Wunschliste Telefon 0800 / 5550025

Gucci Bloom - ein blühendes Dufterlebnis

Der Duft Gucci Bloom steht für die authentische, vielseitige, moderne und selbstbewusste Verwenderin. Nachdem dieser blühende Duft aufgetragen wird, entfaltet er sofort das, was er bereits mit seiner Bezeichnung verspricht.
Er fühlt sich auf der Haut wie ein bunter Blumengarten an und setzt sich aus zartem Jasmin und natürlicher Tuberose zusammen. Dazu gesellen sich weiße Blüten, die ein herrliches Dufterlebnis bieten. Den pudrigen und blumigen Charakter erhält Gucci Bloom durch die Pflanze Rangunschlinger, die beim Erblühen ihre Farbe ändert.
Dieser Duft ist etwas für alle Damen, die florale Düfte lieben und sich sowohl tagsüber als auch abends in eine duftende Wolke kostbarer Ingredienzien hüllen. Gucci Bloom ist besonders langanhaltend und geht bei jeder Frau eine Symbiose mit der Haut ein, sodass sich feine, einzigartige Düfte entwickeln und die Einzigartigkeit der Frau nochmals deutlich betont wird.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Zusammen mit den anderen Produkten dieser Serie kann das Dufterlebnis noch deutlich intensiviert werden, da diese mit den gleichen Noten und Aromen angereichert sind. Gucci Bloom ist ein kostbarer und sinnlicher Duft, der die Schönheit der Frau betont und wie ein zusätzliches Accessoire getragen werden kann.
aller Kunden bewerten
Gucci Bloom positiv
4 oder 5 Sterne

4,82 von 5 Sternen — basierend auf 28 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Gucci eben
Wer Gucci Düfte kennt, weiß, dass diese nicht gerade leichte Düfte sind. Also auch wenn Bloom drauf steht, erinnert dieser Duft nicht gerade an eine blühende Sommerwiese bei einem lauen Lüftchen. Wenn man es schwerer mag, dann ist dieser genau der richtige. Mir nimmt dieser Duft leider die Luft zum Atmen. Zum Glück sind Düfte Geschmacksache! War ein Geschenk und kam super an. Preis-Leistung toll! Keinen vergleichbaren Preis gefunden.
Kommentar von vom
Luxus zu unschlagbaren Preisen
Ich habe diesen Duft kennen gelernt und es war Liebe auf den ersten Blick. Das Produkt bekommt man im Set zu einem unschlagbaren Preis. Danke easyCosmetic für die schnelle Lieferung.
Kommentar von vom
Schöner Duft für kalte Tage
Der Duft hält lange an und ist angenehm, wenn es kälter wird. Versand hat wieder sehr gut geklappt und der Preis stimmt auch.

Die Nasen hinter Gucci Bloom

Die kreativen Köpfe hinter Gucci Bloom sind der Kreativdirektor Alessandro Michele und Starparfümeur Alberto Morillas. Michele stammt aus Italien, Morillas ist Spanier.
Alberto Morillas kann eine beeindruckende Liste von Düften vorweisen, die er bereits kreiert hat. Dazu gehören eine Vielzahl von Düften für Bvlgari, Calvin Klein und By Kilian. Aber auch für Armani, Cartier, Estée Lauder, Chopard, Givenchy und Issey Miyake kreierte er schon viele Parfums. Für Kenzo erschuf er den beliebten Duft Flowers, aber auch weitere Düfte. Daisy von Marc Jacobs ist ebenfalls sein Werk. Gucci Bloom allerdings ist erst der zweite Duft, den er für diese Marke erschaffen hat.
Alessandro Michele ist der kreative Kopf bei Gucci. Wenn er seine Shows inszeniert, wissen die Zuschauer häufig nicht, ob die Kollektionen von Männern oder Frauen vorgeführt werden. Doch für ihn erscheint das vollkommen logisch, denn er möchte nichts als Schönheit zeigen. Diese liegt für ihn in einem Bereich, der nicht genau definierbar ist. Schönheit ist nicht weiblich oder männlich, sie ist auch nicht klassisch oder hässlich, so lautet seine Meinung.
Alessandro Michele erblickte 1972 in Rom das Licht der Welt. Seine Mutter war in der Filmindustrie beschäftigt, während sein Vater bei einer Fluggesellschaft als Techniker tätig war. Parallel dazu war er ebenfalls als Künstler aktiv und kreierte zum Beispiel Skulpturen. Michele nennt seinen Vater häufig einen Schamanen, da er keine Uhr besaß und auch nicht wusste, wann sein Sohn Geburtstag hatte. Sein Vater war der Meinung, wenn sich die Menschen von der Idee lösen, dass Zeit überhaupt vorhanden ist, würden sie für immer leben.

Rosige Blumen

Der Flakon von Gucci Bloom präsentiert sich in moderner rechteckiger Form in der Farbe Rosa. Vorne auf dem Flakon ist nochmals ein kleineres Dreieck in Weiß mit einem schwarzen Rand eingegrenzt. Hier stehen die Namen des Herstellers und des Dufts. Der Verschluss des Flakons ist ebenfalls Rosa und thront im Vergleich zum rechteckigen Flakon in zylindrischer Form auf ihm. Insgesamt wirkt das Erscheinungsbild des Flakons sehr schlicht und dezent, aber dennoch sehr elegant und edel.
Auch die Verpackung des Flakons lässt bereits vermuten, welcher Inhalt die Trägerin erwartet. Er ist ebenfalls rechteckig und besitzt einen dicken schwarzen Rand. Auch hier befinden sich im oberen Bereich die Namen von Hersteller und Duft. Der Rest der Verpackung ist weiß und mit rötlichen Blüten bedruckt.
Im Vergleich zu vielen anderen Flakons ist der von Gucci Bloom nicht transparent und wirkt daher im Bad wie ein aktuelles und zeitgemäßes Accessoire, das dem Ambiente sehr gut tut.

Blumen, Schmetterlinge und Regen

Die Werbekampagne von Gucci Bloom wurde mit Dakota Johnson gedreht, weibliche Hauptdarstellerin der "Fifty Shades"-Trilogie. Zu Beginn des Spots ist kurz ihr Gesicht zu sehen. Dann wechselt die Einstellung auf einen Schmetterling, der über eine Wiese voller bunter Blumen fliegt. Dann ist wieder Dakota Johnson zu sehen, wie sie an den bunten Blumen im Garten vorbeigeht.
Dakota Johnson, Hari Nef und Petra Collins spielen im wilden und bunten Garten des Lebens in diesem Spot zu Gucci Bloom.
Anschließend sind noch zwei weitere Damen zu sehen, die gemeinsam mit ihr lächelnd durch den Garten gehen. Bei diesen Damen handelt es sich um das Model Hari Nef und die Künstlerin Petra Collins. Die drei Damen sind ebenso bunt angezogen wie die Blumen und harmonieren deshalb sehr gut mit ihnen.
Dann ist kurz zu sehen, wie die Damen auf einer Bank sitzen, bevor sie sich in einem Wohnzimmer befinden, das ebenfalls zahlreiche Blumen beherbergt. Zwei der Damen sitzen auf einem Sofa und genießen ihre Umgebung sichtlich. Die andere Dame sitzt in einem Sessel und lächelt ebenfalls zufrieden.
Anschließend sind sie wieder im Garten und berühren eine rosafarbene Blüte. Später sind sie schwimmend in einem Teich zu sehen. Wieder wird der Blick des Zuschauers auf das blumige Wohnzimmer gelenkt.
Dann ist wieder der Teich mit den schwimmenden Damen im Bild. Eine der Damen taucht und nimmt mit ihren Lippen eine Blüte auf. Die nächste Einstellung zeigt die drei mit ihren Köpfen über dem Wasser, als es plötzlich zu regnen beginnt. Auch den Regen genießen sie sehr. Unterwasser ist der Flakon des Duftes zu sehen, der von einer Hand genommen wird. Der Spot endet damit, dass nochmals die Namen des Herstellers und des Dufts eingeblendet werden.