Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 26.06.2019 03:57 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis

Dolce & Gabbana Dolce Garden - Beschwingte Lebensfreude in einem zauberhaften Garten

Das Mailänder Couture-Label Dolce & Gabbana lädt ein zu einer Sommerparty in einem verführerischen, sonnigen Blütengarten. Der 2018 lancierte blumig-süße Damenduft Dolce & Gabbana Dolce Garden erlaubt einen einzigartigen Einblick in die unbeschwerte Lebensfreude Siziliens. Fröhlich frische Zitrus-Akkorde vereinen sich mit Akzenten exotischer Blüten, die der Seewind mit sich bringt. Elegantes sizilianisches Backwerk rundet das Fest der Düfte stilvoll ab.
Das Parfum eröffnet spritzig und erfrischend mit saftiger, reifer Mandarine. Taufrische, zarte Magnolie und liebliches Neroli verleihen der betörenden Kopfnote sonnige Strahlkraft. Das Herz des Duftes verwöhnt die Sinne mit exotischen Noten. Der intensive Duft fragiler Frangipani-Blüten aus der Karibik trägt einen Hauch von reifem Pfirsich und zarte zitrische Noten mit sich. Er verleiht Dolce & Gabbana Dolce Garden einen sanften, cremigen Akzent. Eine wertvolle, aus reinem weißen Fruchtfleisch gewonnene, Kokonuss-Essenz und dezent sinnliche Nuancen von Ylang Ylang lassen den Blütentraum noch intensiver erscheinen. In der Basisnote klingt das Fest mit einem Akkord von seidenweicher Mandelmilch aus. Sie erinnert an traditionelles sizilianisches Backwerk. Süßes Vanille-Absolue und aromatisches Sandelholz sorgen für einen eleganten, femininen Ausklang des Parfums.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Dolce & Gabbana Dolce Garden umgibt die Trägerin mit einem unwiderstehlichen, sonnigen Flair voller beschwingter Lebensfreude und frischer Eleganz. Der exklusive Duft besticht durch die Harmonie der Duftnoten und eine unaufdringliche Intensität.
aller Kunden bewerten
Dolce & Gabbana Dolce Garden positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 6 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Genialer Duft
Ein ganz toller Duft. Egal, ob für Jung oder Alt, ich bin der Meinung, dieser Duft passt zu jeder Frau und jeder Situation.
Kommentar von vom
Dolce & Gabbana Dolce Garden
Der Duft hält lang an und ist nicht so aufdringlich. Kann man nur weiterempfehlen. Zum Beispiel, wenn man nicht so richtig weiß, welchen Duft man verschenken könnte. Also Daumen hoch.
Kommentar von vom
Warme Vanillenote
Sehr langanhaltendes, süßes Parfum. Es trägt nicht zu dick auf, sondern schmeichelt der Frau. Ein Parfüm für jede Jahreszeit. Ich liebe es einfach!

Farben als Inspiration für einzigartige Duft-Kreationen - die Parfümeurin

Das luxuriöse Damenparfum Dolce & Gabbana Dolce Garden ist eine faszinierende Komposition der Meisterparfümeurin Violaine Collas. In Paris aufgewachsen, absolvierte sie ihre Ausbildung am berühmten Parfum-Institut ISIPCA in Versailles. Als Mentoren standen ihr während der Ausbildung weltberühmte Star-Parfümeure wie Dominique Ropion und Maurice Roucel zur Seite. Ihre Leidenschaft für die Komposition eigener Parfums entdeckte Violaine Collas bereits im frühen Alter von zwölf Jahren. Heute gehört sie zu den Meisterparfümeuren der französischen Duft- und Aromen-Manufaktur Mane, einem der internationalen Marktführer in der Entwicklung edler Parfums. Auf der Liste der von der Französin komponierten Düfte stehen mehr als 26 eindrucksvolle Kreationen. Unter den Parfums von Violaine Collas befinden sich zahlreiche Kreationen für exklusive Luxusmarken.
Ihr bislang größter Erfolg ist der 2013 lancierte Duft L'Occitane Cerisier aux Papillons, der die Branche aufhorchen ließ. In reinen, geraden Noten präsentierte die Parfümeurin einen blumigen Damenduft mit der Leichtigkeit eines Schmetterlings. Die außergewöhnliche Kombination von Lorbeerblatt, Himbeere und Rose bildet die Kopfnote der Kreation. Das Herz des Parfums gehört Pfingstrose und Kirsche. Das unwiderstehliche Aroma der saftigen Kirsche findet sich auch im Fundament des Duftes, hier begleitet von einem eleganten Akzent aromatischen Palisanderholzes.
In einem Interview für eine Publikation der Perfume Society bekennt Violaine Collas, dass sie die Inspiration für ihre Parfum-Kompositionen aus Farbeindrücken beziehe. Die Leidenschaft für ihren Beruf erwachse aus der aufregenden Vorstellung, dass Menschen auf der anderen Seite des Planeten ihre Parfums tragen werden. Den Geruch ihrer Tochter und geschmolzene Schokolade benennt die Parfümeurin als ihre Lieblingsdüfte. Der Geruch in der Pariser Metro hingegen sei für sie eine der schrecklichsten Erfahrungen.

Ein einzigartiger Blütenduft, präsentiert in einer Knospe - der Flakon

Der wunderbare Duft Dolce & Gabbana Dolce Garden wird in einem zauberhaft verspielten Flakon präsentiert. Die kegelhaft abgerundeten Konturen des durchsichtigen Glasfläschchens wirken betont feminin und erinnern an eine zarte Blütenknospe. In ihr schimmert das roséfarbene Duftwasser wie edler, verführerischer Nektar. Blickfang des Flakons ist ein filigraner Kunststoff-Verschluss in Form einer eben erblühenden Blüte. Auch sie ist in Rosé gehalten, einer Farbe, die sofort von betörenden Blütendüften träumen lässt. Eine elegant geschwungene, schwarze Ripsband-Schleife ziert den Hals der kleinen Flasche. Sie ist die Signatur der Damenduft-Reihe Dolce, die mit exklusiven blumigen Akkorden fasziniert. Zu ihr gehören neben Dolce & Gabbana Dolce Garden die Parfums Dolce, Dolce Floral Drops sowie Dolce Rosa Excelsa, die zwischen 2012 und 2016 lanciert wurden. Der Name der Parfumlinie ziert in schwarzen Schriftzügen auch den Flakon von Dolce & Gabbana Dolce Garden. In einem schwungvoll fröhlichen, grünen Schriftzug wird der Parfum-Name genannt. Er soll auf die naturnahe, frische Ausstrahlung des einzigartigen Duftes hinweisen.

Ausgelassene Lebensfreude unter Zitrus-Bäumen - die Werbekampagne

Die erfrischende Kampagne zur Lancierung des unwiderstehlichen Parfums Dolce & Gabbana Dolce Garden wurde vom in New York lebenden Modefotografen Victor Demarchelier beschwingt in Szene gesetzt. Der gebürtige Franzose ist für seinen kunstvollen Stil und moderne Ästhetik bekannt. Testimonial der Kampagne ist das italienische Model Chiara Scelsi. Sie avancierte zu einer der Favoritinnen von Karl Lagerfeld und präsentierte 2016 Teile der Kollektion von Chanel.
Herzstück der Kampagne ist ein sehr lebendiger, fröhlicher Werbespot, der den Betrachter in einen Zitrus-Garten in der Nähe von Palermo entführt. Der Film beginnt mit einem kurzen Schlaglicht auf den Sonntagskaffee einer Familie aus drei Generationen. Während der Großvater im Schatten der Bäume die Zeitung liest, die Kinder lärmend spielen und die Hühner fast gelangweilt inmitten der Szenerie umherspazieren, kündigt Stimmengewirr die Ankunft einer Gruppe fröhlicher junger Menschen an. Allen voran Chiara Scelsi. Die Gruppe erreicht die gleichförmige Familienidylle, es erklingt laute Popmusik und die Akteure beginnen, ausgelassen zu tanzen. Großeltern, Kinder, selbst die Hühner werden von dem fröhlichen Reigen mitgerissen. Auf dem Kaffeetisch thront unübersehbar der zauberhafte Flakon des Duftes Dolce & Gabbana Dolce Garden in strahlendem Rosé. In der Schlusssequenz des etwa ein-minütigen Spots wird das Parfum als neue Kreation aus dem Hause Dolce & Gabbana vorgestellt.
Die Printkampagne zur Präsentation des Duftes, der nicht nur im Sommer für gute Laune sorgt, trägt ebenfalls die Handschrift von Victor Demarchelier. Eine Fotografie in eindrucksvoll sizilianischem Stil zeigt Chiara Scelsi auf einer mit traditionellen Fliesen verzierten Gartenbank. Sie trägt ein schwarzes Sommerkleid mit weißen Punkten und kunstvoller Spitze am Saum. Neben ihr erblüht ein Strauch mit sinnlichen rosa und roten Rosenblüten sowie, wie eine weitere Rose, der Flakon des betörenden Duftes.