Wunschliste Telefon 0800 / 5550025

Trussardi Blue Land, der aquatisch-frische Herrenduft

Der Herrenduft Trussardi Blue Land wurde 2015 lanciert. Das Eau de Toilette ermöglicht das Eintauchen in vor Frische sprudelnde, würzige Duftwelten, die zugleich Eleganz vermitteln. Zum Auftakt entfaltet die Essenz von grünem Apfel erfrischend fruchtige Duftelemente, die dem Träger das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen. Intensiviert wird diese frische Komponente von den Duftbausteinen der Bitterorange, die Assoziationen zu dem Geruch von Marmelade hervorrufen, einen eleganten Zitrusduft versprühen sowie schneidend säuerlich, herb und scharf anmuten.

Im Herzen des Eau de Toilettes besticht Lavendel durch aromatische Duftstoffe, deren Duftspektrum von medizinisch reinen bis hin zu an Lakritze erinnernde Nuancen reicht. Maritime Duftakkorde entführen die olfaktorischen Sinne in die Duftwelten des Ozeans und lassen an eine angenehm kühle Meeresbrise denken. Ingwer komplimentiert das Herzstück des Duftes mit seinen würzig scharfen Noten und harmoniert optimal mit dem zitronigen Aroma der Bitterorange. Zur Vollendung von Trussardi Blue Land setzt Vetiver trockene, leicht moderig daherkommende Duftakzente, die sowohl rauchige als auch schokoladenähnliche Nuancen enthalten.

Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

Der holzige Duftaspekt des asiatischen Süßgrases wird bei Trussardi Blue Land von Cashmeran verstärkt, der zugleich moschusartige, an feuchten Beton erinnernde Duftfacetten hinzufügt. Diese eigenwillige Duftkombination vereint sich mit den bitteren Duftbausteinen von Moos, die die Geruchswelten des Waldbodens einfangen sowie mit dem animalisch anmutenden Duft von Wildleder zu einem vollmundigen Abschluss. Das Zusammenspiel aus frischen, würzigen und holzigen Duftkomponenten macht Trussardi Blue Land zu einem aufregend spritzigen, aromatischen Dufterlebnis.

aller Kunden bewerten
Trussardi Blue Land positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 2 Kundenmeinungen

Kommentar von Kalkhoff, M.Sc. vom 19. Juli 2018
Frische Brise
Angenehm frischer Duft, unaufdringlicher Begleiter für jeden Tag. Blue Land ist für mich ein Eau de Toilette, welches mich an den Urlaub am Meer denken lässt.
Kommentar von Detlef Kollmann vom 21. Dezember 2015
Der Männerduft
Ein sportlich frischer Duft, der lange anhält, intensiv ist ohne aufdringlich zu wirken und zu allen Gelegenheiten passt, sehr schöne und praktische Verpackung und gute Entleerbarkeit der Flasche

Star-Parfumeur Alexandra Kosinski kreierte Trussardi Blue Land

Um die Duftserie Trussardi Blue Land auf den Markt bringen zu können, die elegante Frische und aromatische Würze versprüht, hat das Dufthaus von Trussardi Star-Parfumeur Alexandra Kosinski auserwählt. Die Parfumeurin hat den Auftrag erhalten, ein Eau de Toilette zu kreieren, dass den olfaktorischen Sinnen eine fruchtig säuerliche Eröffnung bereitet, die Gerüche des Ozeans sowie die des Waldbodens einfängt, auf eigenwillige Duftakkorde setzt und dennoch harmonisch und ausgewogen anmutet.

Im Alter von 12 Jahren hat Alexandra Kosinski, die spätere Trussardi Blue Land Kreateurin, ihre Leidenschaft für erlesene Duftstoffe und Aromen sowie für deren Zusammenstellung entdeckt und strebte seitdem eine Karriere in der Parfum-Industrie an. Um ihren Traum verwirklichen zu können, entschied sie sich dafür, die renommierte Parfum-Schule ISIPCA zu besuchen, die von dem bedeutenden französischen Parfumeur Jean-Jaques Guerlain im Jahre 1970 eröffnet wurde. Alexandra Kosinski schloss ihre Ausbildung als Beste ihres Jahrgangs ab und begann ihren beruflichen Werdegang bei der Parfum-Manufaktur Quest.

Heutzutage entwickelt sie ihre Kreationen für den Konzern Givaudaun, der der größter Duft-Hersteller der Welt ist. Das in der Schweiz gelegene Unternehmen hat im Jahre 2006 ihren früheren Arbeitgeber Quest International übernommen. Inspiration zieht die Parfumeurin aus der Welt der Kunst. So beeinflussen die Werke der Maler Amedeo Modigliani und Gustav Klimt ihre Kompositionen, was diesen eine gewisse Exzentrik verleiht und sie zu einer extravagant anmutenden Dufterfahrung werden lässt.

Ihre Arbeitsweise ist darauf angelegt, Gedanken und Gefühle durch das Zusammenspiel diverser Duftelemente olfaktorisch zum Leben zu erwecken. Für das Label Trussardi hat sie - neben der Duftserie Trussardi Blue Land – auch die Düfte "A Way For Him sowie " My Land" kreiert.

Flakon von Trussardi Blue Land leuchtet Hellblau

Die Duftserie Trussardi Blue Land betört durch ihr edles Erscheinungsbild und spiegelt das wider, was im Inneren anzutreffen ist. Ihr puristisches Design, das klassisch und elegant anmutet, wirkt anregend auf die visuellen Sinne. Der Flakon des Eau de Toilettes präsentiert sich in der Form eines Rechteckes, das sich durch markante Linien sowie abgerundete Ecken auszeichnet. Die Duftkammer sticht durch ihre konkav zum Glasgehäuse verlaufende Unterseite hervor und gibt dem Duftfläschchen einen modernen Look.

Die zartblaue Farbe der Duft-Flüssigkeit ist optisch ein wahrer Hingucker und weist auf die spritzigen Duftelemente der Kopfnote sowie auf die im Herzen von Trussardi Blue Land liegenden aquatischen Duftakkorde hin. Komplementiert wird das Blau von einem kühlen Silberton, der ebenfalls auf den erfrischenden Duftcharakter des Eau de Toilettes anspielt. Auf die Vorderseite des Flakons ist das Logo der Marke sowie der Name des Duftes gedruckt worden.

Campagne für Trussardi Blue Land begeistert mit Naturgewalten

Die Werbekampagne zu Trussardi Blue Land erweckt den erfrischend spritzigen Duftcharakter des Eau de Toilettes in atemberaubenden Naturbildern zum Leben. Zu Beginn des Werbespots werden spektakuläre Panoramaaufnahmen eingeblendet, die die Weiten des Ozeans sowie des Himmels einfangen. Die Wolken ziehen im Schnelldurchlauf vorbei. In der nächsten Szene fokussiert die Kamera die Wolken, die sich nahezu in Luft aufzulösen scheinen.

Diese Nahaufnahme ruft bei dem Betrachter des Spots für Trussardi Blue Land Assoziationen zu Rauch hervor und kann als eine Anspielung auf die in der Basis des Duftes enthaltenden rauchigen Duftelemente des asiatischen Süßgrases Vetiver interpretiert werden. In den darauf folgenden Sequenzen wird gezeigt, wie sich Meerwellen an einem Felsen brechen, die Gischt hochgepeitscht wird und Wasserspritzer ins Meer tropfen. Anschließend wird die gewaltige Kraft sowie die Schönheit eines Wasserfalls in den Blickpunkt gerückt.

Durch das filmische Stilmittel der Verlangsamung setzen jene Einstellungen die prickelnde Frische von Wasser auf beeindruckende Weise in Szene und verweisen auf die aquatischen Herznoten von Trussardie Blue Land, die den Träger durch die sprudelnden Geruchswelten des Ozeans führen. Zum Abschluss der Werbung für Trussardi Blue Land ist ein männliches Model zu sehen, das vor einem Spiegel das Eau de Toilette aufträgt.

Der Protagonist ist samt Spiegel in die Naturszenerie versetzt worden und befindet sich vor dem Wasserfall. Er ist mit dem Rücken zur Kamera gewandt. Sein Gesicht wird allein durch die Spiegelreflexion sichtbar. Das Benutzen des Trussardi Blue Land Duftes nimmt die olfaktorischen Sinne folglich auf eine Duftreise durch die Natur mit. Die Werbekampagne stellt die beeindruckende Visualisierung der erfrischend spritzigen Duftelemente sowie maritimen Duftakkorde von Trussardi Blue Land dar.