Wunschliste Telefon 030 / 12088042
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Streichpreis = Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 20.01.2017 03:16 Uhr  ·  2 100ml Grundpreis = € 5,97

Jil Sander Sensations, die Neuinterpretation der Weiblichkeit

Jil Sander Sensations ist ein besonders sinnlich femininer Damenduft, der durch seine orientalischen Noten und seinen weichen Vanille-Charakter bezaubert. Kreiert wurde das Eau de Toilette von Jil Sander im Jahr 2000 von den beiden Parfumeuren Nathalie Lorson und Alain Astori. Typisch für die Damendüfte von Jil Sander, ist auch Jil Sander Sensations eine Neuinterpretation der Weiblichkeit. Die gezielt gesetzten Akkorde und das Zusammenspiel der Aromen sorgen für einen außerordentlich femininen Duftcharakter.

Kopfnoten

:

Herznoten

:

Basisnoten

:

Eröffnet wird das JIl Sander Sensations Eau de Toilette von einer fruchtig leichten Kopfnote aus Mandarinenaromen, Himbeere und spritziger Bergamotte. Den Mittelpunkt des Damenduftes stellt eine Herznote aus Orangenblüten und Jasmin dar, die mit ihrem lieblichen Aromen wesentlich zum Charakter des Duftes beitragen. Abgerundet wird Jil Sander Sensations im Fond von einer leicht würzigen Basisnote aus Tonkabohnen, Moschus, Ambra, Zedernholz und Vanille, was dem Eau de Toilette seinen orientalischen Vanille-Charakter verleiht.

aller Kunden bewerten
Jil Sander Sensations positiv
4 oder 5 Sterne

4,91 von 5 Sternen — basierend auf 12 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Jil Sander Sensations Eau de Toilette Spray (40 ml)
Tolles Parfüm! Immer wieder gerne
Tolles Parfüm. Trage es sehr gerne am Tag und werde oft auf den angenehmen Duft angesprochen. Hole es mir seit Jahren immer wieder. Kann es sehr empfehlen.
Kommentar von vom
Jil Sander Sensations 40 ml EdT Set mit Body Cream
JIL SANDER SENSATION
Für mich duftet SENSATION von Jil Sander nicht aufdringlich, sondern fein und leicht. Wahrscheinlich aus dem Grund benutze ich ihm schon seit 4 Jahre. Ich empfinde ihm als lieblich. Duft ist feminin, hält den ganzen Tag.
Kommentar von vom
Jil Sander Sensations Cashmere Cream (150 ml)
Body Lotion Sensation
sehr gute Bodylotion die ich schon seit langer Zeit benutze, gute Konsistenz und sehr angenehmer Duft, sparsam zu verwenden, zieht sehr schnell in die Haut ein und hinterläst keinen Schmierfilm, gutes Preisleistungsverhältnis

Zwei Star-Parfumeure kreierten Jil Sander Sensations

Die beiden Parfumeure Nathalie Lorson und Alain Astori kreierten Jil Sander Sensations im Jahr 2000 als orientalisch lieblichen Damenduft, mit einem intensiv weichen Vanille-Charakter. Die Parfumeurin Nathalie Lorson kreierte auch nach Jil Sander Sensations weitere Eau de Parfum und Eau de Toilette für Jil Sander. Zu ihren Kreationen zählen Jil Sander Pure, Jil Sander Pure for Men, Jil Sander Sport for Men und JIl Sander Sun Delight.

Außerhalb ihrer Arbeit für Jil Sander schuf sie außerdem Düfte wie Biotherm Eau Pure, Burberry Weekend für Women, Chopard Wish, Davidoff Cool Water Deep, Dior Remember Me und Dolce & Gabbana Feminine. Alain Astori, der zweite Parfumeur der bei der Kreation von Jil Sander Sensations beteiligt war, kreierte neben diesem Duft die Parfums Davidoff Echo, Dunhill Edition, Hugo Boss Deep Red und Hugo Boss Dark Blue sowie den Jil Sander Herrenduft Jil Sander Sun Men.

Wie viele andere berühmte Parfümeure, wurde Nathalie Lorson in der Stadt der Düfte - im französischen Grasse - geboren. Ihr Vater wirkte als Chemiker bei Roure - heute ein Teil des weltweiten Marktführers Givaudan-Roure. Gleich nach ihrem Abitur beschloss Lorson an der Hochschule für angehende Parfumeure bei Roure ihre Ausbildung zu machen.

Damals, Anfang der 1980er-Jahre, wurde dieser Beruf noch von Männern dominiert, so dass Lorson anfangs Schwierigkeiten hatte sich zu etablieren. Ihre Karriere als Parfümeurin begann Nathalie Lorson bei International Fragrances & Flavors (IFF), seit 2000 ist die Duft-Designerin für Firmenich tätig.

Flakon von Jil Sander Sensations repräsentiert die Sinnlichkeit des Duftes

Jil Sander Sensations wurde in einem sinnlich runden Glasflakon gestaltet, der mit seinen weichen Formen und Farben die Sinnlichkeit des Duftes widerspiegelt. Die Form des Sensations-Flakons ist die einer stehenden runden Scheibe. Im Größten Teil des Jil Sander Sensations Flakons, der aus Milchglas geformt wurde, befindet sich die pfirsichfarbige Flüssigkeit des Duftes.

Der Sprühkopf und die Verschlusskappe sind direkt in die runde Form des Flakons eingelassen und befinden sich beide seitlich. Beschriftet ist der Flakon auf der Außenseite mit der weißen Aufschrift "Sensations", die in der typischen Schrift des Jil Sander Logos gehalten wurde. Verpackt ist der Flakon von Jil Sander Sensations in einer ebenfalls pfirsichfarbigen, aber schimmernden Kartonverpackung, die ebenfalls mit dem Jil Sander Logo und dem Namen des Eau de Toilette beschriftet wurde.

Englisches Model ist das Gesicht von Jil Sander Sensations

So rein und klar wie der Duft von Jil Sander Sensations wurde auch die Kampagne zum Damenduft präsentiert, die von Fotografin Liz Collins in Szene gesetzt wurde. Die Plakate zeigen das Model Liberty Ross fast nackt und mit zerzaustem Haar in einer sinnlichen aber femininen Pose. Der Flakon von Jil Sander Sensations nimmt dabei den gesamten unteren rechten Teil des Bildes ein.

Liberty Ross, ist ein englisches Model, das vor allem für ihre Arbeit mit Tiffany und Louis Vuitton bekannt wurde. Im Laufe ihrer Karriere zierte sie mehrmals die Cover der amerikanischen Vogue und der Zeitschrift Elle. Sonia Rykiel, Dolce & Gabbana, Metro, Fundi, Jimmy Chor und Dior zählen ebenfalls zu ihren Auftraggebern. Neben der Parfumkampagne für Jil Sander Sensations stand sie außerdem für die Werbung zum Dior Damenduft Dior Addiert vor der Kamera.

Das Model wirbt für einen Duft, der mit seiner orientalischen Aura schon Millionen von Frauenherzen erobert hat. In der Kopfnote wird die Essenz mit Nesselblume, Himbeere und Bergamotte eröffnet. Im Herzen dominieren Klänge von Vanille, Orangenblüte und Jasmin. In der Basis wird die Kreation von Jil Sander mit Tonkabohne, Amber und Zeder abgerundet. Dank seiner weiblichen Aura, gepaart mit ganz viel Sinnlichkeit, ist der Duft jetzt schon auf dem Weg, ein Klassiker zu werden.