Sie sind hier:
Wunschliste Telefon 030 / 12088042

In jeder Hinsicht außergewöhnlich

Gucci Rush erschien 1999 und ist bis heute einer der absoluten Damenduft-Klassiker des italienischen Luxuslabels. Geschaffen von Michel Almairac ist der Duft von Gucci Rush blumig und süß. Es gelang dem Parfümeur, einen Blumenduft zu schaffen, der weder niedlich noch verspielt oder mädchenhaft ist. Gucci Rush ist absolute Sinnlichkeit und verlangt nach Aufmerksamkeit, aber ohne anzuecken.
Dies erreicht Michel Almairac mit einer Kopfnote aus Freesien, Gardenien und Pfirsichen. In der Herznote treffen edle Aromen von Rosen und Jasmin auf würzigen Koriander. Die Basis von Gucci Rush besteht aus Vetiver, Patchouli und Vanille.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Die Frau, die dieses Parfum trägt, ist sexy, selbstbewusst und mag es auch, zu provozieren. Der Duft ist kein Allrounder, aber das will und soll er auch gar nicht sein. Es ist ein Parfum für den Abend oder die Nacht, aber nicht zwangsläufig für ein Abendkleid. Gucci Rush passt genauso perfekt zu einer engen Jeans mit einem tollen Shirt. Wie gut Gucci Rush ist, zeigt sich auch darin, dass der Duft seit seiner Veröffentlichung absolut unverändert hergestellt wird. Die Haltbarkeit und Sillage des Damenparfums liegt weit über dem Durchschnitt. Edel, sexy, sinnlich, ein verführerischer Duft zum Verführen, so ist Gucci Rush.
aller Kunden bewerten
Gucci Rush positiv
4 oder 5 Sterne

4,82 von 5 Sternen — basierend auf 57 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Zeitlos
Ein tolles EdT. Immer wieder ein schöner Duft. Wer nicht weiß, was er zu Weihnachten verschenken soll, liegt hiermit mit Sicherheit richtig. Super Duft. Ich habe diesen Duft schon öfter erworben, weil er mir sehr gut gefällt. Er kann im Winter und im Sommer benutzt werden. Der Duft ist sehr angenehm, nicht aufdringlich, kann also von jedermann benutzt werden. Ich werde diesen Duft immer wiederkaufen!
Kommentar von vom
Ein Klassiker
Ich liebe diesen orientalischen Duft. Er ist einzigartig, intensiv und langanhaltend. Ich werde oft auf den Duft angesprochen und das ist natürlich schmeichelhaft.
Kommentar von vom
Benutze Rush seit vielen Jahren! Liebe es!
Kenne "Rush" seit es auf dem Markt ist. Liebe es und es ist demzufolge auch mein Lieblingsparfum. Auch die Lotion mag ich sehr.

Eine lebende Ikone

Michel Almairac ist einer der bekanntesten Namen in der Duft-Welt und weit darüber hinaus. Der verantwortliche Duftdesigner von Gucci Rush wird Mitte des letzten Jahrhunderts in Grasse geboren. Als Sohn einer Stadt, die schon seit dem 16. Jahrhundert als Welt-Hauptstadt der Düfte gilt, ist sein Weg vorgezeichnet. Mit 15 Jahren besuchte er die Roure Produktionsstätte und wusste, welchen Beruf er ergreifen wollte. Diese exklusive Parfümerie-Schule Roure Bertrand Dupon, welche heute Teil von Givaudan ist, steht nur einigen wenigen Studenten im Jahr offen. Almairac war einer dieser wenigen Studenten und vertiefte dort später sein Wissen als Praktikant. Er wird sogar von Jean Amic, dem Leiter von Roure, ausgewählt, in der Pariser Filiale von Roure zu arbeiten. 1978 wechselt er also in die französische Hauptstadt und wird dort schnell zu einem Star der Duftbranche. 1990 ist er Mitbegründer von Robertet, wo er auch heute noch tätig ist.
Der Schöpfer von Gucci Rush hat aber seine Vergangenheit und seine Herkunft ebenso wie seine Mentoren, nie vergessen. Zu jenen gehörte auch Pierre Bourdon, Sohn des langjährigen Kreativ-Direktors von Dior und legendärer Parfümeur. So nimmt er heute selbst immer wieder junge, talentierte Parfümeure unter seine Fittiche, bringt ihnen feinste Details bei und ermutigt sie, auf eigenen Beinen zu stehen. Er selbst hat mittlerweile mehr als 170 Parfums kreiert, für so verschiedene Marken wie Bottega Veneta, Chloé, Bond No. 9, Salvador Dali, Acqua di Parma und Burberry. Seine Parfums wie Gucci Rush sind wirklich immer etwas besonders, was seinem Talent und seiner Leidenschaft geschuldet ist.

Erneut etwas Außergewöhnliches

Der Gucci Rush irritiert auf den ersten Blick. Und auch auf den zweiten. Denn im Gegensatz zu den allermeisten Flakons wird Gucci Rush in einer stabilen Kunststoffbox geliefert. Sie sieht aus wie eine Clutch, ist knallrot und nicht, wie man denken könnte, die Verpackung für den Flakon. Tatsächlich ist der Flakon in dieser Form, was wirklich ungewöhnlich ist.
Das Design des Gucci Rush Flakons stammt von Tom Ford. Der manchmal als exzentrisch bezeichnete Designer ist bekannt für seine elegante Mode und natürlich auch für seine provokanten Düfte. Auch die Flakon-Designs von ihm scheinen immer die Anstößigkeit oder das Außergewöhnliche zu suchen. Der gebürtige Texaner studierte Design an der New Yorker Parsons The New School for Design und war der Chefdesigner von Gucci, als er den Gucci Rush Flakon entwarf. Er sucht das Rampenlicht, ist sich nicht zu fein für freche Kommentare und hält sich auch sonst nicht zurück - weder in seinen Designs, noch in seiner Mode oder sonst in seinem Leben

Sexy bis ins letzte Detail

Der Clip zu Gucci Rush hat schon einige Jahre auf dem sogenannten Buckel, ist aber nach wie vor sehr sexy. Ein dunkelhaariges Model schaut zur Seite, wirft einen Blick auf einen muskulösen Mann mit entblößtem Oberkörper. Sie trägt ein hautenges Kleid, lässt die Hände an ihrem Körper hinabgleiten. Er sieht sie aufmerksam an, dann kommt er mit der Eleganz einer Raubkatze auf sie zu und beugt sich über sie, während sie ihn zurückgelehnt erwartet. Heiße Küsse und Berührungen werden ausgetauscht, alles vor einem dunklen, violetten Hintergrund. Die Bilder des, für heutige Begriffe, etwas überschminkten Models wechseln sich ab mit den erotischen Bildern des Paares.
Gucci Rush ist sexy, sinnlich und aufregend. Das erklärt der Clip ohne Worte, aber mit den passenden Bildern. Im Englischen hat das Wort Rush verschiedene Erklärungen, darunter Eile, ebenso wie Erregung, Hitze und Aufwallung. Daher passt der Clip wirklich so gut zu dem Duft. Die sinnlichen Bilder verführen und wecken verführerische Gedanken. Sie drücken aber auch aus, dass die Trägerin von Gucci Rush nicht nur im schicken Abendkleid sexy ist. Schließlich trägt das Model ein zwar eng anliegendes, aber eigentlich schlichtes Kleid. Gucci Rush verdreht Köpfe, ganz gleich, was die Dame anhat, die den Duft auflegt. Schließlich ist es ein Parfum für selbstbewusste Frauen, die ihren Sexappeal kennen und schätzen. Die sich ebenso gerne verführen lassen wie sie selbst verführen und dabei jede Menge Spaß haben. Gleichzeitig ist Gucci Rush aber auch edel und sehr angenehm zu tragen. Ein erwachsener Duft, für erwachsene Frauen, die genau wissen, was sie im Leben wollen und was sie, auch vom ihrem Gegenüber, erwarten.