquatisch-frisches Goldfield & Banks Pacific Rock Moss erhalten durch die natürlichen Blätter und Hölzer ihre Wärme und Tiefe - für einen Dry-Down, der das aquatische Blau in einen weichen, erdigen Sonnenuntergang auf der Haut verwandelt.

Basisnoten:
Australisches Küstenmoos
Italienische Zitrone
Salbei
Ägyptische Rosengeranie
Virginiazeder
Parfumeur:
François Merle-Baudoin
Erscheinungsjahr:
2016
Aktuell sind leider keine Produkte dieser Linie verfügbar.
Rechtliche Hinweise:
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten