alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 19.03.2019 03:55 Uhr

Dieser Stern ist für die olfaktorischen Sinne

2014 wurde das Eau de Parfum Mercedes-Benz VIP Club - Infinite Spicy lanciert. Wie sein Name es andeutet, ist der Duft in erster Linie würzig und ein wenig holzig. Die Komponenten des Duftes lesen sich wie ein Ausflug in die wundervolle und Aromen reiche Welt der feinsten Gewürze, die aus aller Welt herbeigetragen wurden.
In der Kopfnote bestimmen Koriandersamen, Sternanis und Szechuanpfeffer den Weg. Die Herznote dringt tiefer in die Gewürzwelt vor, indem sie Wacholderbeeren, Kardamom und Ingwer beisteuert. Die warme Schlussnote ergibt sich aus Teakholz und Kaschmirholz, das durch Ambrox ergänzt wird. So ist Mercedes-Benz VIP Club - Infinite Spicy definitiv würzig, erfrischend und lang anhaltend.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Genau das Richtige für einen Abend in der Stadt, wenn man durch die Clubs zieht und sich gut amüsiert. Mercedes-Benz VIP Club - Infinite Spicy ist der perfekte Duft für heiße Nächte, bei denen man selbst entscheidet, ob der Kopf kühl bleibt oder man sich vom Feuer der Leidenschaft und der Magie des Moments ent- und verführen lässt. Infinite Spicy ist ein starker Part der Mercedes-Benz VIP Club Duftserie, die für jeden Geschmack und jede Gelegenheit das Richtige bietet.

Eine Nase mit viel Erfahrung

Firmenich stellt in der Schweiz seit 1895 Aromen und Duftstoffe her. Namhafte Parfümeure sind angestellt oder freiberuflich für Firmenich tätig, so auch Olivier Cresp.
Der 1955 in Grasse geborene Parfümeur stammt aus einer Familie, die sich über Generationen hinweg mit dem Handel der Parfum-Grundstoffe beschäftigt. So war es nur natürlich für ihn und seine gleichfalls berühmte Schwester Francoise Caron, seine Nase für die Erschaffung feinster Düfte zu gebrauchen. Von ihm stammen Parfums wie Nino Cerruti 1881 Bella Notte pour Homme, Thierry Mugler Angel (gemeinsam mit Yves de Chiris), Marc Jacobs Daisy Eau So Fresh Kiss, Penhaligon's Juniper Sling und Jette Joop Jette, um nur einige zu nennen.
Er wurde von Firmenich beauftragt, die Aromen für die Mercedes-Benz VIP Club - Infinite Spicy-Duftserie zusammen zu stellen. Die einzige Vorgabe war, dass es ein Fougère-Duft sein sollte. Bei Fougère handelt es sich um einen ganz bestimmten Duft-Akkord, der sich aus Geranium, Bergamotte und Lavendel ergibt.
Olivier Cresp nahm diese Herausforderung an und machte daraus das wunderbar würzige Mercedes-Benz VIP Club - Infinite Spicy. Ihm gelang das Kunststück, den sonst so flüchtigen Pfeffer lange in Szene zu setzen, ohne ihn aufdringlich werden zu lassen. Seine große Erfahrung, auch im Bereich der Nischendüfte, ließ ihn einen Duft kreieren, der, obwohl er zu einer Duftkollektion gehört, absolut einzigartig ist. Denn keiner der anderen Mercedes-Benz VIP Club-Parfums trägt eine derartig wahrnehmbare Würze in sich. Seiner eigenen Aussage nach, wollte Olivier Cresp mit Mercedes-Benz VIP Club - Infinite Spicy etwas Einfaches und doch Neues und zugleich Raffiniertes auf den Markt bringen. Dieses selbst gesteckte Ziel hat er zweifelsohne erreicht.

Einzigartig und unverwechselbar

Die fünf Düfte aus der Mercedes-Benz VIP Club-Duftserie sind in identische Flakons gehüllt, lediglich die Farbe unterscheidet Infinite Spicy von den anderen Düften, die ebenfalls für Herren kreiert wurden. Der Flakon ist schlank, elegant, geradlinig und ästhetisch. Die unverwechselbare Silhouette spricht die Sinne an und passt perfekt zu dem luxuriösen und sportlichen Image der Marke Mercedes, die hier in Glas und Farbe gebannt wurde. Doch nicht nur die weltberühmten Fahrzeuge, auch die Silhouette der nächtlichen Großstadt, mit ihren steil aufragenden Wolkenkratzern dient als Inspiration für den Mercedes-Benz VIP Club - Infinite Spicy Flakon. Die einzige Zierde des ansonsten geradlinigen Designs ist natürlich der Stern, der prominent im oberen Viertel des Flakons prangt und der sich in dem auffälligen silbernen Verschluss widerspiegelt. Da jeder der fünf Düfte aus der Mercedes-Benz VIP Club-Duftserie von einem anderen meisterhaften Parfümeur kreiert wurde, trägt der Flakon auch jeweils den Namen des Meisters auf der Vorderseite. Bei Infinite Spicy ist es Olivier Cresp.

Die nächtliche Stadt ruft

Eine pulsierende, lebendige Großstadt. Die Wolkenkratzer erheben sich gegen den Nachthimmel, der Mond leuchtet aus tinten-farbenen Wolken. Ein Gentleman in gut sitzenden Anzug, sportlich-leger und zugleich elegant, geht auf diese Szenerie zu.
Mercedes-Benz VIP Club - Infinite Spicy gehört zu einer insgesamt fünfteiligen Duftkollektion, die sich ausschließlich an Herren richtet. Die verschiedenen Düfte sind in identische Flakons gehüllt, die sich einzig durch die Farben und die jeweiligen Parfümeure unterscheiden.
Olivier Cresp gab Mercedes-Benz VIP Club - Infinite Spicy einen roten Glasflakon, der für ihn die Sinnlichkeit der Nacht verkörpert. Eine Nacht in einem Club, so spannend und aufregend wie ein ganzes Leben, so elegant und verführerisch, so lässig wie der Mann, der Mercedes-Benz VIP Club - Infinite Spicy trägt.
Alle Mercedes-Benz VIP Club Düfte wurden von meisterhaften Firmenich-Parfümeuren geschaffen und formen ein einzigartiges Konzept, indem es den exquisiten Luxus, für den Mercedes steht, auf die Spitze treibt. Da ist es nicht verwunderlich, dass die Flakons an hochmoderne Wolkenkratzer erinnern. In New York und anderen Großstädten sind die beliebtesten Clubs oft ganz oben in den Wolkenkratzern angesiedelt, so dass man die ganze Stadt überblicken kann. Dieser Luxus spiegelt sich in allem wider, was dieses Clubs ausmacht, und Mercedes-Benz VIP Club - Infinite Spicy passt einfach perfekt in diese Szene. Mal als Understatement versteckt in edelsten Materialien, mal mit großen Gesten und besonders auffällig. Mit diesem Duft richtet sich das große, weltberühmte Unternehmen Mercedes an alle Männer, die sich in elegante sportliche und maskuline Düfte hüllen wollen, ohne zu erdrücken. Der Mann der Mercedes-Benz VIP Club - Infinite Spicy trägt, weiß, was er will.