Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 25.08.2019 03:58 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis  ·  2 100ml Grundpreis = € 6,66  ·  3 100ml Grundpreis = € 19,-  ·  4 100ml Grundpreis = € 9,-

Ägypten trifft auf London

Molton Brown Jasmine & Sun Rose hatte 2018 sein Debüt in der Welt der Düfte. Der Damenduft ist von einer ungeahnten würzigen und fruchtigen Präsenz, welche der Parfümeur mit einer Kopfnote aus aromatischen reifen Himbeeren, zarten Pfirsichen und erfrischender, zitrischer Bergamotte einleitet. In der Herznote tritt Jasmin auf, der Inbegriff des feinen orientalischen Duftes. Kombiniert mit Osmanthus und sonnigen Rosen verzaubert der Duft auf dem Weg in die Basis aus Patchouli, Moschus und Labdanum.

Die Inspiration von Molton Brown Jasmine & Sun Rose ist eine abendliche Nilfahrt, wenn eine ganz zarte Brise die floralen Düfte aus den Gärten der Villen heranträgt. Die Wärme des Tages liegt noch in der Luft, auch wenn man die Kühle der Nacht schon erahnen kann und lädt ein, zu träumen. Molton Brown Jasmine & Sun Rose ist ein femininer Duft mit feinen orientalischen Klängen. Das Eau de Toilette ist genau richtig für alle, die auch tagsüber etwas Besonderes tragen möchten, ohne das Gegenüber olfaktorisch zu erdrücken. Denn es gelingt dem Parfümeur in Molton Brown Jasmine & Sun Rose die kühle Eleganz Londons mit der sprudelnden Wärme Ägyptens zu vermischen. Heraus kommt ein Duft, der weiblich, elegant und absolut außergewöhnlich ist.

Ein bunter Reigen erfolgreicher Parfümeure

Die Düfte, die bei Molton Brown seit 2007 lanciert werden, werden für Damen, Herren oder als Unisexdüfte konzipiert. Nicht bei allen Parfums und Eaux de Toilette teilt das Label mit, welcher Parfümeur für die Kreation zuständig war. So ist es leider auch bei Molton Brown Jasmine & Sun Rose. Es ist auch völlig sinnlos, den Versuch zu machen, zu erraten, welcher Parfümeur es war.

Denn es gibt eine ganze Reihe an Parfümeuren, die jeweils nur einen Duft geschaffen haben. Dazu gehören Syhamala Maisondieu, Nathalie Koobus, Tim Cage, Philippe Bousseton und Loïc Bisceglie. Große Dufthäuser wie CPL Aromas, Takasago und Givaudan waren oder sind ebenfalls im Einsatz für Molton Brown. Andere Duftkünstler waren mehrfach für die Marke tätig.

Die mit Abstand am häufigsten genannte Parfümeurin ist Jennifer Jambon. Sie kreierte mehr als zehn Düfte für die Marke aus London. Auch die Familie Chabert, Elsa, Carla und Jacques, haben einige Düfte für Molton Brown entworfen.

Diese Namensliste zeigt, dass Molton Brown durchaus auch weltbekannte Dufthersteller und Parfümeure für sich gewinnen kann. Aber auch gerne mit Nasen zusammenarbeitet, bei denen man weiß, dass man sich versteht. Denn bei Molton Brown ist es wichtiger, was drin ist. Und damit ist das Verständnis für die Ansprüche der Marke auf Natürlichkeit gemeint. Molton Brown will keine Düfte lancieren, die ellenlange Komponentenlisten haben, sie wollen lieber klein und fein arbeiten. Denn auch nach über 40 Jahren wird das Label Molton Brown immer noch von der Leidenschaft angetrieben, die Natur und den Mensch in den Mittelpunkt zu stellen, nicht irgendwelche chemischen Formeln. Diese Leidenschaft und diese Kreativität zeigt sich auch in der Reise von Ägypten nach London, verkörpert durch Molton Brown Jasmine & Sun Rose.

Optisch und olfaktorisch einfach schmeichelhaft

Die Form des Molton Brown Jasmine & Sun Rose Flakons ist typisch für das Label aus London. Ein Zylinder aus klarem Glas mit starkem Boden läuft nach oben rund zu. Er wird von einem goldenen Verschluss getoppt, auf dem der Name Molton steht. Golden ist auch die Schrift auf dem Flakon. Mittig steht groß "Molton Brown", darunter klein "London", weiter unten ist der Namen des Duftes, "Jasmin & Sun Rose Eau de Toilette" zu sehen. Ein besonderer Blickfang und ein kleines Markenzeichen ist der kleine Tropfen auf dem Glas, der wie ein Tautropfen wirkt.

Diese Flakons werden für die Damen- und Herrendüfte des Labels verwendet. Manchmal wechselt die Farbe des Verschlusses oder ein mattierter Bereich wird angebracht. Aber die Form bleibt immer identisch. Damit hat Molton Brown ein Statement gesetzt, das perfekt zu dem Label, das Wert auf natürliche Inhaltsstoffe legt, passt. Bei Molton Brown Jasmine & Sun Rose zählt der Inhalt mehr als die Verpackung.

Ein buntes Kunstwerk

Werbung ist gut, doch besser ist es, wenn Werbung nur minimal eingesetzt werden muss, weil Mundpropaganda den Rest erledigt. Es gibt einige Fotos, auf denen der Flakon von Molton Brown Jasmine & Sun Rose in Szene gesetzt wird. Doch wie will man die Inspiration für diesen Duft, eine Kombination aus Ägypten und London, filmisch umsetzen, ohne Unsummen ausgeben zu müssen?

Geschafft hat man dies, indem ein sanftes Beige in einen Pool aus Farbe fällt. Dieser Pool ist Rosa, Beige, Gold und vereint sich zu einem Fluss, der über den Flakon von Molton Brown Jasmine & Sun Rose gegossen wird. Die Farben vermischen sich während des Gießens und hüllen den Flakon beinahe komplett ein. Die Farbe läuft hinunter und sammelt sich zu einem schönen Bild, in dem Blau, Rosa, erdige Töne und glitzerndes Gold verschwimmen. Die Bilder wiederholen sich, bis am Ende Molton Brown London und der Hashtag "OwnYourBold".

Das unglaubliche Bild, das in diesem 14 Sekunden Clip verwendet wird, stammt von der britischen Künstlerin Rhea Thierstein. Sie ließ sich von diesem Duft zu einem außergewöhnlichen Kunstwerk inspirieren, das wiederum die Kreativen von Molton Brown zu dem Clip des Duftes inspirierte. Rhea Thierstein bezeichnet den Duft von Molton Brown Jasmine & Sun Rose als "Pretty Bold" eine Umschreibung für "wirklich frech/mutig". Für sie steht Molton Brown Jasmine & Sun Rose für die Frau, die zu sich selbst steht, die ihre Schwächen als Stärken annehmen und die sowohl feminin als auch modern und verspielt ist. So wie in ihrem Bild, erklärt sie, erkennt man in Molton Brown Jasmine & Sun Rose alle Elemente auf einmal.